Flug mit Unterkunft

Anreise mit Unterkunft

Von last-minute Sprachkursen bis hin zu Sprachreisen mit Flug und Unterkunft. Stadtrundfahrt London (Hotel & Flug). Die Unterkunft ist nur drei Gehminuten von der Metrostation Whitechapel entfernt. Die Kosten für Flug, Unterkunft und Verpflegung trägt der Arbeitgeber.

Lufthansa macht dies möglich und nimmt Fässer mit an Bord.

Auswahl von Pauschalangeboten

Wie findest du es, wenn du bei deinem nächsten Ferienaufenthalt Zeit und Kosten sparst? Buche deinen Ferienaufenthalt in einem Pauschalangebot, das Flugscheine und Unterkunft beinhaltet. Wenn Sie unsere Urlaubspakete gebucht haben, sind zwei Stück aufgegebenes Reisegepäck inbegriffen. Die Platzreservierung ist in unseren Ferienpaketen immer inbegriffen. Sammle CashPoints auf deiner ganzen Tour.

Hotel-Preise im weltweiten Vergleich vergleichen

Gib dazu ganz unkompliziert deine Reiseziele und Reisetermine ein und unsere Hotel-Suchmaschine gleicht die Unterkunftspreise aller zur Verfügung stehenden Häuser für dich ab. Mit unseren vielfältigen Filtermöglichkeiten können Sie Ihre Suche weiter einschränken, z.B. nach Preisen, Entfernungen (z.B. zum Strand), Sternenkategorien, Hotelanlagen und mehr. Suche ein Raum in vielen deutschen Metropolen, wie Frankfurt am Main oder Dresden, oder in populären Ferienzielen auf der ganzen Welt!

Sie werden schnell feststellen, ob ein Haus, das Ihnen bei der Planung Ihrer Reise nach Amsterdam oder Wien aufgefallen sein könnte, wirklich Ihren Vorstellungen gerecht wird. Der auf der Website angezeigte Preis kommt unmittelbar von vielen Hotels und Buchenden. Bei unseren Top-Ferienzielen bewerten wir die Anforderungen mit einer Aufenthaltsdauer von mind. einer Jahrgangsstufe.

Rail-and-Fly: Organisator haftet für verpasste Flüge

Für Zugverspätungen sind Veranstalter verantwortlich, die Zug-zu-Flug-Tickets anbieten. Frankfurt am Main (dpa/tmn) - Wird von einem Veranstalter ein Zug-zu-Flug-Ticket angeboten, muss er für Zugverspätungen aufkommen. Dennoch müssen Feriengäste ihren Teil dazu beizutragen haben, dass sie pünktlich zum Airport kommen. Die Dt. Reisegesellschaft informiert darüber in ihrer Fachzeitschrift "ReiseRecht aktuell".

Die Reiseveranstalterin hatte den Feriengästen ein Bahnticket für ihre Reise zum Flugplatz ausgegeben - und sie aufgefordert, drei Std. vor der Abreise am Flugplatz zu sein. Das Flugzeug sollte um 14:55 Uhr abfliegen. Der Apparat wurde von den Klägern verpasst, weil ihr Wagen 103 Min. zu spät kam. Die beiden Buchungen für Ersatzfluege wurden vom Veranstalter eingezogen und verlangten dieses Entgelt und diese Entschädigung.

Begründung: Die Beschwerdeführer hatten einen Fahrzug ausgewählt, der erst um 12.10 Uhr - also 2 Std. und 45 Min. vor Abfahrt - am Hauptbahnhof Siegburg/Bonn gewesen wäre. Er hätte eine Anbindung auswählen sollen, mit der er spätestens drei Std. vor der Abreise am Counter gewesen wäre.

Mehr zum Thema