Avis Auto Mieten

Mietfahrzeug Avis Autovermietung

Das Unternehmen Avis ist eines der weltweit größten Mietwagenunternehmen mit Sitz in Parsippany, New Jersey, USA und gehört zur Avis Budget Group. Nachfolgend finden Sie die besten Preise für Avis Mietwagen am Flughafen Thessaloniki zusammen mit unseren Kundenbewertungen. Vermieten Sie den Unterschied! Vermieten Sie den Unterschied!

Avis in Sevilla billige Vermietung billig mieten

Avis verfügt über mehr als 5.000 Autovermietstationen auf der ganzen Weltkugel und hat seinen Hauptsitz in Detroit. Die Avis ist Spezialist für familientaugliche Leihwagen und eine große Auswahl an sportlichen Fahrzeugen. Auch für kleine Ferienorte, die besonders für die Region Südsizilien empfohlen werden, stellt das Untenehmen kleine Autos zur Verfügung. Der Einsatz eines Leihwagens wird in der Region empfohlen, da die Verkehrsinfrastruktur in vielen kleinen Städten der Region noch nicht sehr gut ausgelastet ist.

Der besondere Pluspunkt von Avis ist, dass der Transfer auf das europäische Mutterland mit dem Leihwagen möglich ist. Mindesthaltbarkeitsdatum: Der Triebfahrzeugführer muss das 21. Lebensjahr vollendet haben. Fahrerlaubnis: Jeder Autofahrer muss bei der Vermietung des Fahrzeugs einen Führerausweis vorweisen, der für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr gilts. Wenn Sie einen Porsche oder Ferrari mieten, sollte Ihr Führerausweis eine Gültigkeit von drei Jahren haben.

Der Führerausweis, ein gütiger Ausweis und die Zahlungsweise müssen bei der Vermietung vorgelegt werden. Zusätzlich ist es auch möglich, mit Avis einen anderen Termin oder eine andere Stelle für die Rücksendung zu vereinbaren; dies sollte im Voraus erfolgen.

In den USA Autovermietung von Avis | Alle Infos & Highlights über den Anbieter Avis

Avis wurde 1946 in Detroit, Michigan, gegründet. Seither hat sich Avis flächendeckend in allen USA ausgebreitet. Avis Rent a Car ist heute der zweitgrößte Autovermieter der Weltgeschichte! Avis stellt Ihnen den eToll-Service zur Verfügung, damit Sie mit Ihrem Leihwagen auch in Zukunft sorgenfrei unterwegs sein können. Es handelt sich hierbei um einen optionalen Dienst, der vor ort geboten wird.

Mit dieser Dienstleistung können Sie sicher durch die "Express Lanes" der Mautstraßen aufbrechen. Diese Dienstleistung kosten 3,95 US-Dollar pro Tag (max. 16,75 US-Dollar pro Monat) und werden bei Avis vorort ausgesucht und abgerechnet. Derzeit ist der Dienst im ganzen nordöstlichen Teil der Vereinigten Staaten (von Maine bis Virginia) und in Illinois, Indiana, Florida, Texas, Oklahoma, Colorado, Kalifornien, Washington State, North Carolina und Georgia verfügbar.

Bei Nutzung dieser Straßen ohne den eToll-Service können Strafen und zusätzliche Avis-Servicegebühren anfallen. Der Rechtsschutz variiert je nach Bundesland von US $ 0 (d.h. keine tatsächliche Deckung) bis maximal US $ 60.000. Wir raten Ihnen nachdrücklich zu einer zusätzlichen Versicherung, da Sie persönlich für alle zusätzlichen Schäden aufkommen.

Alle Pakete beinhalten eine zusätzliche Haftpflichtversicherung von derzeit 1 Million US-Dollar von Avis.

Mehr zum Thema