Autovermietung Bremen

Mietwagen Bremen

Mietwagen in Bremen gewünscht? Unsere Tipp: Profitieren Sie von unserer One-Way-Miete, wenn Sie Bremen aufgeben und bringen Sie den Mietwagen ganz unkompliziert zu unserer Niederlassung in Ihrer neuen Heimatstadt zurück! Aus unserem großen und modern ausgestatteten Fuhrpark können Sie an jeder unserer Bremer Autovermietstationen zu garantierten Sonderkonditionen das Fahrzeug Ihrer Wahl auswählen. Mit unseren hochmodernen kleinen Autos sind Sie nicht nur bequem und sicher, sondern auch sparsam im Verbrauch - so können Sie jeden fahrenden Kilometerstein einsparen.

Reservieren Sie noch heute Ihren Leihwagen und entdecken Sie Bremen und die nähere und weitere Region zum bestmöglichen Mehrpreis....

Autovermietung in Bremen: Entdecke beeindruckende Attraktionen

Wer seinen Ferienaufenthalt in vollem Umfang geniessen möchte, kann sich an den Autovermieter in Bremen wenden. Sie können mit Ihrem eigenen Leihwagen in Bremen die Hansestadt flexibel und komfortabel durchstreifen. Wenn Sie den Bremer Mietwagendienst am Airport benutzen wollen, markieren Sie den Airport-Filter. Jetzt ist es an Ihnen, den passenden Leihwagen in Bremen zu finden und Ihren Feiertag zu planen.

Entdecke weitere populäre Reiseziele in der Region: Das Bremische Bürgermeisteramt ist zweifelsohne eines der großen Höhepunkte der Hanse. Wer in Bremen ein Mietauto mietet, fährt zum Stadthaus und bestaunt die herrliche Stadtarchitektur. 2004 wurde das Bürgermeisteramt zusammen mit dem Bremen Roland zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.

Durch seine fantastische geographische Position in der bremischen Innenstadt am Markt ist das Stadthaus ein echter Tourismusmagnet. Machen Sie eine professionelle Stadtführung durch das Bürgermeisteramt und lernen Sie mehr über die Historie dieses beeindruckenden Bauwerks. Hinweis: Wenn Sie sich für eine Autovermietung interessieren, profitieren Sie von der gebotenen Mobilität und reisen Sie durch Großstädte wie Deutschland.

Wer den geschichtlichen Reiz der Hansestadt kennenlernen möchte, sollte sich einen Rundgang durch die ca. 100 m lange Boettcherstraße gönnen. Von dort aus kann man die gesamte Altstadt erreichen. Entdecke die vielen Kunstläden, die Kunstgegenstände aus den Bereichen Kunstglas, Metall, Holz, Wachs, Pappe und Keramiken verkaufen. Wer mit dem Mietwagen in Bremen die Stadtgeschichte kennenlernen möchte, besucht das Ludwig Roselius- und das Paula Modersohn-Becker-Museum in der Bötcherstraße.

Hinweis: Nach Ihrer Entdeckungsreise in die Kunstgeschichte ist es lohnenswert, die umliegenden Großstädte wie Oldenburg zu kennen. Wer in Bremen ein Mietauto mietet, sollte einen Blick auf den St. Petri-Dom nicht verpassen. Das Kirchengebäude ist auch unter dem Begriff "Bremer Dom" bekannt und besticht durch seine liebenswerte Ausführung aus Ziegel und Buntsandstein.

Zusammen mit dem Bürgerschaftensemble und dem Bürgermeisteramt gestaltet er das Stadtgefüge. Wahrzeichen des bremischen Domes sind seine beiden aus der Vogelperspektive sichtbaren Mauern. Wer die Höhepunkte des Bremischen Münsters erkunden möchte, nimmt an einer geführten Tour teil. In Bremen gibt es weitere Kulturschätze wie die "Bremer Stadtmusikanten" zu erleben und auch in Cloppenburg gibt es viele interessante Dinge zu erleben.

Aber nicht nur Großstädte wie Bremen und Nienburg sind einen Aufenthalt lohnenswert. Darunter auch die Stadt Fischhude, die am Fernradweg Hamburg-Bremen aufliegt. Fischhude sieht auf den ersten Blick aus wie ein kleines, unauffälliges Dörfchen - aber der Anschein täuscht. Wer in Bremen ein Mietauto mietet, fährt nach Fischhude und entdeckt Attraktionen wie den 29 Meter hohen Mühlenberg, das Modersohn-Museum und das Heimatmuseum Irmintraut.

Lasst euch vom Reiz des Ortes bezaubern und entdeckt die Fischerhütte hinter der Fassaden. Wer schon einmal in Städten wie Rotenburg war und sich nach einer kleinen Pirschfahrt sehnt, ist in diesem Bereich richtig. Bei einer 10 km langen Fahrt passieren Sie 1500 Wildtiere in Ihrem Mietwagen Bremen oder dem Bus der Serengeti.

Auf Ihrem Weg nach Bremen sollten Sie nicht nur Großstädte wie Hamburg erkunden, sondern auch die Helgolandinsel aufsuchen. Entdecke Orte wie den Fels "Lange Anna", das Herzstück Helgolands. Wer viel Interessantes über die Inselgeschichte wissen möchte, kann sich auf eine Führung durch das Helgoländer Heimatmuseum einlassen.

Entdecke diese bezaubernde kleine Urlaubsinsel und gönne dir einen kleinen Badeurlaub mit Wohlfühlcharakter. Möchtest du den Platz besonders vielseitig erobern? Sie können bei uns auch ein Reisemobil anmieten und Bremen auf eigene Faust miterleben!

Auch interessant

Mehr zum Thema