Auto Sharing

Carsharing

Kostenvorteil und Flexibilitätsbonus - dank Car-Sharing ein Auto billiger denn je mieten. Wenn Sie eine Ergänzung zum öffentlichen Verkehr suchen oder selten ein Auto benötigen, ist Carsharing Südtirol die Lösung! Carsharing ist Teil der Urbanisierung und Mobilität. Für jeden Zweck das richtige Auto: Ob Auto für eine Reise oder Van für einen Umzug, kein Problem für Carsharing-Teilnehmer. In Zusammenarbeit mit meiaudo in Bamberg bieten wir Ihnen unser Car-Sharing-Angebot an.

mw-headline" id="Affiliation.C3.B6rigkeit"> Affiliation edit

Carsharing ist Teil der Verstädterung und Mobilisierung. Carsharing ist die gemeinsame Benutzung eines oder mehrerer PKW. Carsharing zwischen Nachbarschaft und Bekanntschaften ist längst nicht mehr eng mit Carsharing definiert, sondern erlebt als private Carsharing-Lösung von peeer2peer über das Netz eine Wiedergeburt. Oftmals liegen die Orte an Verkehrsknotenpunkten, wo die Besucher sie leicht erreichen können.

Ein großer Vorteil gegenüber der Oldtimer-Vermietung ist, dass das Fahrzeug auch für kürzere Zeiträume genutzt werden kann, z.B. stunden- oder sogar minutenweise. Bei der Vermietung von Oldtimern ist es wichtig, dass das Fahrzeug auch für kürzere Zeiträume genutzt werden kann.

Carsharing

Für jeden Einsatzzweck das richtige Auto: Ob Auto für eine Reise oder Van für einen Zug, kein Hindernis für Carsharing-Teilnehmer. Für eine monatliche Grundgebühr und einen der Lebensdauer und den zurückgelegten Kilometer entsprechenden Unkostenbeitrag stellt der Carsharing-Anbieter mit dem Blaubarsch die Nutzer mit umweltfreundlichen Fahrzeugen in der Nähe ihrer Häuser und vor Ort zur Verfügung.

Die Jury hat in ihrer Sitzung in der Zeit vom 12. bis 12. Juni 2016 entschieden, keine weiteren Anmeldungen für die Verwendung des Öko-Labels zu genehmigen, bis neue Gewährungskriterien für RAL-UZ 100 entwickelt wurden. Vorhandene Marken-Nutzungsverträge sind bis zum Ablauf der Vergabebasis geschützt.

Warum Warum Carsharing?

Das Car-Sharing ist Teil unseres Konzeptes, die öffentlichen und privaten Transportmittel bestmöglich zu vernetzen. Seit 2012 kooperieren wir daher mit dem bmb. Carsharing-Anbieter Ökobil e.V./mejaudo - die fränkische Mitfahrzentrale. Wozu Car-Sharing? Bei Car-Sharing bezahlen Sie nur die stundenweise, tägliche oder wöchentliche Inanspruchnahme. In Bamberg läuft Car-Sharing? In Franken werden den Mitgliedern 2. meiaudo-CarSharing und eine Benutzerkarte ausgegeben.

Freischalten des Fahrzeugs mit Ihrer Verbraucherkarte, Ein- und Aussteigen und Abfahren. Die Fahrzeugdaten werden vom System selbstständig aufgezeichnet. Parkieren Sie das Auto wieder auf dem Parkplatz. Sie bekommen eine Monatsrechnung. Carsharing ist eine gute Wahl, denn Sie bekommen nicht nur ein einziges Auto, sondern eine ganze Flotte. Für jeden Einsatzzweck bieten die Modellreihen das richtige Fahrzeug: Shopping, Bewegung oder Urlaubsreisen.

Derzeit sind 23 Fahrzeuge in ganz Bamberg verstreut und an 16 Orten auf Sie wartend. Die Stadtwerke Bamberg bieten drei der genannten Orte an: "Ein gut in das öffentliche Verkehrssystem integriertes Carsharing-System ist funktionsfähig, wenn im ganzen Stadtbereich auf den Öffentlichen Verkehr umgestiegen wird. Aus diesem Grund fördern wir unser AutoSharing mit Parkplätzen auf unseren Park-and-Ride-Anlagen am Hauptbahnhof und am Henrysdamm sowie im ehemaligen Hallenbad."

Mehr zum Thema