Billiger Mietwagen Anmelden

Günstiges Mietwagen Anmeldung

Newsletter-Bedingungen Möglicherweise enthält ein Rundschreiben eine Aufforderung, an einer Umfrage zur Zufriedenheit teilzunehmen. Die uns im Rahmen des Formulars zur Verfügung gestellten personenbezogenen Nutzungsdaten werden von uns nur in dem Umfang erhoben, wie es zur Einhaltung der Teilnehmerbedingungen erforderlich ist. Zur Vermeidung von Verwechslungen bei der Registrierung wird ein Double Opt-In durchlaufen. Nachdem Sie die E-Mail-Adresse auf unserer Website eingegeben haben, bekommen Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Verweis auf die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse.

Nur wenn du auf den jeweiligen Artikel klickst, bist du für den kostenlosen Rundbrief mit dabei. Mit der Registrierung für den Rundschreiben wird kein rechtlicher Anrecht auf den Erhalt eines Rundschreibens eingeräumt. Sie können den Erhalt des Rundschreibens für die Zukunft abbestellen. Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datenverwendung Wir erfassen und nutzen in beschränktem Maße personenbezogene Nutzungsdaten, um Ihnen ein optimales Buchungs- und Dienstleistungserlebnis zu ermöglichen.

Wir gehen verantwortungsbewusst mit Ihren Angaben um. Die folgenden personenbezogenen Angaben werden von uns gespeichert: Deine E-Mail-Adresse, die du bei der Kontoeröffnung eingibst. Zusätzlich wird die von Ihnen bei der Freischaltung verwendete IP-Nummer gespeichert. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Angaben und andere über Ihr Benutzerkonto gespeicherte Angaben sowie die Nutzung der Website ermöglichen es uns darüber hinaus, Ihnen persönliche Werbe- und/oder Sonderangebote und Dienstleistungen zu unterbreiten.

Zu diesem Zweck verwenden wir auf unseren elektronischen Anzeigen und in unserem Mitteilungsblatt sogenannte Cluster. Für Newsletter-Kunden verwenden wir die Funktionalität "Facebook Custom Audience", um gezielter werben zu können. Beim Zugriff auf Webseiten auf Facebook, Instagram und im Audience-Netzwerk werden die Zielgruppen zielgerichtet anspricht. Für weitere Information darüber, wie Custom Publisher arbeiten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Angaben über Custom Pubience erhoben werden, können Sie Custom Pubience hier deaktivieren.3. 2 Übermittlung Ihrer Angaben an Dritte Wir verzichten auf die gewerbliche Übermittlung Ihrer Angaben (Verkauf, Vermietung) an Dritte und führen keinen Adressatenhandel durch. Soweit es für die Werbung für unser eigenes Produkt- und Dienstleistungsangebot notwendig ist, geben wir Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten an unsere Partnerfirmen innerhalb der EU weiter, die uns bei der Herstellung und dem Versenden unserer Werbemittel mitwirken.

Allerdings ist in diesen FÃ?llen der Ã?bermittelten Datenumfang auf das notwendige MindestmaÃ? begrenzt. Die von uns ausgewählten Unternehmen sind von uns zur vertraulichen Behandlung Ihrer Angaben und zur Einhaltung unserer eigenen datenschutzrechtlichen Standards entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriften sowie zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie zur Wahrung des Datenschutzes angehalten worden. Unseren Kooperationspartnern ist es vor allem nicht erlaubt, die personenbezogenen Kundendaten zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben zu bekommen.

Wenn Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten nicht zustimmen oder eine Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten wünschen, informieren Sie uns darüber hinaus in schriftlicher Form per Brief oder auf elektronischem Wege. Dabei sind wir zu einseitigen Änderungen der Voraussetzungen für den Newsletter-Versand befugt, soweit dies für die Änderung an geänderte rechtliche oder fachliche Randbedingungen erforderlich ist und der Adressat dadurch nicht gegen gute Treue geschädigt wird.

Der Anpassungsanspruch bezieht sich jedoch nur auf die Übertragungsfrequenz und den Einsatz von Methoden zur zielgerichteteren Ansprache des Empfängers, die einer stetigen technologischen Entwicklung unterworfen sind. Wir werden den Auftraggeber über eine Ãnderung unter Angabe der E-Mail-Adresse, die fÃ?r den Versand des Newsletters verwendet wird, Ã?ber den Inhalt der Ã?nderten Vorschriften  informieren.

Bei Widerspruch des Auftraggebers sind wir berechtigt, dem Auftraggeber keinen weiteren Rundbrief zuzusenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema