Auto Leihen Amerika

Autovermietung Amerika

Das Fahren in den USA ist nicht schwieriger als anderswo, aber es gibt kleine Unterschiede. Wer eine kleine Reise in die USA plant und dort selbst ein Auto fahren möchte, kann von Vorteil sein. Mieten Sie ein US-Car und genießen Sie den "American Way of Life".

In den USA unterwegs | Arbeit und Reise

Während Ihrer Arbeits- und Reisereise durch die USA werden Sie neben Ihrem Job auch viel von dem wunderschönen Herkunftsland erleben wollen. Kein Hindernis, denn in den USA hat man viele Gelegenheiten, billig zu fahren und große Landesteile mitzunehmen. Die USA sind eine der populärsten und billigsten Reisemöglichkeiten mit dem Shuttle.

Manche Busunternehmen haben auch Travel Tickets im Angebot, mit denen Sie auf dem Liniennetz des Busunternehmens eine flexible Reiseroute durch die USA wählen können. In der Regel erfolgt die tatsächliche Anreise durch die USA auch mit dem Autobus, aber auf dem Weg dorthin werden die Sightseeings erklärt und zu speziellen Zeiten Haltestellen gemacht. Toruens arbeiten oft mit Reisepässen, die Ihnen die nötige Bewegungsfreiheit verschaffen und es Ihnen ermöglichen, beliebig oft auf der Strecke ein- und auszusteigen.

Reisen mit Reiseveranstaltern sind eine gute Möglichkeit, andere Rucksacktouristen in den USA zu treffen. Billigfluglinien in den USA: Wenn Sie beweglich sein wollen, ist ein Auto eine gute Möglichkeit, in die USA zu reisen. In den USA kauft mancher Rucksacktourist ein uraltes, billiges Auto, fährt es durch ganz Amerika und verkauft es am Ende seiner Autoreise wieder, z.B. an einen anderen Autorucksack.

Wenn Sie kein eigenes Auto haben wollen, kann es sich durchaus auszahlen, ein Auto zu leihen. Kauf von Fahrzeugen in den USA: Wenn Sie nicht mit dem eigenen Auto durch die USA reisen wollen, finden Sie eine Fahrt im Netz oder an den Anschlagbrettern in den Backpackern und Hostels.

Die Fahrt mit einem Reisemobil ist auch bei Rucksacktouristen, Arbeitern und Reisenden sehr populär. Die meisten Rucksacktouristen erwerben ein solches Reisemobil zu Reisebeginn und vermarkten es am Ende an einen anderen Reiserücksack. Wenn Sie keinen Wohnwagen oder nur das Reisemobil für einen kurzen Zeitraum benötigen, können Sie auch einen ausleihen.

Wenn Sie mit einem Wohnmobil durch die USA fahren, haben Sie den großen Vorzug, dass Sie sowohl ein Transportmittel als auch eine Unterbringung haben. Sie sind also extrem anpassungsfähig und nicht immer auf einen Zeltplatz oder ein Wohnheim ausweichend. Wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil in einer Großstadt verreisen und nicht in einem Wohnheim übernachten wollen, können Sie im Wohnheim oder Rucksacktouristen nachfragen, ob Sie vor dem Wohnhaus abstellen und im Wohnmobil übernachten können und gegen eine geringe Gebühr die Gemeinschaftsräume wie Bad und Wohnküche des Wohnhauses nutzen.

Kaufe Wohnmobile in den USA: Ein weiterer Weg durch die USA ist die Anreise mit dem Auto. Sie können auf der Schiene rascher fahren als mit dem Auto oder mit dem Auto. Amtsrak verfügt über ein umfangreiches Eisenbahnnetz, das es Ihnen ermöglicht, große Teile der USA mit dem Auto zu erkunden. Auch für Backpacker gibt es diverse Travel Tickets für die Bahnen, mit denen Sie auf dem Schienennetz variabel fahren können.

Sie können entweder einen Reisepass für das ganze Liniennetz für eine gewisse Zeit oder einen Railpass kaufen, der nur für eine gewisse Gegend gilt. Informationen über Züge in den USA und Rail Pässe finden Sie hier:

Auch interessant

Mehr zum Thema