Kfz Mieten Langzeit

Langzeit-Autovermietung

Erkunden Sie das Auto Langzeitmiete, maximal einfach, maximal flexibel. Die Kfz-Steuer und alle notwendigen Versicherungen sind bereits enthalten. Die Kündigungsfrist für die Langzeitmiete von Kraftfahrzeugen - Vermietungsrecht

Jetzt, vor einigen Tagen, hat er einen Brief von der Autovermietungsgesellschaft erhalten, in dem er auf einmal gebeten wurde, das Auto in der nächsten Kalenderwoche mit dem folgenden Text zurückzugeben: Lieber Kollege...., Auto mit dem Nummernschild.......... "Ein solcher "nicht bestehender Kaufvertrag" existiert jedoch und enthält eine Reihe von sechs Aufstellungen, auf denen verschiedene Arten von Vertragspunkten, z.B. im Hinblick auf die Angabe mit dem Auto, nicht an einem Wettrennen teilnehmen zu dürfen...., während der Benutzung des Autos, keine Rauschmittel zu verwenden..., Verhaltensweisen nach einem Unfallgeschehen.....

und zahlreiche weitere Kontraktpunkte werden detailliert erfasst........ Meine Bekannte informierte dann die Autovermieterin, dass sie das Auto gemäß dem von ihr abgeschlossenen Langzeitmietvertrag noch benötige und dass sie daher nicht die Absicht habe, es in so kurzer Zeit zurückzugeben. Dies begründet er auch damit, dass es, wie bereits gesagt, keinen festen Rückgabetermin im Vermietungsvertrag gibt und seiner Ansicht nach daher keine Pflicht besteht, dieser Bitte zu entsprechen, vor allem auf diese Art und Weise......, d. h. das Auto zum - vor einigen Tagen ploetzlich festgelegten Rueckgabetermin am Vormittag des Amtsantrittes vom 9. September.

Meine Freundin braucht das Auto wirklich jeden Tag, plante entsprechend lange damit, bezahlt die Miete monatlich und gibt auch keinen Grund für eine kurzfristige Beendigung..... wo ihm von der Autovermietungsfirma mit sofortigem Kontakt mit der Polizeidienststelle und einer Anzeige wegen Veruntreuung gedroht wurde...??????!

Das Auto mit der schweren, aber gleichzeitig völlig ungenauen Rechtfertigung einer von ihm verübten "Veruntreuung".... kann von der Polizeibeamten zur Durchsuchung ausgeschrieben werden, was ihm bei der nÃ??chsten Fahrbahnabfrage aufgrund dieser unbegrÃ?ndeten Aussage grosse Probleme bereiten könnte......

Auch interessant

Mehr zum Thema