Autovermietung Thessaloniki

Mietwagen Thessaloniki

Mietwagen Thessaloniki In Thessaloniki ein Mietauto buchen und Ihre Entdeckungsreise durch die zweigrößte griechische Metropole beginnen. Saloniki ist eine trendige, hochmoderne und attraktive Metropole. Ein Ausflug nach Thessaloniki wäre ohne einen Blick auf den Weissen Turm nicht perfekt. Der Bau des Stadtmuseums Thessaloniki mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer und die Innenstadt.

Aber auch die lebhafte Aktivität auf den bedeutendsten Marktplätzen Thessalonikis wie Kapani und Modiano macht viel Spaß. Reservieren Sie einen Leihwagen mit Ihrer günstigen Autovermietung in Thessaloniki.

Autovermietung Thessaloniki ab 6 ? ? Autovermietung Thessaloniki

Saloniki ist nach Athen die zweitgrösste griechische Metropole und hat ein wichtiges Kulturerbe. Seit 1988 steht das eindrucksvolle Ensemble aus frühchristlichen und byzantinischen Gotteshäusern in der Hansestadt auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Zudem ist die von Wirtschaft und Häfen gekennzeichnete Metropole ein wichtiger Messe- und Hochschulstandort. Aufgrund der reizvollen geographischen Position der Ortschaft am Thermengolf, zwischen den Bergmassiven der Rodopen und dem Olymp, gibt es unzählige Gelegenheiten, die umliegende Landschaft zu ergründen.

Am besten mit einem Leihwagen, mit dem man die bei Reisenden sehr populäre Insel Chalkidiki leicht ereichen kann. Saloniki befindet sich im nördlichen Griechenland am Golfe von Thermaikos in der Region Mazedonien. Im Südosten der Insel befindet sich die berühmte Insel Chalkidiki. Von Thessaloniki aus ist die holländische Landeshauptstadt Athen etwa 500 km und die holländische Großstadt Istanbul etwa 600 km weit weg.

In Griechenland ist Atos seit Jahrzehnten eine eigenständige Klosterrepublik, zu der seit Menschengedenken nur Menschen Zugang haben. Im Nordosten von Thessaloniki befindet sich NEOSIS, eines der wichtigsten wissenschaftlichen Zentren und musealen Einrichtungen in Griechenland. Über die Bundesautobahn A 16 können Mietwagenbesucher ihn rasch und unkompliziert mit allen erdenklichen Informationen über die Bereiche Sternenkunde und Bauphysik versorgen. Auf Thessaloniki finden Sie eine Reihe von Attraktionen aus der Römer-, Byzanz- und Osmanenzeit der Hansestadt.

Der 36 Meter hochste Punkt, der Weisse Tower, steht unmittelbar am Golf von Themaikos. In der Vergangenheit wurde es zur Abwehr von Angriffen aus dem Meer verwendet, heute ist es ein Heimatmuseum. Die St. Sofiakirche und der verspielt wirkende Chalkeonpanorama, der sich in der Mitte der City erhebt und als Modell für viele andere Kreuzkuppeln auf dem Balkan galt, sind ebenfalls durch ihre ungewöhnliche Bauweise von Interesse und eindrucksvoll.

Der Großteil der Fluggäste erreicht Thessaloniki per Flug über den Thessaloniki Airport (SKG), der sich etwa 21 Kilometern südöstlich von Thessaloniki und unmittelbar am Thermengolf erhebt. Er ist mit knapp vier Mio. Fluggästen pro Jahr der bedeutendste Airport in Nordgriechenland. Feriengäste können am Airport in einen Leihwagen wechseln, um Thessaloniki und die schöne makedonische Kulturlandschaft kennenzulernen: Hertz, Sixt und andere Dienstleister erfreuen sich an den Kundinnen und Kundschaft im Erdgeschoss der Empfangshalle.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der jeweiligen Autovermieter sind Ihnen bei der Suche nach den geeigneten Park- und Rückgabestellen behilflich. Taxen und die Autobuslinie 8 führen die Gäste auch in das pulsierende Stadtzentrum von Thessaloniki. Wegbeschreibung zum Zentrum: Die Fahrer sollten zuerst die Autobahn EO Aerodromiou Thessalonikis nehmen, ihr nachgehen und auf der Autobahn 25 fahren. Der Ochi, der unmittelbar zum Mittelpunkt hinaufführt.

Die Fahrt ins Stadtzentrum dauert nur wenige Gehminuten - aber es ist einfacher und flotter, ein Auto zu mieten, das vor allem lokal gemietet werden kann. Die Autovermietung Thessaloniki Rent A Car hat eine Niederlassung kurz hinter dem Haupteingang des S-Bahnhofes. In der Nähe des Seehafens von Thessaloniki gibt es mehrere bekannte Autovermietungsunternehmen, wie z.B. Hertz.

Darüber hinaus spielt die gut ausgebaute Nationalstraße N16 und R67 eine wichtige Rolle: Während die R16 Thessaloniki mit vielen Gebieten der Südhalbinsel Chaldiki verbind. Die Riviera Roviera Riviera Roviera Riviera Roviera Chaldiki und die Riviera Roviera Roviera Roviera Riviera in Nordgriechenland.

Auch interessant

Mehr zum Thema