Autovermietung Athen Flughafen

Mietwagen Athen Flughafen

Autovermietung Athen Flughafen mit dem Testsiegerbuch: Autovermietung Athen Flughafen billig Unser Büro befindet sich in der Eingangshalle des Airports zwischen den Flugsteigen 3 und 3 und 3 und bietet Ihnen an dieser Haltestelle eine große Bandbreite an unterschiedlichen Pkw-Modellen nach Ihren Vorlieben. Unser Mietwagen am Athens International Airport ist der perfekte Startpunkt, um entweder die Hauptstadt Athen oder verborgene Buchten mit schönen Küstenstränden zu erobern.

Von unserem Büro am Athens International Airport aus können Sie das Stadtzentrum der Stadt mit Ihrem Leihwagen in nur 30 Minuten mit dem PKW anfahren. Falls Sie ein Fahrzeug vom Internationalen Flughafen Athen aus anmieten, ist auch ein Umweg zu den Peloponnes möglich. An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, sind wir für Sie da, damit Sie die günstigen Leihwagen vom Flughafen Athen problemlos zurÃ?

Die spezifizierten Bedingungen müssen nicht den derzeit geltenden Bedingungen entsprechend sein. In unseren Vermietungsinformationen finden Sie die jeweils aktuellen Bedingungen.

Mietwagen am Athener Flughafen

Von Athen aus sind Sie mit dem PKW in etwa zwei Autostunden in Deutschland. Sie ist nach der Akkropolis die populärste archeologische Fundstätte Griechenlands. Der Archäologiemuseum ist eines der bedeutendsten in Griechenland. Das korinthische Altkorinth (Archea Korinthos) ist eine Autostunde von Athen entfern und von großer historischer Relevanz.

Am Stadtrand der heutigen Metropole befinden sich die Überreste des antiken Corinth. Die Tempelanlage von Apollo ist atemberaubend und liegt am höchstgelegenen Ort der Welt. In weniger als zwei Autostunden von Athen aus erreicht man die schöne, wildromantische Metropole Nafplio. In der griechischen Sagenwelt heißt es, dass die Geburtsstunde der Ortschaft von Náplios, dem Nachkommen Poseidons, war.

Am Syntagma-Platz in der Innenstadt befinden sich das Archäologiemuseum, das Parlament und die frühere Trianonschule. Das Schloss von Palamidis, ein ehemaliges Gefangenenlager, steht auf dem Hügel über der Ortschaft. Sie müssen 999 Schritte hinaufsteigen, um den Gipfelturm zu erreichen, aber dann werden Sie mit einer herrlichen Aussicht über Nafplio und die Argentinische Bucht belohnt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick.

Es wurde einmal als erster Wehrring der Gemeinde gebaut und später als Heim für die Henker der Gemeinde diente.

Mehr zum Thema