Autovermietung für Auslandsfahrt

Mietwagen für internationale Reisen

Kennst du eine Autovermietung, die auch Reisen in den Kosovo anbietet? Alles Wichtige zum Thema Auslandsreisen mit dem Mietwagen auf einen Blick. Bei ausländischen Mietfahrzeugen gelten die deutschen Mindestdeckungssummen in Deutschland und die Vorschriften in anderen Ländern.

Sondermietkonditionen

Falls das gesuchte Herkunftsland nicht in der Länderliste enthalten ist, können Sie hier die Länderliste einsehen. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für gewisse Wagengruppen ist keine Kaution in Form von Bargeld vorhanden. Zur Reservierung von bestimmten Fahrzeugsgruppen sind zwei Karten notwendig.

Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Bei Fahrern unter 25 Jahren wird eine Zusatzgebühr erhoben. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren.

Fahrerlaubnis: Inhaber des Führerscheins für ein Jahr. Bei einer in Frankreich durchgeführten Fahrprüfung kann der Triebfahrzeugführer am Tag nach Ausstellung des Führerscheins eine Reihe von Fahrzeugen aussuchen. Verfügbares Zubehör: Dachträger, Kindersitz, Kindersitzpolster (gesetzlich erforderlich für Jugendliche unter 10 Jahren). Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren.

Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Jüngere Autofahrer im Alter von 18 bis 24 Jahren sind zuschlagpflichtig. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren.

Eine Barauszahlung wird nur für gewisse Gruppen von Fahrzeugen entgegengenommen. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. - via Karte (alle Anbieter) - per Visum Electron (nur für Preise mit sofortiger Zahlungsmöglichkeit und nur bei Bankausgabe - keine Prepaid-Karten). Welche Karten im jeweiligen Landesgebiet angenommen werden, können Sie im Abschnitt Sonderbedingungen im Auslandsgeschäft nachlesen.

Für die ursprüngliche gebuchte Fahrzeugklasse wird in jedem Falle keine Guthabengutschrift gewährt. Bei der Vermietung des Mietwagens muss die gleiche Karte im Fahrernamen, die bei der Buchung des Mietwagens benutzt wurde, vorgewiesen werden ("Garantie für eventuelle Zusatzkosten", die nicht durch die vorausbezahlte Miete abgedeckt sind).

Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen.

Chauffeurservice: Auf Wunsch erhältlich. Zuschlag für jugendliche Fahrer: Für unter 25-Jährige kann ein Zuschlag für jugendliche Fahrer erhoben werden. Weitere Auskünfte erteilt unsere Buchungszentrale unter 0180 / 5 8000 (0,14 /Min. aus dem dt. Netz, Mobilfunk-Preise können abweichen). Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren.

Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Chauffeurservice: Auf Wunsch erhältlich. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Chauffeurservice: Auf Wunsch erhältlich. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren.

Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Chauffeurservice: Auf Wunsch erhältlich. Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Für das Führen von Fahrten in bestimmten Ländern bestehen gewisse Nutzungsbeschränkungen. Chauffeurservice: Gewisse Rubriken nur für den Chauffeurservice. Bei Fahrern unter 25 Jahren kann für Jugendliche eine zusätzliche Gebühr erhoben werden.

Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Dies ist nur für gewisse Gruppen von Fahrzeugen möglich. Bei unterschiedlichen Abhol- und Rückgabestationen der Fahrzeugvermietung wird für Navis eine zusätzliche Gebühr berechnet. Außerdem ist es verboten, mit Fahrzeugen aus Spanien außerhalb des Europäischen Festlandes oder auf eine Insel zu reisen.

In naher Zukunft könnte die Balearenregierung der Einführung einer Umweltabgabe für Mietobjekte auf den Balearen zustimmen. In diesem Zusammenhang wird die Umweltabgabe auf die Balearen verlagert. Chauffeurservice: Auf Wunsch erhältlich. MITTEL: ("Paket" vollumfänglich Kollision/Einbruch/Diebstahl, Insassenschutz, zusätzlicher Schutz für Bereifung und Glas) verringert den Restselbstbehalt auf den nicht reduzierbaren Eigenbehalt. WWI: (Vollkaskoversicherung für Bereifung und Glas) versichert Beschädigungen ohne Selbstbeteiligung.

Je Strecke CHF 60 - bis und mit 15 Kilometern, CHF 30 - für jeden weiteren Kilometer. Mindesthaltbarkeitsdatum: Das Höchstalter für Pächter liegt bei 22 Jahren. Bei jungen Fahrern zwischen 22 und 24 Jahren werden Zuschläge von GBP 32,50 erhoben. Bestimmte Produkte oder Transportmittel sind für Menschen unter 26 Jahren an bestimmten Mietstationen nicht erhältlich.

