Auto Mieten Bar Bezahlen

Autovermietung Barzahlung

wir mieten gerne ein auto, aber wir haben keine kreditkarte und können nur in bar bezahlen. sowohl die kosten des fahrzeugs als auch die kaution können ohne kreditkarte bezahlt werden. Ich habe im Moment an AM Services gedacht, aber sie sind extrem teuer, wenn man bar bezahlen will. In keinem Fall die Kaution in bar bezahlen! Bei der Rückgabe des Fahrzeugs ist es jedoch möglich, bar zu bezahlen.

Für Genua haben wir den richtigen Mietfahrzeug.

Hier können Sie unsere Kombiwagen, Kleinautos, Limousinen und Kleinbusse gleich mitbuchen. So sind wir in Genua zum Beispiel unmittelbar am Cristoforo Colombo Airport, der sich unmittelbar am See im westlichen Teil der Hauptstadt befindet, für Sie da. Wähle die gewünschte Unterkunft, gib den Zeitpunkt und die Dauer deines Aufenthalts an und erhalte unsere Mietwagenangebote für Genua.

Unser Autovermieter in Genua stellt Ihnen zu jeder Zeit gepflegte Autos zur Verfügung, egal ob Sie ein Auto für Ihren Ferienaufenthalt oder Ihre Dienstreise mieten wollen. Der kurvenreiche Weg vom Seehafen zur herrlichen Altstadt ist mit einem Navigationsgerät, das bei uns zu jeder Zeit buchbar ist, leicht zu ergründen. Sie können sich auch einen Leihwagen mit garantierter Navigation von Anfang an absichern.

Du übernimmst das Auto mit einem vollen Treibstoff und wir möchten dich darum ersuchen, es vor der Fahrzeugrückgabe wieder aufzufüllen. Die Altersbeschränkung für die Autovermietung beträgt in Italien 21 Jahre. Wir können den Leihwagen gegen eine geringe Gebuehr in dein Haus vorweisen.

Schauen Sie sich auch die Sonderangebote für Autovermietungen in Italien an, die Sie hier auf der Startseite unter Sonderangebote für Italien vorfinden. Sie können Ihren eigenen Leihwagen in Empfang nehmen und in das Erlebnis dieser portugiesischen Stadt untertauchen. Genua ist im Grunde genommen recht simpel, da es sich von West nach Süd Ost über viele km auf einem recht engen Uferstreifen ausdehnt.

Die E25/A7 verläuft in unmittelbarer Nähe zur Küste direkt durch die Innenstadt und bringt den Airport auch mit dem Stadtzentrum zusammen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die italienischen Nationalstraßen gebührenpflichtig sind. Bei der Abreise wird die Mautgebühr in bar oder per Karte entrichtet. Am Ende der Autobahn setzt sich die SP1 als Hochstraße nach SÃ??dosten fort und sollte am Schild des ehemaligen Hafens belassen werden.

Sie können hier Ihren Leihwagen in der Parkmarina Porto Antico aufstellen. Die Altstadt, die heute zu einer Jachthafenanlage mit Hotelanlagen, Jachten und einem beeindruckenden Meerwasseraquarium ausgebaut ist, stellt Sie sofort vor die unvergleichliche Stimmung dieser Metropole. Laute Hektik, Hektik und der unerbittliche Geruch der breiten Erde, die über das Wasser kriecht, schaffen eine spannende Aura.

Die neugierigen Gäste können, müssen aber nicht in ein Museum gehen, um die Vergangenheit von La Superba zu kennen. Die patrizischen Bürger der Großstadt wurden früher durch den Welthandel auf den Meeren der Welt ernährt. Dieser Glanz ist an den Fassade zahlreicher Schlösser zu erahnen. Genuas Vergangenheit und Vergangenheit kann man bei einem Rundgang durch die unzähligen schmalen Gassen der Altstadt auf dem Hügel, der die üppige obere Ortschaft vom Hafengelände abtrennt, besonders intensiv nachvollziehen.

Auf den Wegen, die allmählich vom Stadthafen nach oben führt, finden sich Marktplätze, wilde Kleinkinder, Antiquitätengeschäfte, kleine Kirchlein, geschwungene Häuschen und zahllose Gaststätten, wo Boulevards und Schlösser das Gemälde umrahmen. Oben ist das Teatro San Carlo Felice, wo man mit etwas GlÃ?ck eine AuffÃ?hrung von Verdis Opern Ã?ber Simone Boccanegra hören kann, die die Raketen aus dem Meer verdreifacht und damit den Grundstein fÃ?r den Wohlstand der Korsarei gelegt hat.

Wer den Weg zum Gipfel zu schwierig findet oder in den verführerischen Läden der Romaer Straße und der XX. Septembermbre einkaufen möchte, kann die Aureliaer Straße vom Althafen aus nehmen und dann in Fahrtrichtung Centro abbiegen. Auf dem Parkplatz Piccapietra in der Nähe der Piazza Piccapietra kann der Leihwagen darauf hoffen, dass er mit vielen Taschen voller italienischer Designs, frischem Essen und der bekannten italienische Moden oder jungen Boutiqueartikel gefüllt ist.

In Genua ist es wie ein Amphibien-Theater aufgebaut, dessen Bühnenbild das Wasser ist. Egal, ob der Hafenspaziergang die Lust auf die Ozeane erweckt, das Acquario im ehemaligen Seehafen mit exotischen Meerestieren, das Seefahrtsmuseum über die Vergangenheit der Schifffahrt oder Sie wohnen mitten im Hotel des Hafens, Genua wohnt vom Meeres. Im Belvederen Kastelletto erwartet Sie ein geheimnisvoller Tipp für ein atemberaubendes Erlebnis von City und Sea.

Etwa 15 Autominuten vom historischen Stadthafen entfernt befindet sich der Lift Scalinata Castello. Und von dort aus geht es ganz nach oben und erlebt einen fast unbeschreiblichen Ausblick über die Weltstadt und das Wasser, der zum Taumeln und Toben einlädt. An der charmanten Küste Liguriens befindet sich Genua. Mitten in der Innenstadt und am Hafendamm kann sich der Außenstehende kaum vorstellen, wie wunderschön sich einige Badebuchten, einige Fischerdörfer und viele Touristenorte entlang der Kueste ausbreiten.

Im Folgenden findest du einige schöne Exkursionen mit deinem Leihwagen entlang der ligurischen Ufer. Bei den angegebenen Distanzen handelt es sich um das Zentrum von Genua am ehemaligen Seehafen. In Genua befindet sich eines der grössten wirtschaftlichen Zentren Italiens. Aufgrund seiner großen Anziehungskraft als Ort ist La Superba Gastgeber für viele Konferenzen, Meetings und Jahrmärkte. Auch heute noch ist die Hansestadt von ihrer Rolle als Umschlagszentrum für ein breites Güterspektrum gekennzeichnet, und der Stadthafen ist einer der grössten im Mittelmeer.

Auch interessant

Mehr zum Thema