Autovermietung Mallorca Testsieger

Mietwagen Mallorca Testsiegerin

Benutzen Sie den Service des Testsiegers. Grosse Preisunterschiede: Mietwagen-Portale im Testbetrieb Woher bekomme ich den billigsten Leihwagen und wer den besten Bordservice? Zur Klärung dieser Fragestellungen hat das DSGÜ im Namen des Fernsehens "n-tv" neun große Autovermieterportale getestet. Bei der Suche nach dem besten Autovermietungsportal untersuchten die Testpersonen des DISQ (Deutsches Hochschulinstitut für Servicequalität) neun verschiedene Mietportale in Deutschland.

Im Rahmen des Tests wurden die Angebote und Dienstleistungen der Autovermieter Ebookers, Sunny Cars, Auto Europe, Mietwagenmarkt und CarDelMar sowie die Preisvergleichsplattformen M-Broker, Mietwagen-Check, Billiger-Mietwagen umgestellt. Insbesondere bei der Kostenanalyse der Einzelportale zeigten die Tests von n-tv und DISQ deutliche Erfolge, wie die Auswertung der Untersuchung zeigt: "Der Tests ergab erstaunlich große Preisunterschiede:

Im Durchschnitt konnte der Kundin in den betrachteten Beispielfällen durch die Auswahl des billigsten statt des teuerste Portfolios knapp 44 Prozentpunkte ersparen - und zwar ungeachtet der Fahrzeugklasse, des Kleinwagens sowie des Kompakt- und Mittelklassewagens. Ein vergleichbarer Wochenmietpreis für einen Kompakten vom billigsten Lieferanten hätte rund 139 EUR und für den kostspieligsten über 253 EUR betragen.

Der Testsieger der Untersuchung wurde der Mietwagenpreisvergleich m-broker.de. An zweiter Stelle lag das Übernahmeangebot von Checks24, vor billiger-mietwagen.de auf dem dritten Rang. Bereits in einem frühen Testfall standen diese drei Mietwagen-Portale an vorderster Front. Zum Schluss noch ein Hinweis: Der Abgleich stellt nur das Leistungsangebot und den Dienst der Autovermieterportale im Netz dar.

Autovermieter wurden in diesem Testfall nicht berücksichtigt, sie wurden bereits im April von der DISQ geprüft und ausgewertet. Der Testsieger hier war die Sixt Autovermietung. Die ausführliche Präsentation des Vergleichstestes fand am Donnerstag (22.01.2013 um 18:35 Uhr) auf n-tv im Service-Magazin "Ratgeber Geld" statt. Den vollständigen Artikel können Sie in der n-tv Medienbibliothek herunterladen.

Hinweis: Super schlecht - Reise-Tipps Autovermietung Ok Rent A Car Palma de Mallorca von Urlaube -

Es war das erste und letztmalige Mal, 3 Autowartezeiten von 3 Autostunden, endlos lange Wartezeiten (bei uns waren es mehr als 3 Stunden) auf kleinstem Raum. Bei uns gibt es keine Probleme. Vor der Abholung des Autos muss man zuerst mit dem Autobus vom Airport und sonst wohin mitfahren. Und dann wartest du drei Autostunden, bis du da bist.

2 - 3 Std. Liegezeit, unfreundliches Personal, auch die im Voraus georderten Autos nicht erhalten, Leihwagen teilfehlerhaft! Nach einer sehr langen Zeit. Du bekommst nicht das von dir gebuchte Fahrzeug und es gibt Schwierigkeiten mit der Krankenversicherung. Seit 3 Std. sind wir hier, um unser Fahrzeug mitzunehmen. Ich würde hier nie wieder ein Automobil haben.

Sechzig Menschen erwarten ihre Übergabe und fünfzig ihr Fahrzeug. Wartete zunächst über eine knappe Autostunde auf den Shuttle-Service zur Mietstation. Danach wartete er wieder über eine knappe einstündige Wartezeit in der Wache. Wir warteten 3 Std. mit unserem kleinen Kind in der heißen Jahreszeit auf ein Fahrzeug. Alles ist schief gelaufen, was nur schief gehen kann.

Mehr zum Thema