Auto Mieten für 4 Wochen

Mietwagen für 4 Wochen

Guten Tag, ich fliege in 4 Wochen nach Guatemala und mache dort eine Rundreise. Die Fahrzeugklasse, ab 1 Woche inkl. 700km, ab 1 Woche inkl. 1000km, ab 1 Woche inkl. 2000km, ab 4 Wochen inkl.

3000km.

Hoppla, bist du ein Mensch?

Das System ist nicht sicher, wenn du Mensch oder Stab. Pourriez-vous de la system? Aktivieren Sie dieses Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Seefahrer sind. Sie finden das untenstehende Kästchen, um sicherzustellen, dass Sie kein Roboterin sind. Zur Fortsetzung muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Cookie und Java Script zulassen.

Wenn Sie fortfahren möchten, muss Ihr Navigateur Cookies akzeptieren und aktives Java Script aktivieren. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Falle eines Problems können Sie uns kontaktieren:

Autoreise USA: Die wichtigsten Fakten zur Autovermietung

Fast jeder, der eine Autoreise oder eine Hin- und Rückreise in die USA auf eigene Faust machen möchte, kann einen Leihwagen oder ein Reisemobil mieten. Dass auf der Baustelle nichts passiert und Sie sich darauf verlassen können, dass Sie alles richtig gemacht haben, werde ich Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Dinge über die Auswahl und Vermietung eines Leihwagens in den USA vorstellen.

Zuerst sollten Sie darüber nachdenken, welche Art von Produkt oder welche Preiskategorie Sie benötigen und ob es sich um ein Auto oder ein Reisemobil handeln soll. Hier ist ein kleiner Auszug aus den Vor- und Nachteilen von Pkw/Wohnmobilen: mehr Raum für Reisegepäck, etc. Wenn Sie sich für den Kauf eines Wohnmobils entscheiden, finden Sie hier gute Informationen zu den einzelnen Modellen und können sofort einen Kostenvergleich starten.

Wenn die Auswahl auf einen gewöhnlichen Leihwagen trifft, sollte man darauf achten, dass man ein zu kleines Model nicht zu klein nimmt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass dies für 4 Leute ausreicht, aber mit 5 Leute ist es auch sehr selten in dieser Klasse, weshalb 5+ Leute bereits an einen Transporter denken sollten. Mit 3 Teilnehmern sollte man sich mit einem gewöhnlichen SUV gut verstehen.

Dennoch ist es ratsam, SUVs zu mieten, da die Sitzhöhe (Landschaft) und das bessere Fahrverhalten in unwegsamem Terrain, wie es in einigen Gebieten auftreten kann, sehr wichtig sind. Die USA verfügen über eine verhältnismäßig große Anzahl von Hausbesitzer. Ungeachtet dessen sind bei der Vermietung und Angebotsauswahl die folgenden Punkte zu berücksichtigen: Somit wird beispielsweise oft differenziert, ob man das vollständig betankte Auto vollständig oder leere zurückschicken muss, was bei etwa 50-70? auffällt.

Es ist immer empfehlenswert, die Mietstelle am Airport zu wählen, wenn Sie die Mietstelle des gewählten Eigentümers wählen. Da diese Bahnhöfe eine viel grössere Fahrzeugauswahl haben, haben Sie in der reservierten Rubrik (Auswahllinie) oft die Möglichkeit zwischen unterschiedlichen PKWs zu wählen. Darüber hinaus sind die Erwartungen an innerstädtische Bahnhöfe eher geringer, vor allem wegen der Wartezeit (wenige Fahrzeuge, viele Mieter).

Anmerkung für Autofahrer unter 25 Jahren: Für Autofahrer unter 25 Jahren erheben alle Anbieter eine Gebühr von U25 für jeden Tag. Sehr oft werden Ihnen Aufrüstungen oder eine zusätzliche Versicherung für den Leihwagen geboten. Bei der Vermietung vor-Ort wird oftmals eine Anzahlung gefordert. Man sollte sich für das Navi überlegen, ob es sich rechnet, zusätzliche Karten für ein bereits bestehendes USA zu erwerben oder vorab eine neue zu erstehen.

Der Mietvertrag mit der Autovermietung lohnt sich vor allem bei längerer Mietdauer nicht, neue Navigationsgeräte sollten es ab ca. 100$ in Lebensmittelgeschäften oder dergleichen bereitstellen. Derjenige, der einen Leihwagen in einen anderen Staat als den gemieteten liefern möchte, bezahlt in der Praxis eine so genannte One-Way-Gebühr oder "Drop-Charge". Wenn Sie zum Beispiel in Florida mieten und das Auto in Kalifornien zurückgeben möchten, bezahlen Sie die maximale Gebühr, die mindestens 500 US-Dollar bei dem von uns vorgeschlagenen Mietwagenunternehmen Alamo liegt.

Mit diesen Hinweisen sollte es für den Einstieg reichen, den passenden Leihwagen zu suchen und sich gut auf den Start der Roadtrips in den USA vorzubereiten. Wenn du irgendwelche Hinweise oder Kommentare hast, kannst du sie gern in den Kommentaren ausdrücken.

Auch interessant

Mehr zum Thema