Kaution für Mietwagen

Mietwagenkaution für den Mietwagen

Starke Links Hilfreiche Links Beim Mieten eines Leihwagens ist es gängig, dass eine Kaution als Kaution für den Mietwagen hintergelegt wird. Diese Kaution ist für die jeweiligen Zahlungsarten vorbehalten und hängt von der gemieteten Fahrzeuggruppe ab. Das Buchen der Anzahlung ist mit und ohne Karte möglich. Eine Hinterlegung der Kaution in bar ist nicht gestattet.

Beim Mieten mit Karte wird der Anzahlungsbetrag in der Kreditlinie gesperrt und nach der Rückkehr wieder freigeschaltet. Der Betrag ist abhängig von der Fahrzeugklasse und ist in der nachfolgenden Übersicht ersichtlich. Im Gegensatz zu älteren Kautionsvorschriften gilt dieser Betrag auch für eine langfristige Vermietung (28 Tage und mehr). Beim Mieten mit der Girokarte (EC-Karte) wird das Depot mit dem Anzahlungsbetrag abgebucht und zum Zeitpunkt der Lieferung wieder zurückerstattet.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Vermietung mit der EC-Karte nur bis zur Fahrzeugklasse Vollgröße (z.B. FDMR) möglich ist und die maximale Mietzeit 27 Tage beträgt. Andernfalls gilt der gleiche Kautionsbetrag wie bei der Kreditkartenmiete. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf dieser Website dienen nur der Übersichtlichkeit und spiegeln nicht unbedingt die aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wider.

Informieren Sie sich daher immer über die aktuellen Bedingungen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Mietunterlagen.

Das Ding mit dem Selbstbehalt auf dem Mietwagen.

Anzahlung und Abzugsfähigkeit - beides sind tschechische Gemeinden für Neuwagenmieten (Erstmieter). Wir kennen uns aus eigener Anschauung und aus den Geschichten vieler Mietwagenprofis: Aber zwei wesentliche finanzielle Aspekte werden bei der Autovermietung oft vergessen: Der Überschuss und die Kaution. Was ist der Franchise für den Mietwagen? Jeder Pächter muss zunächst einen Schadenersatz bis zur Hoehe des im Mietvertrag festgelegten Selbstbehalts leisten.

Dieser Betrag ist jedoch durch die Krankenkasse gedeckt, aber in diesem Falle ist der Selbstbehalt in voller Höhe zu zahlen und wird in der Regel nach Mitteilung des Vermieters unmittelbar von den eingezahlten Zahlungsmitteln abgezogen. Der Selbstbehalt entfällt, wenn so genannte "unvorhersehbare" Umstände einen Schaden verursacht haben. Bei einem Mietwagen ist immer eine Kaution zu hinterlegen. Die Höhe der Kaution wird vom Eigentümer festgelegt.

Der Betrag der Kaution wird in der Regel durch den Mietkaufpreis oder den Wert des Fahrzeugs festgelegt. Die Kaution beträgt bei den großen Hauswirten das 1,5-fache des Mietbeitrags. Die Kaution in Kugeln beträgt hier zwischen 1.500 und 4.000 EUR. Privat-Autovermieter, die Sport- oder Luxuswagen ausliefern, erhöhen die Kaution gern noch weiter oder kombinieren sie mit Material.

Derartige Kautionen müssen immer und ohne Ausnahme anerkannt werden. Überprüfen Sie daher vor der Anmietung: Stimmt die Kaution auch im Reisebudget? Mit unserer Reihe wollen wir Ihnen einige Tips und Kniffe geben, die Ihnen helfen, Ihren Mietwagen zu reservieren. Inwiefern kann ich einen günstigen Mietwagen aufgeben?

Auch interessant

Mehr zum Thema