Billiger Mietwagen Mallorca

Günstige Autovermietung Mallorca

Auf diese Weise erhalten Sie einen Mietwagen auf Mallorca, der Ihren Vorstellungen entspricht. Palma de Mallorca Autovermietung - Günstige Mietwagenpreise auf Mallorca Mallorca, die Landeshauptstadt der spanischsprachigen Mittelmeerküste Mallorcas und Regierungssitz der Balearen, ist den meisten deutschsprachigen Feriengästen bereits bekannt. Es ist nicht von ungefähr, dass die Mallorca und die nähere und weitere Region um die schöne Mallorquiner Innenstadt Palma de Mallorca nach wie vor zu den populärsten Zielen der Bundesbürger gehören.

Da Mallorca und seine Haupstadt Palma de Mallorca so bekannt sind, verbinden viele Besucher die balearische Metropole mit Sonneneinstrahlung, Sand, Meer zum Feiern. Aber Palma de Mallorca hat noch viel, viel mehr zu bieten. Daher ist es nicht nur lohnenswert, eine Beachparty zu machen und die Sonneneinstrahlung zu genießen, denn in Palma de Mallorca und seiner charmanten Landschaft gibt es wirklich viel zu erleben.

Wer also so viel wie möglich über Palma de Mallorca, seine nähere und weitere Region und Attraktionen erfahren möchte, sollte immer einen Mietwagen im Voraus reservieren und die Preise im Internet vergleichen. Aufgrund der großen Popularität, die Palma de Mallorca bei Feriengästen genießt, gibt es natürlich viele billige Mietwagenangebote von den lokalen Autovermietern.

Um Ihnen das bestmögliche und billigste Preisangebot zu bieten, ist es ratsam, den Online-Preisvergleich im Voraus zu beginnen, denn Sie können bei der Buchung eines Mietwagens bis zu 60% einsparen. Tragen Sie dazu Ihre Reise-Daten, die gewünschten Versicherungen, Kraftstoffvorschriften und eventuelle Nebenleistungen in die komfortable Eingabemaske ein und suchen Sie das preiswerteste Mietwagenangebot von Palma de Mallorca aus.

Bei rechtzeitiger Buchung haben Sie nicht nur die besten Mietwagenangebote zur Verfügung, Sie sparen auch Zeit! Obwohl der Flugplatz auf Ibiza ziemlich üblich bemessen ist, ist der Flugplatz Mallorca der drittgrößte in Spanien. Ganz praktisch: An allen drei Standorten gibt es Bahnhöfe der unterschiedlichen Mietwagen, so dass Sie Ihren Mietwagen sofort nach der Anreise abholen und Ihren Spanienurlaub beginnen können.

Nur neun km mit dem Mietwagen ist die Inselhauptstadt Mallorca entfernt. Besonders in den Sommerferien, wenn viele Feriengäste einen Mietwagen mieten wollen, kann es mit den Vorschlägen der Autovermieter zu Engpässen kommen. Der Mietwagenausflug in die Innenstadt von Palma de Mallorca ist ein einzigartiges Erlebniss. Diejenigen, die mit dem Mietwagen nach Palma de Mallorca fahren, finden palmengesäumte Straßen.

Wenn Sie das Stadtflair in einem Mietwagen voll auskosten wollen, ist ein Cabriolet wahrscheinlich die beste Wahl. Die Herrenhäuser verleihen ein südländisches Ambiente, das die Gäste der drei Balearen-Inseln Mallorca, Ibiza und Menorca anspricht. Palma de Mallorca ist gekennzeichnet durch barocke Burgkirchen und sakrale Bauten im Gotikstil sowie zahlreiche Klöster.

Sie ist weltoffen, die Gäste können sie hier bei jedem einzelnen Arbeitsschritt miterleben. Die Fahrt durch die Straßen der Innenstadt und die Beobachtung des Trubels macht Spaß. Alles in allem ist Palma de Mallorca noch immer an die Zeit seiner maurischen Machthaber erinnert: Bogengänge und arabische Thermen sind die besten Zeitzeugen. Markenzeichen der Gemeinde Palma de Mallorca ist die Domkirche La Seu.

Das Gebäude aus leichtem Sandstone ist zugleich das populärste Exkursionsziel in Palma de Mallorca und durch die vielen, nahe gelegenen Parkplätze auch mit dem Mietwagen bestens zu erreichen. Durch den Parc de La Mar und eine Schnellstraße wird die Domkirche vom Stadthafen getrennt. Eine Anreise mit einem Mietwagen ist daher ohne Probleme möglich. Die Kirche liegt in einer der meistbesuchten Einkaufsstraßen der Innenstadt.

Seit 1630 charakterisieren gothische und Barockelemente das Gebäude, Sant Miquel ist als Reiseziel für die Rundfahrt mit dem Mietwagen sehr empfehlenswert. Wer Palma de Mallorca besucht, muss nur die alte Stadt kennen. Diejenigen, die nach Mallorca reisen und sich nicht in den ehemaligen Straßen und Wegen der Stadt umgesehen haben, kennen Palma de Mallorca nicht.

Für diejenigen, die hier ein Hotelzimmer reservieren, bietet diese Unterkunft einen unvergesslichen Ferienaufenthalt mit viel Flair und Ausstrahlung. Wer Palma de Mallorca mit einem Mietwagen entdecken möchte, wird schnell feststellen, dass der alte Teil der Innenstadt nicht mit einem Mietwagen erreichbar ist. Dies ist auf die typischen schmalen Straßen der Innenstadt zurückzuführen.

Dies sollte Sie jedoch nicht davon abbringen, die Innenstadt zu erkunden, denn ein Rundgang durch die Innenstadt lohnt sich von selbst. Ebenfalls Sehenswertes ist das Stadthaus von Palma de Mallorca. Diejenigen, die etwas über die Vergangenheit der kleinen und großen Inseln Mallorcas und ihrer Haupstadt Palma de Mallorca wissen wollen, sollten sich im Nordwesten von Palma, im Castell de Bellver, aufhalten.

Das mittelalterlich erbaute und unbedingt Sehenswertes Schloss bezeugt (wie alle anderen Gebäude der Insel) die wechselhafte Vergangenheit Mallorcas. In 112 Meter Seehöhe befindet sich das Gebäude fast über der Stadtmitte. Sie bieten den Besuchern einen wunderschönen Ausblick auf Palma de Mallorca und das Mittelmeer. Auch im Ferienaufenthalt auf Mallorca ist es lohnenswert, dem hektischen Treiben in der Hauptstadt Palma de Mallorca zu erliegen.

Diejenigen, die genug von Sand, Meer und bunter Hektik haben, können sich ganz bequem in ihren Mietwagen hinsetzen und über die ganze Stadt zu den abgelegeneren Stränden radeln. Allerdings gibt es auf Mallorca kaum wirklich einsame Stände. Die bekannte Insulaner teilen dieses Los mit Ibiza, das auch in den Sommerferien von Urlaubern überflutet wird.

Es gibt aber auch Gebiete auf Mallorca, in denen sich Feriengäste noch besser und ungestört erholen können. Sie sind mit einem Mietwagen gut erreichbar. Die Besonderheit für Mietwagenreisende auf der Balearen-Insel Mallorca ist, dass die individuellen Ziele immer in einer sehr übersichtlichen Reisezeit ansprechbar sind. Tagesausflüge nach Mallorca sind daher eine gute Wahl für ruhige Tage am baden.

Sie erreichen mit dem Mietwagen auch leblose Badebuchten und stille Sandstrände: Aber wer es lieber etwas actiongeladener mag, wird sich sicher in die Inselhauptstadt begeben: Mallorca. Mit rund 400 000 Einwohnerinnen und Einwohner macht die Hansestadt knapp 50 Prozentpunkte der Gesamtbevölkerung der gesamten Kanarischen Inseln aus. Bei einer Stadtrundfahrt sollten Sie auf jeden Fall die Hauptattraktion der Hansestadt, die gothische Domkirche La Seu, besuchen.

Wenn Sie es mögen, werden Sie 31 weitere kirchliche Einrichtungen, auch sehr oft gotisch, wie die Basilika Sant Francesc in der Innenstadt von Palma de Mallorca vorfinden. Allerdings ist die alte Stadt mit ihren spanisch-katalanischen und maurischen Wurzeln in der Regel einen Abstecher wert und lädt zum Flanieren durch die schmalen Alleen ein, die zum Teil nur durch eine Treppe erreichbar sind.

Die Strandpromenade Paseo Marina im südlichen Teil der Innenstadt ist ein besonderes Vergnügen für Autoverkehr. Schließlich ist Palma de Mallorca die verkehrsreichste Metropole Spaniens. Aber einer der wichtigsten Gründe, warum Feriengäste nach Palma de Mallorca gehen, ist sicherlich der Ballmann. Was wäre Mallorca Ferien ohne Partys und Nachtleben?

Weil das Betreten des Strandes jetzt nicht mehr erlaubt ist, hat sich die Feier auf Mallorca noch mehr in die Kneipen und Klubs verlagert. Wenn Sie sich beim Ballermann wirklich amüsieren wollen, sollten Sie den Mietwagen natürlich ganz unkompliziert zu Hause belassen. Weil auch auf Mallorca: Nicht trinkend und fahrend! Kontemplativer ist die Domkirche von Palma de Mallorca.

Die Kirche der Diözese Mallorca wird oft im Volksmund nur La Seu oder La Seu genannt und bedeutet auf Deutsch "der Bischofssitz". Im Laufe der Jahrhunderte der Bau- und Restaurierungsarbeiten kann die Domkirche von Mallorca mit Silhouetten von maurischer Architektur, Gotik, Re-Naissance und Klassik bis hin zum Art Nouveau Antoni Gaudís bewundert werden.

Diejenigen, die mit dem Mietwagen nach Mallorca reisen, sollten hier nicht nur vorbeilaufen. Ein wunderschöner Strand ist zum Beispiel die Cala Figuera im nördlichen Teil der Stadt. Von Palma de Mallorca aus ist es mit dem Mietwagen etwas langsamer, da der Platz fast am Ende der Berührungslinie zwischen Palma im SÃ? und Port de Pollenca im Nordn.

Generell macht es großen Spaß, einen Mietwagen zu reservieren und den etwas rauhen, aber ruhigen Nord zu durchstreifen. Die Landeshauptstadt Palma de Mallorca sowie die ganze Mallorca hat viel zu bieten: Mittlerweile hat Mallorca den guten Namen, auch für aktive Urlauber etwas zu sein. Diejenigen, die nach Mallorca oder Palma de Mallorca reisen, können alles hervorragend untereinander verknüpfen.

Mehr zum Thema