Adac Mietwagen Sardinien

Mietfahrzeug Adac Sardinien

Entdecken Sie Cagliari mit dem Mietwagen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Sie können uns jederzeit unter 089- 76 76 76 76 20 99, tagein, von 08.

00 - 22.00 Uhr erreichen. Nur einen Augenblick, nur zu. Cagliari, die Hauptstadt von Sardinien, ist ein guter Startpunkt, um die ganze Welt mit einem Mietwagen zu entdecken, denn die südliche Küstenstadt hat viele, auch entlegene Interessen.

Das Zentrum von Cagliari ist der belebte Kai, den Sie entlang der Via Rom erreichen. Die Promenade der Regina Elena bietet eine wunderschöne Aussicht. Mit dem Mietwagen etwas schmaler kann es in der Via Lamarmora, der Hauptstrasse der Stadt sein. Das Stadtzentrum von Cagliari ist geprägt von markanten Alleen, Stufen und Gewölben.

Bemerkenswert ist die Cathedral de Santa Cecilia, deren Kanzel als das wichtigste Werk der Skulptur des XII. Jh. gilt. Cagliaris wichtigste Exposition ist das Museo Archeologico Nazionale. Von dort aus gelangt man in die Vinothek Buon Cammino zum romanischen Adelstheater, das im zweiten Jh. v. Chr. gebaut wurde und heute als Freilichtbühne diente. Die Cagliaris Museumsinsel ist eines der neuen Gebäude der Innenstadt.

Wenn Sie sich für eine Autovermietung in Cagliari entscheiden, sollten Sie eine Rundreise durch das Gebirgsland mit dem Namen Cagliari im SÃ??dwesten der Stadt nicht verpassen. Der Strand von Cagliari, der sich zehn Kilometer entlang des Golfes von Quartu ausdehnt, ist auch bei einer Autovermietung leicht erreichbar.

Sie sollten auch das Dörfchen Uta mit der schoensten Landskirche Sardiniens aufsuchen.

Entdecken Sie Alghero mit einem Mietwagen.

Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Sie können uns jederzeit unter 089- 76 76 76 76 20 99, tagein, von 08.00 - 22.00 Uhr erreichen. Nur einen Augenblick, nur zu. Aufgrund dieser Verschmutzung errichteten die Römer einen geschützteren Häfen weiter westlich: Portus I. Portus I. Die Römer haben einen geschützteren Häfen gebaut: Portus I. Portus I.....

Es dauerte bis 1102, bis die genuesische Dynastie der Doria einen befestigten Hafengelände auf dem Algenbestand baute, dem bald ein Fischerdorf folgte. Die Sieger der katalanischen Kolonien haben nach der Schlacht vor Porto Conte (1353 n. Chr.) alle Sardinen und Genueser aus dem Gebiet der Alghero ausgewiesen und ihre eigenen Landleute als Angler und Landwirte angesiedelt.

Im Jahre 1355 erklärt Pedro IV. von Alghero Alghero zur katalanischen Hauptstadt. Seitdem sind die spanischen Einflussfaktoren in Bezug auf die Sprachen, das kulturelle Leben und die Architektur bewahrt worden, selbst im Hochmut der Algerier auf ihre nicht-sardische Abstammung. Mit einem Mietwagen sollten Sie auf jeden Fall die Innenstadt und die Umgebung ergründen. Von der originalen Fassade sind nur der achteckige Turm mit der gefliesten Kegeldecke über der gotischen Dekoration und das prächtige gothische Tor zur typischen katalanischen schmalen Straße Via Prinzipe Umberto übrig geblieben.

Ebenfalls Sehenswertes ist die Nr. 7 der Prinzipe -Umberto-Straße, die Casa Doria (16. Jahrhundert) mit Renaissance-Portal und katalatal. dem katal. Zeitfenster. Gegenüber, zwei Gassen weiter entlang der Straße Carlo Alberto, steht die sehenswerte gothische St. Francesco-Kirche, bekannt für ihr Sterngewölbe, das trotz des Wechsels über dem Pfarrhaus erhalten geblieben ist.

Mehr zum Thema