Adac Autovermietung Mallorca

Autovermietung Adac Mallorca

Autovermietung des ADAC und Hertz mit Elektroantrieb unterwegs Muenchen ( "ots") - Spanien ist seit Jahren das populaerste Ziel der Bundesbuerger - und Mallorca ist der absoluter Liebling aller Iberer. Weil viele Urlauber auch im Sommer beweglich sein wollen, gibt es über 40.000 Mietfahrzeuge. Aufgrund der gestiegenen Abgasemissionen will die balearische Landesregierung ab 2018 eine gesetzliche Obergrenze für Leihwagen einführen und damit auch die Umweltbelastung eingrenzen.

Der ADAC Autovermietung GmbH stellt in Zusammenarbeit mit seinem Kooperationspartner Hertz die Vermietung von Elektromobilen zur Verfuegung. Eine große Anzahl von Elektroautos, die aus Renault Zoe und Nissan Leaf Autos mit einer Gesamtreichweite von über 200 Kilometern besteht, ist derzeit am Palma Airport verfügbar. "Im Geiste der modernen Mobilitätskultur und des Nachhaltigkeitstourismus offerieren wir diese umweltfreundliche Variante auf Mallorca.

Viele sind auch gespannt auf die neue Technologie", sagt Franz Frank, Geschäftsführender Gesellschafter des ADAC Autovermietung. Eine weitere Neuerung des E-Cars ist das "Tanken": Feriengäste bekommen an der Vermietstation eine Zahlungskarte, mit der sie ihr Auto in kürzerer Zeit - kostenlos - vollständig auftanken können.

Zur ADAC SE: Die ADAC SE ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach europäischem Recht. Sie bestand zum Stichtag 31. Dezember 2017 aus 37 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, darunter die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG, die ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG, die ADAC Autovermietung und die ADAC-Verlagsgesellschaft. Der ADAC e.V. hält 74,9 Prozentpunkte an der ADAC SE und die ADAC Foundation 25,1 Prozentpunkte.

Düsseldorf: ADAC: Buchen Sie besser einen Leihwagen, bevor Sie in den Ferien fahren.

Düsseldorfer Vertragswerke und deren Kleingedruckte sind in der Landessprache leichter zu verstehen. Bei der Befüllung im Inland ist es sinnvoll, die Preise im Voraus zu vergleichen. Mallorca mit dem PKW entdecken oder mit dem Wohnmobil durch die USA ziehen - um auf Reisen selbstständig zu sein, mietet sich jeder Feriengast ein eigenes Fahrzeug. "Wer ein Fahrzeug im Ferienbetrieb mietet, sollte es gut planen ", sagt Katrin Müllenbach-Schlimme vom ADAC-Fahrzeugclub.

Inwiefern muss man älter sein, um überhaupt ein Auto zu miete? Dies ist auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich (meist zwischen 19 und 25 Jahren). "Deshalb ist es ratsam, das Auto in Deutschland zu reservieren, wo man die Aufträge in seiner Landessprache erhalten kann", sagt Müllenbach-Schlimme. Wenn Sie dagegen in den Ferien unwillkürlich reservieren und nicht einwandfrei Englisch sprechen, lauern Fallen.

Der Bundesverband der Versicherungsnehmer (BdV) rät Ihnen auch, sich im Vorfeld über die Kfz-Versicherung im Inland zu unterrichten. "Sämtliche Leihwagen sind gegen Unfälle versichert - aber nur bis zu einem Teilbetrag. In den meisten Fällen verfügen die meisten Leihwagen über eine Versicherung, die einen Schaden nach einem Unfall bis zu 100.000 EUR deckt. Deshalb rät sie Ihnen, für Ihren Ferienaufenthalt eine Zusatzversicherung für Ihr Auto mitzunehmen. Es handelt sich um die so genannten Mallorca-Versicherungen.

Nicht nur Mietwagenfahrer, sondern auch Feriengäste, die mit dem eigenen Auto reisen, sollten sich vor der Fahrt auch die Kraftstoffpreise im Ferienland (und auf dem Weg dorthin) ansehen: Informationen dazu finden Sie in diversen Anwendungen oder im ADAC unter www.adac.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema