Gran Canaria Auto Erkunden

Auto auf Gran Canaria erkunden

Ausflüge auf die Insel Gran Canaria mit dem Leihwagen Sie möchten die schoensten Winkel der kleinen Inseln im Herzen des unendlichen Quellgebietes von Gran Canaria auf eigene Faust erobern. Wir haben hier für Sie einige schöne Tagesausflüge zusammen gestellt, die wir uns bereits genauer angeschaut haben. So haben wir spannende Tagesausflüge mit dem Besuch von herrlichen Ausblicken, Hotels, Restaurants, Freizeitparks und Unterhaltungszentren kombiniert. Zu allen Exkursionen gibt es eine Karte, hier können Sie sich jederzeit den Ablauf der Exkursionen ansehen und ggf. drucken oder einsparen.

Es werden weitere Führungen folgen,...... der Reihe nach. Fallschirmspringen, JetSki Tour, Bootsfahrten, Diving, Flyboard, Cabrio Tour, Buggy und vieles mehr, weitere hier.

Mietwagen Touren - Gran Canaria

Auf Gran Canaria ist es empfehlenswert, ein Auto zu leihen, um die ganze Welt zu erkunden. Dadurch wird Abenteurerlust geweckt und auch das Straßennetz der Kanarischen Inseln ist sehr gut ausgebau. Die einzigen Bedingungen für die Anmietung eines Autos auf Gran Canaria sind ein gültiger Führerschein und ein Alter von mindestens 21 Jahren.

Feriengäste, die nicht von bestimmten Tagen abhängig sind, um mit dem Auto auf Ausflüge zu gelangen, sollten das ganze Jahr über das Kurzurlaubswochenende vermeiden. Inspiriert sind die Canarios unter Wochenendausflügler und so kommt es an diesen Tagen oft zu Baustaus. Feriengäste haben die Möglichkeit, schon vor Reiseantritt ein Auto zu leihen.

Doch auch nach der Anreise auf Gran Canaria gibt es genügend Möglichkeiten, ein Auto zu erstehen. Auf einer Rundreise auf der Website zurück rund um die ganze Welt kann man nun die ganze Bandbreite Gran Canarias kennenlernen, hier liegt man etwa 240 km zurück. Darüber hinaus bietet die kleine Tagesausflüge genügend Möglichkeiten, die schöne Natur und die atemberaubende Aussicht zu genießen.

Zum Beispiel im nordwestlichen Teil der Kanarischen Inseln, hier ist es grün und noch sehr intakt. Dein persönliches Feriendomizil in den schönsten Gebieten der Insel:

Auf Gran Canaria - Die besten Trinkgelder

Dieser Beitrag ist für diejenigen, die noch nicht das Glück hatten, diese kleine Stadt zu erkunden, oder für diejenigen, die planen, sie besser kennenzulernen. Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der sieben Kanaren und zieht mit ihren vielen Gesichtern fast 2,8 Mio. Besucher pro Jahr an.

Sie wird oft als "Miniaturkontinent" oder "Miniaturkontinent" oder "Miniaturkontinent" bezeichnet. Kilometern lange Strände, pittoreske Küstenstädte, irreale Mond-Landschaften und eine unglaublich vielfältige Aussicht - diese Eigenschaften sind oft zu hören, wenn man von Gran Canaria spricht. Egal ob für einen erholsamen Badeurlaub oder einen aktiven Urlaub mit verschiedenen Wassersportaktivitäten - Gran Canaria hat für jeden Feriengast das passende Hotel.

Ich habe auch einen Tip für Urlauber, die eine Sightseeing-Tour machen möchten: ab in die Inselshauptstadt Las Palmas! Auf der bezaubernden Gran Canaria mit ihren vielfältigen Gesichtern finden Sie ein breites Spektrum an Aktivitäten. Besonders empfehlenswert für Gran Canaria ist ein Ausflug in die Stadt Las Palmas im Nordosten der Stadt.

Die Stadt Las Palmas hat heute etwa 400.000 Bewohner. Es ist ca. 20 Kilometer vom Welthafen der Illes Balears und von dort aus mit dem Auto in ca. 20 Min. zu erreichen. Dort angekommen, hat man den direkten Wunsch, am schönen goldfarbenen Strand Playa de Las Canteras zu schwimmen.

Aber die Stadt hat mehr zu bieten und zwar mehr als nur Sonnenschein, Sand und Wasser. Auf Gran Canaria gibt es 236 Küstenkilometer, von denen 60 km an Stränden liegen. Egal ob an der Süd- oder im Nordküste Gran Canarias - die schönen Sandstrände der kleinen Inseln ziehen Gäste aus aller Herren Länder an und sorgen für viel Vielfalt.

Besonders Kreuzfahrttouristen müssen nicht lange nach dem ersten interessanten Sandstrand blicken. Wenn Sie am Yachthafen von Las Palmas ankommen, erwartet Sie der zauberhafte Sandstrand von Las Canteras, ein wahres Schmuckstück der Hauptstadt der Insel. Nur drei bis vier Blocks vom Liegeplatz des Kreuzfahrtschiffs entfern ist der Wald. Las Canteras hat auch eine Besonderheit: die Felsenformation "Barra", etwa 400 m vom Sandstrand und 1,5 Kilometer lang.

Eine weitere empfehlenswerte Stelle ist der Playa del Englés. Darüber hinaus gibt es in Playa del Englés zahlreiche Gelegenheiten, einen schönen und vielfältigen Tag am Meer zu genießen. Ob Familien mit Kinder, aktive Sportbegeisterte oder Nachtschwärmer, hier wird jeder Feriengast einen passenden Beruf finden.

Weil alle schönen Sachen zu dritt kommen, möchte ich Ihnen einen anderen Strandbereich näher bringen, den bekannten Long Sandy Beach von Maspalomas. Es befindet sich auf der südlichen Seite von Gran Canaria im Herzen eines Küstenstreifens, der einer der meist besuchten Ferienorte in Europa ist. Hier fängt das Praya del Inglés bereits an, auch wenn es tatsächlich noch derselbe ist.

Manche Urlauber gehen gern von einem Ende zum anderen, um sich zu betätigen und die herrliche Natur zu genießen. Auf Gran Canaria gibt es nicht nur einen erholsamen Badeurlaub, sondern auch viele spannende Erlebnisse. Ob nun als Wanderer, Taucher, Surfer, Windsurfer, Radfahrer, Segler.... und das sind nur einige der vielen Einsatzmöglichkeiten, die diese einmalige Ostseeinsel zu bieten hat.

Durch die einzigartige Naturlandschaft Gran Canarias und die Klimabedingungen ist eine Wanderung hier sehr gut möglich. Einen sehr guten Ausgangspunkt für eine Wanderung, auch wenn man alleine starten will, bildet der Passo Cruz de Tejeda, der manchmal der populärste Aussichtsturm der Stadt ist. Es ist auch das Symbol der Stadt.

Aber auch mit dem Rad kann man die kleine Stadt erkunden, denn auf Gran Canaria gibt es inzwischen sehr gute Asphaltwege für Biker. Diese Tätigkeit ist auf Gran Canaria gerade wegen der herrschenden Klimabedingungen ideal. Ob Einsteiger oder Profis, hier wird jeder den passenden Badestrand finden.

Besonders geeignet zum Durchtauchen ist die Bay of El Cabron bei Arinaga, die mit ihrem üppigen Reichtum an Fischen oft als eines der schoensten Tauchgebiete beschrieben wird. Wenn Sie sich mehr für das Thema Segel interessieren, ist Gran Canaria ein wahres Traumparadies. Sie ist mit über 330 sonnigen Tagen im Jahr ein sehr beliebtes und vor allem winddichtes Ziel für Seefahrer.

Wenn Sie so viel wie möglich von dieser wunderschönen kleinen lnsel erkunden möchten, können Sie auch ganz unkompliziert eine Inseltour z. B. mit einem Leihwagen einplanen. Ob groß oder klein, sportlich begeistert oder nicht, Gran Canaria hat meiner Ansicht nach für jeden das richtige Freizeitangebot. Dieser Platz wird auch "Venedig von Gran Canaria" genannt.

Dieses Gebiet ist zum Beispiel ideal zum Ausgehen. Wenn Sie Ihre Zeit lieber am Meer verbringt, finden Sie einige der wichtigsten Strände Gran Canarias in den Tälern der vielen Einzugsgebiete. Darunter Playa de Patalavaca, Playa de Puerto Rico und der weisse, sandige Strandbereich Playa de Amadores, der über ein eigenes Shoppingcenter mitbringt.

Für diejenigen, die es etwas leiser mögen, ist Playa de Tauro der richtige Ort, da es etwas außerhalb des geschäftigen Treibens liegt. Wenn Sie schon einmal auf Gran Canaria waren, sollten Sie die typischsten Gerichte der Kanaren nicht verpassen. In der Gastronomie Gran Canarias werden traditionell spanische Kochrezepte mit afrikanischer der lateinamerikanischen Gastronomie kombiniert.

Sie ist als Hauptgericht sehr beliebt, aber auch frischen Seefisch gibt es auf jeder Karte. Diejenigen, die Fische mögen, werden auch Gran Canaria vorziehen. Wenn Sie etwas Süße zum Dessert wünschen, werden Sie sicherlich von den charakteristischen Süßspeisen wie "Bienmesabe", einer Mixtur aus Tigermandeln, Zitronenschalen, Süßigkeiten und Eiprodukten sowie dem Biskuitteig und der Baiserei von Moya verführt.

Gehen wir also nach Gran Canaria und genießen Sie die Zeit! Auf Gran Canaria wird es Ihnen nicht langweilig, oder? Sie können mir gern eine Reiseanfrage schicken, dann finde ich für Sie ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept, das Ihnen Geld spart!

Auch interessant

Mehr zum Thema