6 Plätzer Mieten

Sechs Sitzplätze zur Miete

Sie können dieses Fahrzeug als 9, 6 oder 3 Sitze mieten. Mieten Sie einen Kleinbus Vorarlberg: Sparen Sie Zeit und Geld! Vorarlberg mit dem Kleinbus-Mietwagen erkunden Das im äußersten Landesteil westlich liegende Land ist mit rund 375.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von 2.601,48 Hektolitk.

das zweistufigste Land Österreichs. Aufgrund der landschaftlichen Vielfältigkeit ist Vorderarlberg ein sehr beliebtes Urlaubsziel, von der Bodenseeregion im Nord und dem Rheintal im West bis hin zu den Hochgebirgsregionen des Arlbergs und des Münsters.

Die Anmietung eines Kleinbusses in Vorarlberg ist daher eine gute Idee, wenn Sie sowohl die malerische Landeshauptstadt Bregenz am Bodensee als auch die anderen malerischen Städtchen wie Bludenz, Feldkirch und Hohensems entdecken wollen. Auch die Anmietung eines Kleinbusses und die Reise mit ihm in Vorarlberg lohnen sich, denn er gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer Familie und Freunden außergewöhnliche Landschaften zu durchleben.

Ein Minibus mit fünf bis neun Sitzplätzen ermöglicht Ihnen eine komfortable Fahrt auf dem Level eines großzügigen Autos und ermöglicht es Ihnen gleichzeitig, umfangreiches Gepäck mitzunehmen. Die Anmietung eines Kleinbusses in Vorderarlberg ist besonders empfehlenswert, wenn Sie von der Festspielstadt Bregenz aus das Rheintal erforscht haben. Wer einen Minibus mietet und die Landeshauptstadt besucht, sollte das Naturreservat Rheindelta, das größte Sumpfgebiet am Bodensee und das Nist- und Ruhegebiet für zahlreiche Vögel aufsuchen.

Wenn Sie sich für die schönen alten Städte Feldkirch und Bludenz mit ihren vielen liebevoll restaurierten Bürgerhäusern begeistern, sollten Sie auch in Vorarlberg einen Minibus mieten. Wer in Vorarlberg einen Minibus mietet, kann auch Sehenswürdigkeiten wie die Pilgerkirche Maria Bildstein, die Basilika in Rangweil und die Propstestei St. Gerold im Großen Valsertal besuchen.

Wenn Sie die natürlichen Schönheiten wie das Ebnitztal oder die Rappenloch-, Alplo- und Schaufelschluchten aus nächster Nähe geniessen wollen, sollten Sie auch einen Minibus mieten und die Region durchstreifen. Sie können einen Minibus mieten und das Land aus dieser Sicht optimal kennenlernen, wenn Sie vom Rheintal in die Richtungen Walgau und Klöstertal abfahren und sich dann in die Richtungen Arlberg ausrichten.

Unter anderem befindet sich hier der weltberühmte Skiort Lech mit schönen Orten wie Zürs und Klösterle. Wer einen Minibus mietet und mit ihm in Vorarlberg reist, sollte auf jeden Fall einen Ausflug in die wildromantische Talschaft des Montafon mit seinen pittoresken Gebirgsdörfern wie z. B. Gaschurn, Gschagguns, Schruns-Tschagguns aufsuchen. Nicht nur als Schigebiet bieten die Silvretta-Montafoner einzigartige Erlebnisse.

Die Anmietung eines Kleinbusses und dessen Einsatz in Vorarlberg ist besonders lohnenswert, wenn Sie die höchstgelegenen Gipfel der Gegend, wie z.B. den dreieinhalb 312 m hohen Biz Buin, hautnah miterleben wollen. Der beliebte Kletterberg Zimba im Rhätischen Meer ist auch leicht zu Fuß zu erklimmen, wenn man einen Minibus mietet und mit ihm durch Vorarlberg fährt.

Wer einen Minibus mietet und die Landeshauptstadt besucht, sollte auch einen Ausflug in die Lechquellen im Zentrum des Landes mit dem beeindruckenden Gebirge der Großen Stange machen.

Mehr zum Thema