Autovermietung Sevilla

Mietwagen Sevilla

Mietwagen Sevilla Reist nach Sevilla und wählst aus unserem Sortiment an fabrikneuen Neufahrzeugen an einem unserer weltweiten Standorte aus. Egal, ob Sie einen Leihwagen für Ihren Ferienaufenthalt in Sevilla oder ein Auto für einen besonderen Anlass benötigen, bei uns werden Sie garantiert ein passendes Auto für Ihre Bedürfnisse vorfinden. Wählen Sie aus der Vielfalt unserer Spar- und Komfortmodelle. Wir als der führende Autovermieter der Welt sind besonders auf unseren Weltklassenservice bedacht, der Ihnen die Möglichkeit gibt, flexibel kurz- und langfristige Mietverträge zu wettbewerbsfähigen Konditionen und ohne unsichtbare Nebenkosten anzubieten.

Autovermietung Sevilla Airport ab 4 ?: Mietwagenvergleiche

Besuchen Sie die Heimstatt des Flamenco und der Tapas - Sevilla, die Landeshauptstadt Andalusiens im schönen Süd Spanien. Historisch und kulturhistorisch ist diese Kleinstadt mit ihren rund 800.000 Einwohnerinnen und Einwohner ein wahres Juwel. Neben der musikalischen und tänzerischen Darstellung des Flamenco sind vor allem das bauliche Erbes der Maurenzeit und der durch den Eintritt der Schatzkammer der Neuen Welt im Laufe der Jahrzehnte angespülte Wohlstand zu nennen, wobei Sevilla der einzige zugelassene Verkehrshafen für die Überseekolonien ist.

Dank des Guadalquivirs konnten die Galeeren etwa 30 Kilometern stromaufwärts von Sanlucar de Barameda bis zum tatsächlichen Seehafen in Sevilla vordringen. Aber auch die Stierkampftradition ist ein wirklicher Anlass, Sevilla als eines seiner Stätten zu besuchen. Von dem nur zehn Kilometern entfernten Flugplatz Sevilla aus fährt man über die Autobahn A-4 in die Vorstadt.

Im preiswerten Vergleich stehen Ihnen neben den Fahrzeugen von Avis, Europcar und Hertz auch die passenden Modelle zur Verfügung. Hat Herkules selbst die Gemeinde Sevilla in Altum gründet, wie es die Sage besagt? Vielmehr waren es die Phönizier, jedenfalls war es bereits zur Römerzeit eine bedeutende Metropole der Region Baetica, obwohl sich die Landeshauptstadt in Cordoba befand (die Sie natürlich auch mit Ihrem Leihwagen Sevilla Airport besichtigen können).

Kleiden Sie sich für Ihren Sevillabesuch leicht, denn es ist eines der heissesten in ganz Europa - was eigentlich nur die durchschnittliche Jahrestemperatur von 18,6 Grad ausmacht. Auch ein Strandurlaub kann komfortabel mit Ihrer Sevillareise kombiniert werden, da die Straende nicht sehr weit entfernt sind.

Wer dem klassischen Kampf nicht feindlich gesinnt ist, findet hier ein zentrales Element dieses blutrünstigen Geschäftes, das aus römischer Zeit zu uns kam. Im alten Sevilla mit seinem Irrgarten aus engen Straßen ist es ziemlich schwer, mit einem Mietwagen Sevilla Airport zurechtzukommen, aber man kann ihn auf einem der vielen Plätzen oder am Rande aufstellen.

In Sevilla ist die Zugehörigkeit zu einem altehrwürdigen Klan alles, wie man an der Feria de Abril (Frühlingsmesse) sehen kann, wo jede Gastfamilie ihr eigenes Vorzelt hat und nicht jeder das Vorzelt betreten darf. Ganzjährig können Sie die architektonischen Schätze der Hansestadt genießen: die Maria de la Sede Cathedral (1519), den Alcazar (1364), beide auf maurischem Fundament, den Giralda-Glockenturm (1196) als ehemalige Minarette.

Cordoba wurde bereits erwähnt, die Autobahn E-5 bringt diese Ortschaft in nordöstlicher Fahrtrichtung an. Nordlich von Sevilla befindet sich der Parque Natural de la Sierra Norte de Sevilla, zu dem Sie auf halbem Weg vom Autobauer in die Berge nach Cordoba fahren. Im Südwesten Sevillas, an der Kueste, befindet sich der Doñana-Nationalpark, der sich auf einer Flaeche von 50000 ha erstreckt und eine Duenlandschaft, Pinienwaelder und die wilden Marismas, die Sumpfgebiete.

Auf einem felsigen Plateau mit dem Auto der Autovermietung Sevilla Airport besichtigen Sie weiter südlich die kleine Stadt Ronda, neben der Bullenbühne befindet sich die "Puente Nuevo" (1802), eine Steinbrücke, die in 50 Jahren Bauzeit über eine 120 m tiefe Klamm geführt wurde. Sogar noch weiter zurück in der Vergangenheit können Sie mit einem Ausflug zu den megalithischen Gräbern in Antequera (4. Jh. v. Chr.) anreisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema