Auto Mieten in Olbia Flughafen

Autovermietung in Olbia Flughafen

Selbst wenn Sie bereits ein Auto am Flughafen Olbia mieten, sollten Sie einen Besuch der Altstadt nicht verpassen. Für Sie vergleichen wir die Angebote von Mietwagen am Flughafen Olbia. Am Flughafen mit Ihrer Kreditkarte oder Kaution. Billige Mietwagen am Olbia Airport (Sardinien) finden Sie in unserer ADAC-Autovermietung => www.

adac.de/produkte/autovermietung.

Mietwagen Olbia Flughafen - Mietpreise auf dieser Seite anzeigen.

Olbia Airport ist das Eingangstor zur Costa Smeralda. Sie ist ein beliebtes Urlaubsziel für die "High Society", aber man kann dort auch Backpacker treffen. Olbia Flughafen wird von einigen Low-Cost-Airlines genutzt. Mit dem Auto und dem Autobus ist der Flughafen leicht zu erreichen. Es gibt auch Shuttlebusse zu Hotelanlagen in der Nähe des Airports.

Am Flughafen Olbia gibt es eine durchschnittliche Auswahl an Läden, Kneipen und Dönern. Der Flughafen hat außerdem Bankgeschäfte und Bankautomaten. Der Flughafen Olbia wird in der Luftfahrtbranche mit den Kürzeln OLB (IATA Flughafen-Code) und LIEO (ICAO Flughafen-Code) gekennzeichnet.

Luxus-Mietwagen Sardinien Olbia Flughafen (OLB)

Die Insel Olbia ist der wahre "Haupthafen" für Urlauber auf Sardell. Sie hat einen großen Seehafen, in dem die Fährschiffe vom chinesischen Kontinent kommen, und einen kleinen Flughafen. Das Städtchen selbst ist nicht so schön wie die Küstenregion, aber es hat ein paar Sehenswürdigkeiten und mehr Sehenswürdigkeiten als andere Städtchen. Durch sein fruchtbares Umland und seine strategisch günstige Lage für den Warenaustausch mit anderen Ländern des Mittelmeerraums wurde Olbia zu einer reichen und wichtigen Metropole.

In der romanischen St. Simplicio-Skirche, die vollständig aus Granit gebaut ist, findet sich eine wirklich bemerkenswerte Ansammlung von rh.... Auch für Exkursionen zu den berühmten Resorts an der Costa Smeralda, Porto Rotondoor der Maddalena, ist Olbia ein idealer Startpunkt. Die Anreise nach Olbia ist denkbar unkompliziert, denn diese 54.000 Einwohner zählende Großstadt hat eine Gesamtfläche von 376 Quadratkilometern und liegt auf der kleinen Isola de Sardina ("Sardinien").

Von außerhalb der Stadt gibt es zwei Wege, um Olbia zu besuchen, und zwar entweder mit dem Schiff oder dem Flieger. Auf jeden Fall gibt es drei Wege, um nach Olbia zu gelangen: mit dem Auto, mit dem Autobus oder mit dem Auto. Wer in andere Orte auf Sardelland reist, sollte den Bahnhof nehmen.

Auf dem Flughafen von Olbia Costa Smeralda und Olbia Isola Blanca Boot Terminals können Sie mehrere Mietwagen im In- und Ausland vorfinden. Die Reise durch Olbia ist recht unkompliziert und Sie können jederzeit den Corso Vittorio Veneto als Ihren Hauptführer wählen. Falls Sie vorhaben, in andere Orte der Stadt zu reisen, ist es am besten, wenn Sie die Schnellstraße SS 131, die um die ganze Stadt herum verläuft, benutzen.

Die internationalen Flughäfen von Olbia Costa Smeralda werden überwiegend mit den Linien 2 und 10 anfahren. Dieselben Busverbindungen, die Sie leicht um Olbia herum erreichen können. Aufgrund der geringen Distanzen in Olbia sollten Sie auch ein kleines Taxidienst benutzen. Die Ankunft mit dem Zug auf der lnsel ist mit Landkarten von 20 bis 50 EUR recht preiswert.

Das Eisenbahnnetz auf der Insel ist gut ausgebaut und verfügt über eine großartige Aussicht. Die Insel ist bekannt für ihre mysteriösen Überreste, archäologischen Fundstätten und ihre unglaublichen natürlichen Küstenlandschaften. Wenn Sie die Stadt Olbia an der Küste besuchen, ist es natürlich wichtig, einige dieser fantastischen alten Orte in der näheren und weiteren Umkreis zu besuchen.

Vom Grabmal des riesigen megolithischen Nuraghenkomplexes in Cabu Abbas aus ist es nahezu sicher, dass Sie von jedem beliebigen Platz, den Sie besuchen, überrascht und begeistert sein werden und die Faszination noch mehr, die Landschaft und die Meereslandschaft in und um Olbia sind farbenfroh und schön. Das auf einem felsigen Vorgebirge erbaute Gebäude ist wohl das berühmteste Denkmal Olbias.

Das große Monument ist eine dicke Wand mit Nord- und Südeingängen, die sich bis zur Kuppe des Felsvorsprungs schlängelt, der sich über den Olbischen Meerbusen erhebt. Erleben Sie die geschäftigen Tage und das spannende Nightlife von Olbia, besuchen Sie die kleine entspannende kleine Stadt Tavolara. Wenn Sie ein Liebhaber des Tauchens sind, haben Sie immer noch einen guten Zweck, da das Gewässer um die ganze Welt herum reich an tiefem und klarem Meer ist, was es Ihnen leicht macht, die farbenfrohen Fisch- und Korallenarten unter dem Meeresspiegel zu bewundern.

Sie ist bekannt für ihre naturbelassenen Felsen. San Simplicio ist die berühmteste, ýlteste und am meisten dekorierte Basilika in Olbia und ein Muss - ein Muss fýr alle Stadtbesichtigungen. Die Basilika wurde im elften Jh. auf einem Berg am Stadtrand erbaut und beherbergt noch heute ihre ursprünglichen Pillen und Säulen.

Archäologen werden dieses historische Gebiet außerhalb von Olbia zu schätzen wissen. Vergewissern Sie sich nach einem anstrengenden Tag des Erkundens und Reisens, dass Sie zumindest Ihre abenteuerlichen Faulenzereien auf der Olbia Landpiazza Regina Margherita, dem Hauptplaz.... Auf dem Platz gibt es viele unterhaltende Strassenkünstler, die nicht nur zusehen können. Einfache Bedienung, sehr guter Kundenservice.

Auch interessant

Mehr zum Thema