Zusatztreiber: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietauto auch von einer anderen mitfahren. Es kann eine zusätzliche Gebühr für zusätzliche Treiber berechnet werden. Wenn Sie mehr als 28 Tage mieten, wird der Betrag der Anzahlung sowie die Mietgebühr der ersten 28 Tage bei der Fahrzeugabholung genehmigt.

Am Ende der ersten 28 Tage wird dieser Geldbetrag einbehalten und eine weitere Genehmigung für die nächsten Vermietungstage erteilt. Dieses Angebot ist nur an 30 Standorten im Vereinigten Konigreich erhältlich. Erhältlich nur für Mandanten ab 26 Jahren. Fahrzeugabgabe/Abholung: Der gesamte Mietpreis muss bei der Buchung gezahlt werden.

Erhältlich an allen britischen Bahnhöfen, mit Ausnahme von Flughafenbahnhöfen und der London Euston Vermietstation. Für Autos und Prestige-Fahrzeuge mit einer Mindestmietdauer von 2 Tagen im Umkreis von 15 Kilometern um die Mietstation ist eine kostenfreie Lieferung und Abholung möglich. Der Mindestvorverkaufszeitraum für die Lieferung ist 2 Stunden 15 Minuten (3 Tage für Prestige-Fahrzeuge).

Die Lieferung und Rückgabe ist kostenlos: Montags bis freitags 9:00 - 18:00 Uhr, samstags 9:00 - 13:00 Uhr (Sonntags nicht verfügbar). Wenn die Abholstelle weniger als 5 Seemeilen von der Vermietstation entfern ist, erheben wir keinen zusätzlichen Treibstoffverbrauch. Die gesamte Miete muss bei der Buchung beglichen werden. Erhältlich an allen britischen Bahnhöfen, mit Ausnahme von Flughafenbahnhöfen und der London Euston Vermietstation.

Der Mindestvorverkaufszeitraum für die Lieferung eines Autos ist 2 Stunden 15 Minuten, die Lieferung und Rückgabe ist kostenlos: Montags bis freitags 9:00 - 18:00 Uhr, samstags 9:00 - 13:00 Uhr (Sonntags nicht verfügbar). Der Preis für die Lieferung und Abholung des Fahrzeugs beläuft sich auf GBP 10,00 (inkl. MwSt.) pro gefahrener Meile von max. 15 Meilen; GBP 20,00 (inkl. MwSt.) pro gefahrener Meile von 16 - 30 Meilen und GBP 30,00 (inkl. MwSt.) pro gefahrener Meile von mehr als 30 Meilen. Hierfür wird eine Gebühr erhoben.

Wenn die Abholstelle weniger als 5 Seemeilen von der Vermietstation entfern ist, erheben wir keinen zusätzlichen Treibstoffverbrauch; wenn die Abholstelle außerhalb dieses Radius ist, werden wir den verwendeten Treibstoff in Übereinstimmung mit unseren Betankungsvorschriften in Rechnung stellen. Auslandsgebühr: Die Auslandsgebühr gilt für alle Reisenden, die in die in den Absätzen 1 und 2 genannten Staaten reiset. In der Auslandsgebühr sind die Beistellung des VE103-Dokuments und ein RAC-Pannendienst enthalten.

Der Beleg des Vermieters ist der einzige zulässige Beleg, der es dem Vermieter ermöglicht, den Leihwagen ins europäische Ausland mitzunehmen. Du erhältst das Dokumentdokument vom Typ E103B, wenn du es an deiner Mietstation abholst. Darüber hinaus wird eine Nutzungsgebühr für die Nutzung der Krankenkasse erhoben. Wer den vermieteten PKW oder LKW ins europäische Ausland bringen möchte, muss eine Krankenversicherung abschliessen, um die Beweglichkeit des Vermieters im Pannen- oder Unfallfall wiederherstellen zu können.

In einem anderen Land als dem Vereinigten Königsreich ansässige Person sind verpflichtet, bei der Fahrzeugabholung einen gÃ?ltigen Personalausweis oder Pass vorzulegen. Für nicht verbrauchtes Kraftstoff wird keine Rückerstattung geleistet. Flughafenentgelt: In den Fahrpreisen enthalten. Zuschlag für Nachwuchsfahrer: Der Zuschlag wird für alle Lenker zwischen 21 und 24 Jahren für alle Fahrgastgruppen errechnet.

Zusatzfahrer: Mit Einverständnis des Vermieters kann das Mietfahrzeug auch von anderen mitfahren. Nähere Auskünfte erhalten Sie an der Vermietstation. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Abhohlung oder Lieferung: Nicht möglich. Nationale: Erhältlich zwischen den meisten Sendungen. A) International: Nicht vorhanden.

Auch interessant

Mehr zum Thema