Autovermietung Wien

Mietwagen Wien

Mietwagen Wien Du willst die Kultur- und Naturgüter in der näheren und weiteren Wiener Innenstadt erkunden? Die Stadt Schönbrunn ist das grösste Schloß und eines der wichtigsten und meist besuchten Kulturschätze Österreichs. Seit 1996 gehören das Schloß und sein ca. 160 ha großer Schlosspark zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gelände wird jedes Jahr von ca.

2,6 Mio. Menschen besucht.

Die Attraktion im Schloßpark - der Schönbrunner Tierpark, der weltweit ýlteste noch existierende Tierpark, zýhlt beinahe ebenso viele Gýste. Schönbrunns Glanz beginnt während der Herrschaft der Kaiser Maria Theresia, die 1740 den Königsstuhl eroberte. Der Würstelprater ist seit 1895 der grösste Freizeitpark der Hansestadt. Unter anderem befindet sich dort das 60 m hohe Riesenrad, von dem aus man einen atemberaubenden Ausblick auf die Innenstadt genießen kann.

Wenn Sie noch genügend Kraft haben, können Sie sie im Praterdom, dem grössten Tanzturm der Hansestadt, verbringen. Wenn Sie die nähere und weitere nähere und weitere nähere Bestimmung der Wiener Innenstadt außerhalb des Großstadttrubels kennen lernen möchten, dann ist zum Beispiel die Hinterbrühler Seeegrotte ein guter Ort dafür. Es liegt nur 25 Autominuten vom Stadtzentrum der Österreichischen Landeshauptstadt entfernt und ist eines der beeindruckendsten natürlichen Denkmäler der Erde.

1912, nach einer Explosion im ehemaligen Gipsabbau Hinterbrühl, flossen mehr als 20 Mio. l Fassungsvermögen mit enormer Kraft in die Tunnel und Galerien. Aus dem Zusammenbruch des Wasserspiegels entstand ein großer Binnensee - der grösste Untergrundsee Europas mit einer Fläche von 6,2 km in einer Wassertiefe von 60 m. Die Wasseroberfläche beträgt 6,2 km².

Mit dem Auto kommen Sie nach ca. zwanzig Minuten in nördlicher Fahrtrichtung in das kleine Dorf Klosterneuburg und die dort befindliche Gemäldesammlung Essl. Mit ihren 6000 Gemälden gewährt die Gemäldesammlung zeitgenössische Arbeiten einen einmaligen Blick auf die Künste des zwanzigsten und frühen zwanzigsten Jahrgangs. Die Essl Collection hat seit den 1990er Jahren ein internationales Spektrum, das vom wienerischen Actionismus und Idealismus der 1970er Jahre über die sogenannte "Neue Malerei" der 1980er Jahre bis hin zum zeitgenössischen Stil und Medienpluralismus reicht.

Vor allem Weinfreunde fühlen sich von der Schwäbischen Alb angezogen, dem Teil des Donautals bei den Städten Belk und Kreisel, etwa 70 bis 80 Kilometern nördlich von Wien. Sie ist der Aushängeschild einer schönen Landschaft mit exzellenter Küche, vielen Weinkellern und spannenden Ausflugszielen wie berühmte Schlösser und Burgen: die Ruinen von Burg Agggstein, Burg Kunstetten, die Renaissance-Schallaburg oder die Dürnsteinruine, wo der britische Krönungskönig Richard Löwenherz seine Kriegsgefangenschaft unternahm.

Mehr zum Thema