Gran Canaria Playa del Ingles

Auf Gran Canaria Playa del Ingles

Ferien in Playa del Ingles Im südlich von Gran Canaria gelegenen Playa del Englés befindet sich das touristische Zentrum der kleinen Inseln, das eigens für den bevorstehenden Touristenrummel in den 1960er und 1970er Jahren gebaut wurde, wo früher nur noch der pampaische Teil war. Daraus ergibt sich der Begriff "Strand des Engländers", der für Fremde oder Urlauber steht. Dementsprechend ist Playa del Englés im Winter überfüllt und vor allem am Abend findet die Feier buchstäblich hier statt.

Das Zentrum der Stadt ist der beliebte Sandstrand mit dem gleichen Namen, Playa del Englés. Ein besonderes Highlight von Playa del Englés ist die 6 Kilometer lange Sanddünenlandschaft von Maspalomas, die Wüstenmagie verströmt. In Playa del Englés könnte das Auditorium nicht unterschiedlicher sein, denn hier trifft man sich mit der Familie, dem Paar, dem Pensionär, dem Alleinstehenden und dem Partygänger, um einen wunderschönen Tag am Meer zu genießen.

Playa del Englés ist nicht nur einer der vielfältigsten Badestrände Europas, sondern auch eine lebendige Tourismushochburg mit einem einzigartigen Charme. Am Ende der Saison im Septembers bis Frühling ist der Sandstrand fest in den Händen von Dauergästen: Fit für alle über 60-Jährigen, die in Deutschland, England oder Skandinavien Sonnen, Wind und Wasser für den trüben und trüben Sommer austauschen.

Die Stadt ist als absolute Top-Destination auf Gran Canaria gut gerüstet für die vielen Besucher, die das ganze Jahr über hierher kommen. Vor dem Hintergrund des Playa del Englés Strands bilden eine ganze Serie von Hotelkomplexen. Playa del Englés ist ein lebendiger und schriller Platz, der Ihnen vor allem eines bietet: eine farbenfrohe LGBT-Szene, Vereine, Bars auf der einen Seite und Shoppingmöglichkeiten auf der anderen.

Worauf Sie nicht verzichten sollten und wie Sie Ihre freie Zeit in Playa del Englés verbringen können, erfahren Sie hier. Begegnungspunkt der LGBT-Szene in Playa del Englés ist das berühmte Yumbo Shopping Center im Stadtzentrum. Playa del Englés ist nicht ohne Grund bekannt als der Brennpunkt der LGBT-Szene. Einen besonderen Höhepunkt, der Sie hier erwarten wird, sind die Events "Maspalomas Pride" im Monat Juli und August.

Bei gleichnamigem Sandstrand können Sie nicht nur Ihre Sonnenbräune auffrischen, sondern auch mit einer fantastischen Sicht bummeln. In Playa del Englés warten auch viele Einkaufsmöglichkeiten auf Sie. Verschiedene Massageangebote und so genannte Fischbäder machen es möglich, hier auch einen erholsamen Beauty-Tag zu erleben. Es ist das Glanzlicht von Gran Canaria: Die beeindruckenden Sanddünen von Maspalomas.

Wenn Playa del Englés für Sie zu überfüllt und actiongeladen wird, können Sie nur wenige Gehminuten entfernt eine echte Oase der Ruhe vorfinden und sich wie in der Sahara aufhalten. Mit den riesigen Sanddünen von Maspalomas und Playa del Englés haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, sich inmitten einer einmaligen Desert-Landschaft zurückzuziehen. Auch in den Sanddünen befinden sich bestimmte FKK-Bereiche, in denen man sich nahtlos bräunen kann.

Nicht umsonst ist Playa del Englés für sein aufregendes Nightlife bekannt. Im Mittelpunkt des Nachtlebens stehen der "Yumbo" und die Uferpromenade. Aber nicht nur im Einkaufszentrum "Yumbo" warten viele Nachtclubs und Shows auf Sie, sondern auch an der Uferpromenade selbst.

Auch interessant

Mehr zum Thema