Auto Mieten in den usa

Autovermietung in den usa

Hinweise zur Reservierung & zum Kostenvergleich Inwiefern muss das Auto groß sein? Sämtliche Informationen darüber, wie Sie einen Leihwagen für die USA reservieren können, ohne den Fuß in die Waagschale zu werfen, werden unten schrittweise aufgeschlüsselt! Wie man richtig bucht! Auch in einem Auto der mittleren Größenklasse (meist etwas oberhalb der Golfklasse) ist nicht immer genügend Raum für zwei Gepäckstücke von durchschnittlicher Größe vorhanden.

Wenn Sie vier oder mehr Leute haben, sollten Sie definitiv eine "volle Größe" auswählen, wenn Sie fünf oder mehr Leute haben, kann auch ein Van oder SUV die richtige Entscheidung sein, wo Sie die Rücksitze herunterklappen müssen. Wähle also immer eine größere Rubrik? Doch mit dem Wechsel von mittlerer zu großer Größe nimmt auch der Kraftstoffverbrauch erstaunlich kräftig zu - und auf schmalen Berg- oder Kuestenstraßen ist man für jeden verlorenen Kilometer des Autos dankbar. Dabei ist man nicht nur auf der Straße, sondern auch auf der Straße.

Bitte beachte auch, dass Autovermieter auf ihrer Webseite im Grunde genommen das größte Auto einer Rubrik auflisten, aber es wird immer mit "oder vergleichbar" bezeichnet, was in Wirklichkeit dazu führt, dass nahezu alle Fahrzeuge und Truhen kleiner sind als angenommen. Unsere Empfehlung: Für Ehepaare, die mit einer vernünftigen Gepäckmenge reisen, ist in der Praxis eine mittlere Größe ausreichend, sogar zwei Erwachsenen und einem Baby können hier übernachten.

Schon bei zwei Großen und einem Teenager fällt einem eine volle Größe ein und ab vier Menschen - unabhängig vom Alter der Kleinen - ist sie grundsätzlich erzwungen. Auf jeden Falle ist es ratsam, das Auto an einem großen Flughafenbahnhof und nicht in einer Großstadt abzunehmen, da man am Airport das Auto in der Regel rasch gegen ein anderes in der selben Klasse austauschen kann.

Man sollte die Dienstleister besonders sorgfältig miteinander abgleichen, wenn man sich für eine One-Way-Miete entscheidet, also möchte man das Auto z.B. in San Francisco abholen und in Las Vegas anbringen. Abschließend sei darauf verwiesen, dass der beste Weg, das Auto zu mieten, über einen Agenten in Europa ist, der dann einen Gutschein für die tatsächliche Miete in den USA ausgibt.

Nicht umsonst sehen viele Angebote, die von einigen Portalen offeriert werden, misstrauisch billig aus - und das aus einem guten Grund: Die erste Tankbetankung muss oft an den eineinhalbmal höheren Strassenpreis gezahlt werden und nicht immer sind alle wichtigen Versicherungspolicen sowie zusätzliche Fahrer dabei. Es wird empfohlen, den Leihwagen in Bezug auf die Versicherung, wie vorstehend gezeigt, über einen europaweiten Broker zu reservieren, da Sie hier meist auf der sicheren Straßenseite sind.

Sie können auch ein Pauschalangebot auswählen, das den ersten vollen Kraftstofftank beinhaltet, so dass Sie das Auto mit einem vollen Kraftstofftank zurückgeben können, und eine Selbstbehaltsversicherung mit einer Mindestdeckung von 1 Mio. $ ist ein Muss. Genauso wichtig: Die Stornierung der Reservierung bis 24 Std. vor der Fahrzeugabholung - falls dazwischen etwas passiert - die Schilder, die die Lage der Autovermietungsschalter an jedem Airport deutlich anzeigen.

Wenn Sie sich um alle wesentlichen Versicherungspolicen zu Haus kümmert haben, sollten Sie dem ständigen Druck der Mitarbeiter, diese oder jene bedeutende Versicherungspolice abzuschließen, ausweichen. Sogar das vielversprechende Ziel, mit einer anderen Tankregulierung viel günstiger zu reisen, ist in der Praxis meist nur ein Trick. Sie halten nach einigem Hin und Her endlich Ihren Autovertrag und meist auch den Autoschlüssel in Ihren Fingern - aber ab und zu ist er schon im Auto.

Wenn man davon ausgeht, dass das Auto die folgenden Tage oder Woche überlebt, kann es losgehen: Hinweis: Fahre nicht gleich nach dem Transfer in die "Wildnis", sondern teste den Leihwagen ein wenig in der Nähe der Stadt, damit du ihn bei einem eventuellen Austausch austauschen kannst. Außerdem sollten Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, was Sie bei Ihrem nächstmöglichen Halt benötigen, um den Stamm nicht von vornherein aufmachen zu müssen.

Das Buchen über einen europaweiten Agenten ist lohnenswert, in den USA sollen dann nur die Tricks der Mitarbeiter abgewehrt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema