8 Sitzer

8-Sitzer

Wir haben jetzt 227 Kleinanzeigen unter den Autos, von Mobile.de, Autoscout24.de und 52 weiteren Seiten.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Unsere Systeme sind sich nicht ganz sicher, ob Sie ein Mensch oder ein Industrieroboter sind. Unser Système ist nicht für Menschen oder Robotern geeignet. Pourriez-vous de la systema? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind.

Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen. Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur das Cookie akzeptieren und aktivieren Sie Java Script. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Hoppla, bist du ein Mensch?

Unsere Systeme sind sich nicht ganz sicher, ob Sie ein Mensch oder ein Industrieroboter sind. Unser Système ist nicht für Menschen oder Robotern geeignet. Pourriez-vous de la systema? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind.

Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen. Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur das Cookie akzeptieren und aktivieren Sie Java Script. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Vor der Entwicklung der aus dem Pkw-Bau abgeleiteten Klasse der Großraum-Limousinen durch die Pkw-Designer in den 80er Jahren, um den Pkw-Fahrgästen mehr Komfort und mehr Raum für bis zu sieben Fahrgäste bieten zu können, wurden vor allem auf der Grundlage von Nutzfahrzeugreihen Fahrzeuge mit einer weiteren dritten Reihe von Sitzen an Board entwickelt.

Vor der Entwicklung der aus dem Pkw-Bau abgeleiteten Klasse der Großraum-Limousinen durch die Pkw-Designer in den 80er Jahren, um den Pkw-Fahrgästen mehr Komfort und mehr Raum für bis zu sieben Fahrgäste bieten zu können, wurden vor allem auf der Grundlage von Nutzfahrzeugreihen Fahrzeuge mit einer weiteren dritten Reihe von Sitzen an Board entwickelt. Als 8-Sitzer kamen die ersten Minibusse dieses Typs in Europa vom Fließband.

Wurden die ersten 8-Sitzer vielmehr als praktischer Transport ohne spezielle Ausstattungsmerkmale hergestellt, so haben sich die Konstrukteure in den letzten Jahren stärker an den Komfortnormen von Pkw orientiert. Die Minibusse zeichnen sich dadurch aus, dass sie je nach Innenausstattung als 8- oder 9-Sitzer variabel konfiguriert werden können. Unter den Klassikern auf dem Mark waren die Minibusse, die Volkswagen seit den 50er Jahren auf der Grundlage des VW-Transporter baut.

In den einzelnen Generationsstufen kam der VW-Bus in mehreren Equipment-Linien unter den Markennamen VW Multivan oder VW Caravelle als 8- oder 9-Sitzer vom Fließband. Auf Basis der Nutzfahrzeug-Baureihe Vito hat der Daimler-Konzern den achtsitzigen Mercedes-Benz Viano auf den Markt gebracht. Bei den Nutzfahrzeugen ist dies der Fall. In der Minibusklasse war der Automobilhersteller Ford mit der traditionellen Ford Transit-Serie und dem jüngeren Ford Tourneo Custom vertreten.

Zu den weiteren 8-Sitzern gehörten der Peugeot Boxer, Citroën Jumper und der auch in Kooperation mit mehreren Herstellern entwickelte Ducato.

Mehr zum Thema