Airplus Kreditkarte

Kreditkarte Airplus

AirPlus Corporate MasterCard im Testbetrieb Die MasterCard AirPlus Corporate Card bietet den wichtigsten Nutzen einer präzisen Unterscheidung von Geschäfts- und Privatkosten und der damit verbundenen einfachen Kostensteuerung über das Online-Konto und das Handy. Darüber hinaus können mit der AirPlus Corporate Card die monatlichen Ausgaben für den Kunden erheblich reduziert werden: Durch eine erhöhte Bargeldgrenze von 500 EUR pro Tag oder 3.500 EUR pro Kalenderwoche partizipieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf der ganzen Welt von der finanziellen Auslastung.

Stattdessen wird zwischen dem Reedereiunternehmen und AirPlus ein entsprechender Vertragsabschluss für die AirPlus Corporate Card abgeschlossen. Das Jahreshonorar wird auch zwischen AirPlus und dem jeweiligen Konzern im Zuge des Vertragsvereinbar. Bei Verfügbarkeit der Visitenkarte muss der Visitenkarteninhaber sie nur noch unterzeichnen und kann sie dann umgehend wiederverwenden. Besitzer einer AirPlus Firmenkarte können das AirPlus Online Kartenkonto und die AirPlus Online Rechnung mitbenutzen.

So können die gängigen AirPlus-Kreditkartentransaktionen komfortabel über das Netz abgefragt werden und der Kunde kann die Ein- und Auszahlungen immer im Blick haben. Die Erstellung des Online-Kartenkontos erfolgt über das AirPlus Business Travel Portal. AirPlus bietet darüber hinaus diverse Analysetools, damit die Abrechnungsdaten auf nachhaltige Weise verarbeitet und bewertet werden können. Individuelle Beratung über die Einsatzmöglichkeiten ist für Firmen bei uns selbstverständlich.

Die AirPlus Corporate Card ermöglicht es Ihnen, mit der AirPlus Corporate Card die weltweite Bezahlung und den Bargeldbezug an Automaten durchzuführen. Zu diesem Zweck gibt es 35 Mio. MasterCard-Akzeptanzstellen. Übrigens können die Eingangsgebühren nicht ausgehandelt werden. Die Höhe des Kreditlimits wird von der Gesellschaft bestimmt. Seit 2013 sind die AirPlus-Karten zudem mit der berührungslosen Zahlungsfunktion MasterCard Contactless Payment Contactless ausgerüstet.

Im Rahmen der beteiligten Händler können die Beschäftigten mit ihrer Kreditkarte berührungslos bezahlen. Da die AirPlus Corporate Card nicht als Gutschrift ausgewiesen werden kann, werden dem Gutschriftverfahren keine Zinsen belastet. Nur wenn der Inhaber mit der Zahlung in Rückstand ist, werden die gesetzlichen Zinsen in Rechnung gestellt. Lufthansa AirPlus Servicekarten ist mit keinem Einlagesystem verbunden. Weil das Kreditkarte-Konto nicht auf dem Haben-Saldo gehalten wird, ist dies nicht vonnöten.

Mit der AirPlus Corporate Card verfügen Sie über alle erforderlichen Ausweisstandards. Diese Haftungsansprüche bestehen nur bis zu dem Zeitpunkt, zu dem AirPlus von der Sperrmeldung erfährt. Nach diesem Datum haftet der Inhaber nicht mehr. Bei AirPlus Card Control können sich der Kartenkunde über Kartentransaktionen unmittelbar per SMS/E-Mail informiert, so dass Falschbelastungen oder Missbrauch der Karten rechtzeitig entdeckt und korrigiert werden können.

Der Airplus Corporate Card wird ausschliesslich mit Firmenhaftpflicht ausgestellt, d.h. das jeweilige Mitglied ist für den Umsatz der AirPlus Corporate Card verantwortlich. Ein Disclaimer ist ebenfalls enthalten, wenn die Corporate Card nicht für geschäftsbezogene Aufwendungen verwendet wird. Bei der AirPlus Corporate Card erhalten Kartenbesitzer besondere Konditionen bei Autovermietungen.

Darüber hinaus bieten auch andere Kooperationspartner Preisnachlässe an. Im Zuge des AirPlus Hotelprogramms können Sie über HRS vergünstigt unterbringen. Inhaber der AirPlus Corporate Card haben die Gelegenheit, am gebührenpflichtigen Prämienprogramm "Miles & More" der Lufthansa mitzumachen. In der AirPlus Corporate Card ist ein optimales Bündel von Versicherungspaketen enthalten: Rund um die Uhr Reise-Unfallversicherung inkl. Transportunfallversicherung: Vollständiger Todesschutz im Falle einer Berufsunfähigkeit und voller Erwerbsunfähigkeit.

Darüber hinaus sind auch Reisen mit dem eigenen Firmenwagen versichert. Mit der AirPlus Corporate Card der Lufthansa AirPlus Servicekarten für Unternehmen hat die Lufthansa AirPlus Servicekarten Gesellschaft in vielerlei Hinsicht überzeugend gewirkt. Mit der AirPlus Corporate Card können sowohl KMU (Sales Managers Europe ) als auch Großkunden ihre Geschäftsreisebuchhaltungsprozesse verbessern und Reisespesen einsparen.

Darüber hinaus bietet AirPlus eine umfangreiche Palette von Auswertewerkzeugen. So können Firmen ihr Travel Management noch effizienter und zukunftsfähiger ausrichten.

Mehr zum Thema