Billiger Mietwagen Erfahrungen

Günstige Mietwagen Erlebnisse

Lies die Bewertungen der Autovermietung und nutze die Erfahrungen unserer Kunden für deine Reise. Billiger-Mietwagen.de Aktuell Erfahrungen Guten Tag, in der Zukunft habe ich oft günstige Mietwagen reserviert, aber nur mit direkt verfügbaren Preisen. Es funktionierte auch immer ohne Probleme, Gutscheine waren schnell und auch die Telefonverfügbarkeit im Falle von Absagen war kein Nachteil. Vor 7 Tagen habe ich eine Reservierung für das nächste Woche gemacht und noch keinen Gutschein beigefügt.

Seit meiner letzten Reservierung vor ein paar Monaten, ist das jetzt so? Doch der Clou ist, billige Mietwagen behalten die 270 EUR, obwohl sie keine Performance geleistet haben. Um so besser - Avis, Hertz, Europcar und andere namhafte Gastwirte, aber kein billiger! Wesentlich einfacher: Machen Sie daraus keinen Fuchs und vermieten Sie direkt bei einem renommierten Dienstleister!

Billige Mietwagen haben das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht mehr, also können sie es nicht behalten. Jahrelang oft in billigeren Mietwagen zu vermieten, hatte nie ein Nachteil. Es ist nicht meine Absicht, von Hertz, Avis oder Europcar zu vermieten und leicht 50% mehr zu bezahlen. Wesentlich einfacher: Machen Sie daraus keinen Fuchs und vermieten Sie direkt bei einem renommierten Dienstleister!

Es gab bereits Reservierungen, bei denen ich gezwungen war, bei einem Makler oder Agenten zu reservieren (Autoeurope - billige Autovermietung. de), da es keinen automatischen Wagen gab, der auf den amtlichen Internetseiten (Avis in Reus) buchte. Nach 3-4 Std. kam die Auftragsbestätigung bzw. der Gutschein, kein Reklamationsgrund. Meine erste Reizung hatte ich vor 4 Woche, als Hertz mir ein Vollsortiment anbieten wollte, obwohl ich es bereits gebucht hatte.

Da ich ca. 14 Tage nach der Reservierung eine Nachricht erhalte, wäre mein Wunschfahrzeug nicht verfügbar. Klickte auf diesen Verweis und buchte, das Game wurde 2 mal geschlagen. Ich durfte den vollen Reparaturpreis bezahlen, AVIS sieht sich nicht verantwortlich und billigere Mietwagen sind nicht verfügbar.

Da ich bisher immer sehr glücklich war, ist das Problem der günstigeren Mietwagen (wie übrigens AVIS!) für mich endgültig gelöst. Letzte Nacht Mietwagen reserviert (USA), Gutschein war heute Morgen im Posteingang. Es ist ein großer Erfolg, wenn man am Ende buchen muss (=Provider, nicht Agent wie billiger-mietwagen.de). Ich habe meine Erfahrungen mit billigen Mietwagen gemacht. en -> Gesamtbetrag wie bei Buchungen als Eingangsrechnung, 2 Tage später der Gutschein des örtlichen Providers per E-Mail -> im Kleinformat entdeckt, dann habe ich eine Horrendenzuschlaggebühr entdeckt, um die vor Ort zu zahlen wäre dort offenbar noch zusätzlich eine einfache Transfergebühr.

Ich habe meine Erfahrungen mit billigen Mietwagen gemacht. en -> Gesamtbetrag wie bei Buchungen als Eingangsrechnung, 2 Tage später der Gutschein des örtlichen Providers per E-Mail -> im Kleinformat entdeckt, dann habe ich eine Horrendenzuschlaggebühr entdeckt, um die vor Ort zu zahlen wäre dort offenbar noch zusätzlich eine einfache Transfergebühr. Wurde zum Zeitpunkt der Reservierung nirgendwo angegeben (z.B. in den Mietkonditionen), dass Einwegkosten hinzugerechnet werden müssen?

Wesentlich einfacher: Machen Sie daraus keinen Fuchs und vermieten Sie die Wohnung mit einem renommierten Dienstleister! Dass ich 50-200% mehr an den Provider bezahlen muss, hat nichts mit "Sparfuchs" zu tun, sondern damit, dass man nicht nur Gelder aus dem Blickfeld wirft. Auch wenn man davon ausgeht, dass jede dritte Miete von einem Dritten fehlschlägt und davon ausgeht, dass nichts jemals unmittelbar mit dem Provider fehlschlägt, ist dies immer noch wirtschaftlich von Nachteil.

Wurde zum Zeitpunkt der Reservierung nirgendwo angegeben (z.B. in den Mietkonditionen), dass Einwegkosten hinzugerechnet werden müssen? Ich habe vielleicht etwas versäumt, aber es ist nicht verbraucherfreundlich, wenn es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verborgen ist, ohne bei der Reservierung angegeben zu werden.

Mehr zum Thema