Günstig Vw Bus Mieten

Billige Vw Busvermietung

ÖkoCamper - VW Campingbus günstig mieten Völlig selbständig mit dem Festzelt, das andere. Wenn Sie jedoch nicht auf Bequemlichkeit oder die notwendige Freiraumfreiheit gänzlich verzichtet haben wollen, können Sie eine Fahrt mit dem Wohnmobil nicht vermeiden. Weil der Feiertag buchstäblich vor der eigenen Haustür beginnt und der Weg im eigentlichen Sinn des Worts immer auch das Reiseziel ist.

Wenn Sie schon einmal mit einem Wohnmobil, Caravan oder Bus in den Ferien waren, werden Sie darüber nachdenken, kurz- oder längerfristig einen Kauf zu tätigen. Multivan, Transporter und wie sie alle genannt werden, haben jedoch viel darüber zu sagen - ganz zu Schweigen von einem vollständig demontierten VW-Bus der kalifornischen Baureihe, der nach dem Listenpreis leicht 60.000 EUR erreichen kann.

Aber auch diese Variante kann manchen Menschen das Gesicht zerknittern lassen, wenn die Mietpreise von rund 350 EUR pro Tag (bei einem vergleichbaren, für Übernachtungen geeigneten Modell) an einem Dreiwochenurlaub viel wert sind. Die kleine, aber feine Firma ÖkoCamper stellt im Großraum München eine gewinnbringende, wenn nicht gar extrem kostengünstige Variante dar.

Schon ab 59,- EUR pro Tag (Wintersaison) können Frischluftfans hier einen entwickelten VW-Bus mieten und ganz unkompliziert in den Ferien losfahren - Bring- und Inkassoservice sowie viele Nebenleistungen inklusive. Bereits ab 59,- EUR pro Tag. Selbstverständlich zu wesentlich niedrigeren Kosten als bei den Top-Hunden der Zuchtbranche. Ohne diesen kleinen Tropfen im Eimer wäre der Hauptsitz von ÖkoCamper weit vor den Toren Münchens bei Freising gelegen.

Doch auch für dieses Problem hat die findigene Entrepreneurin eine Antwort parat und kann ihre "Babys" zur nächstgelegenen S-Bahn-Haltestelle oder gleich vor die Haustür bringen, von wo aus sie dann mit dem Faltrad zurück nach Pettenbrunn springt. Sie können bei entsprechendem Anlass auch Ihr eigenes Auto auf dem ÖkoCamper "Firmengelände" für die Dauer der Mietdauer parken.

Um nicht von Anfang an verloren zu gehen, sind die VW-Busse alle mit einem Navigationssystem, topaktuellen Europa-Karten und dem neusten Europa-Atlas des Auto-Autos des ADAC aufbereitet. Freiheitsbewusste Weltreisende befahren das Gebiet im Sommer besonders günstig. Schon ab 59,- EUR pro Tag. In der Hochsaison von Juli bis August, in der die Bedarfssituation oft höher ist als bei der EcoCamper-Flotte, ist es viel kostspieliger.

Obwohl der Leihbus dann 89 EUR kosten würde, ist er immer noch billiger als viele Mitbewerber. Um ehrlich zu sein, mit einem komplett ausgerüsteten Wohnmobil von ÖkoCamper ist es lohnenswert, trotzdem etwas länger auf der Straße zu sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema