Adac Mietwagen Teneriffa

Mietfahrzeug Adac Teneriffa

Autovermietung Puerto de la Cruz Wenn Sie einen mobilen Ferienaufenthalt planen und verbringen wollen, sollten Sie auf jeden Fall einen Mietwagen so billig wie möglich einplanen. Diese bieten genügend Freiräume und eine persönliche Organisation für den Besuch in Puerto de la Cruz. Damit Sie einen Mietwagen kostengünstig bei einer Mietwagenfirma mieten können, ist es lohnenswert, hier nach dem geeigneten Provider zu blicken.

Und nicht zu vergessen den praktischen kleinen Wagen, der am liebsten von Einzelgängern oder Pärchen billig über das Mietwagen-Vergleichsportal mitgenommen wird. Das Wichtigste ist, dass zu Urlaubsbeginn ein Mietwagen zur Verfügung steht, mit dem man Teneriffa und natürlich die Hauptstadt Puerto de la Cruz ergründen kann. Unter Billigbuchung versteht man vor allem die Buchung vor Reiseantritt.

Das Mietauto steht dann am Teneriffa South Airport für Sie zur Verfügung. Der Großteil der Feriengäste landet am Airport von Santa de la Cruz, der Landeshauptstadt von Teneriffa. Etwa 40 Kilometer von hier entfernt liegt die Ortschaft Puerto de la Cruz weiter im Südwesten. Von dort aus gibt es regelmäßige Linienbusse und Taxis nach Puerto de la Cruz.

Was muss ich für meinen Mietwagen in Puerto de la Cruz versichern? Ungeachtet der Schönheit des Urlaubs sollten unvorhergesehene Ereignisse nie ganz ausgelassen werden. Schon gar nicht, wenn Sie einen günstigen Mietwagen dabei haben. Diejenigen, die ihren Ferienaufenthalt mit Kinder und so weiter auf der ganzen Welt verbringen, sind gut beraten, mindestens eine Vollkasko-Versicherung abzuschließen.

Besonderheiten des Verkehrs auf Teneriffa - Was ist zu berücksichtigen? Wenn Sie mit dem PKW auf Teneriffa anreisen, sollten Sie ein wenig über die geltenden Verkehrsvorschriften wissen. Besonders wenn es um die Bergregionen der lnsel geht. Nach der Klärung und der Fertigstellung des Mietwagens am Airport können wir uns auf eine spannende und eindrucksvolle Rundfahrt freuen.

Denn auf Teneriffa gibt es viel zu erleben. Bei der Erkundung der gesamten Region können Sie nun mit dem PKW die ganze Welt erobern. Es wird immer schön sein, denn nicht von ungefähr wird Teneriffa oft als die kleine Schwesterinsel des unendlichen Frühjahrs genannt. Von Puerto de la Cruz mit seinem weltbekannten Zoo gelangt man mit dem Mietwagen bequem zum Pico de la Teide, dem höchsten Gipfel Spaniens.

In der achtgrößten Metropole der Welt zieht es scharenweise an. Das ist kein Zufall, denn Puerto de la Cruz besticht mit einem unverwechselbaren Zauber. In erster Linie sind die verträumten Strände vor den Stadttoren bezaubernd. Schließlich gehören diese zu den besten der Welt. Auch in Puerto de la Cruz gibt es viele unter Denkmalschutz stehende Gebäude und Gotteshäuser.

Mit Puerto de la Cruz gibt es eine weitere besonders bei der Familie mit Kind beliebte Attraktion: den gigantischen Aquapark Siam Parque. Die Angebote sind unbeschreiblich und reichen von schnellen Rutschbahnen über einen Fluß bis hin zu einer Seelöweninsel. Die Jugendherberge befindet sich vor den Toren von Puerto de la Cruz und ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Natürlich gibt es auf den Kanarischen Inseln all diese eindrucksvollen, schwarzen Stände.

Santa Cruz ist mit dem PKW leicht zu erreichen. Der mit dem Mietwagen auf dem Weg ist, der natürlich auch das Innere des Landes erkunden kann und auf den in keinem Fall verwiesen werden darf. Das ist der höchstgelegene Gebirge Spaniens auf dieser Kanarischen Inseln. In der Nähe des Berges gibt es ein ausgedehntes Naturreservat, das die ganze Faszination der kleinen Inseln hervorhebt.

Etwa 3 Mio. Menschen pro Jahr machen sich auf den Weg zum höchstgelegenen Gebirge Spaniens. Auf Teneriffa gibt es noch viel mehr zu entdecken. Im westlichen Teil der Bucht befinden sich die beeindruckenden Klippen von Los Gigantes. Deshalb müssen wir den Mietwagen leise abstellen und in einem der Schiffe sitzen.

Auf Teneriffa kann dieser Wunsch wahr werden. Bei der Rückfahrt nach Puerto de la Cruz im hohen Norden lohnt sich ein Umweg nach Los Realjos. Eine interessante Einsicht in die Industriegeschichte der Elbinsel. Schnell als Sie wollen, vergehen die Tage auf den Kanarischen Inseln Spaniens. Nach der Erkundung der kleinen Inseln mit dem PKW ist es nun an der Zeit, sich wieder zu verabschieden.

Wo der wunderbare Ferienaufenthalt auf den Kanarischen Inseln begann, ist er zu Ende. Und zwar am Flugplatz bei der vorher ausgewählten Mietwagenfirma. In manchen Fällen können die gemieteten Fahrzeuge auch am Airport in Santa Cruz mitgebracht werden. Auf jeden Falle ist ein Mietwagen für einen Spanienurlaub auf den Kanarischen Inseln richtig.

Auch interessant

Mehr zum Thema