Fuerteventura Mietwagen Tour

Mietwagen-Tour auf Fuerteventura

Per Mietwagen nach Punta de Jandia und Cofete. Entdecken Sie die Insel Fuerteventura bequem mit dem Mietwagen, aber es gibt auch interessante Mietwagentouren. Fuerteventura kann besonders gut mit dem Mietwagen erkundet werden, da es viele tolle Küstenstraßen gibt.

Autovermietung Tour Empfehlung Fuerteventura - Punta Jandia und Côfete

Erkunden Sie Fuerteventura mit dem PKW. Wer sich nicht am Meer entspannen möchte, findet auf Fuerteventura viele historische Stätten, interessante Entdeckungen und unberührte Landschaften. Weil Fuerteventura nicht gerade winzig ist, ist ein Mietwagen, im Idealfall ein Geländefahrzeug (es kann natürlich auch ein Motorroller oder Quad sein) unentbehrlich, wenn man die Insulaner selbständig und gelenkig "erleben" will.

Die Entdeckung des Landesinneren mit dem Rad kann manchmal sehr riskant sein. Auf Fuerteventura auch dabei! Bei der ersten sich unmittelbar stellenden Fragestellung geht es um die Entscheidung zwischen Jeep und schlichtem Fahrzeug. Auf Fuerteventura fuhren wir die Tour mit einem "normalen" Mietwagen - aber wir haben auch den einen oder anderen Weg zu Fuss zurückgelegt, wenn man das Fahrzeug betrachtet.

Trotz der gut ausgebauten Straßen gibt es einige Kurven, in die unsere Tourenempfehlungen Sie mitnehmen, was mit einem Geländefahrzeug bequemer gemacht werden kann. Er rasselt und rasselt nur weniger im Wagen und man wird nicht so sehr durchgeschüttelt. Die Aussichtsplattform Morro Velosa, eine Tour im Sueden zur Punta de Jandia, Punta Pesbre oder zum Roque del Morro an der Westkueste sowie in Côfete die Landhaeuser Winters oder das Vulkanfeld Malpais Grande bei Pozo Negro, sind nur eine kleine Auswahl von Tourenempfehlungen, die die Fuerteventura darstellt.

Wir empfehlen Halbtages- oder Tagesausflüge - ab Costa Calma, dem Feriendorf im südlichen Teil der gleichnamigen Stadt. Wer den nördlichen Teil Fuerteventuras erkunden möchte, für den ist die Punta de la Banella mit ihrem Faro de Toston der perfekte Ort.

Hin- und Rückfahrt: Auf Fuerteventura an einem Tag

Diejenigen, die die ganze Welt mit dem eigenen Fahrzeug erkunden möchten, sollten die Grotten von Athen auslassen und auf der FV-605 (nicht zu vernachlässigen ist der Mirador Sicasumbre!) nach Costa Calma fahren, von dort aus die FV-2 nach Morro Jewe. Das Reiseziel ist die windreiche und raue südwestliche Spitze von Fuerteventura mit dem Leuchtturm Punta de Jandía.

In dem kleinen und malerischen Dorf Puerto de la Cruz können Sie den Tag in aller Stille beenden (und Sie können sie hier finden!). Vom südlichen Zipfel nach Corralejo sind es etwa 2,5 Stunden, immer entlang der gesamten Westküste (FV-2 nach Puerto del Rosario, dann FV-1 nach Corralejo).

Auch interessant

Mehr zum Thema