Kreditkarte Bestellen

Bestellung per Kreditkarte

Benutzen Sie unseren Kreditkartenvergleich und finden Sie Ihre persönliche Kreditkarte. Beantragung einer Kreditkarte Die gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden. Wir weisen darauf hin, dass die BasicCard exklusiv von MasterCard vertrieben wird. Anmerkung: Dieser Dienst ist je nach gewählter Kreditkarte und Ihrem Kontomodell: Private Kunden kostenpflichtig: Für Schüler/Praktikanten/Studenten (bis 30 Jahre) sind die BasicCard und die ClassicCard kostenlos. Ersatz-Karten (z.

B. durch Schaden, Abhandenkommen oder Diebstahl) kosteten 20,00 EUR ungeachtet der Art der Karte.

Wenn Sie keine Wahl getroffen haben, wird die Lieferung in der Standardausführung durchgeführt.

Kreditkartenantrag - Volksbank Südpfalz - China - VR-Bank Südpfalz

Bei der ClassicCard können Sie loslegen und die weltweite Zahlung bargeldlos und zuverlässig durchführen. Nutzen Sie die leistungsstarken Zusatzdienste dieser Kreditkarte. Wähle auch ein ausgefallenes Motiv für deine Kreditkarte. Mit dem stilvollen Golddesign und den ansprechenden Zusatzservices lassen die GoldCards keine Kundenwünsche offen. Für Jugendliche und Sicherheitsbeauftragte ist die BasicCard die ideale Kreditkarte.

Die Funktionsweise ist vergleichbar mit einer Prepaid-Kreditkarte - laden Sie ganz unkompliziert vordefinierte Bankguthaben auf und zahlen Sie überall auf der Welt nach. Mit dem umfassenden Service- und Servicepaket dieser Kreditkarte wird Ihre Reise noch angenehmer und Sie erhalten viele exklusive Vorteile und Dienstleistungen.

Der Klassiker unter den Kreditkarten

Sie registrieren sich wie üblich im Online-Banking. Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, wählen Sie die Registerkarte "Angebote". Sie können unter dem Menüpunkt "Karten" in der Menüleiste links die von Ihnen gewählte Kreditkarte bestellen. Deine Kreditkarte ist der SchlÃ?ssel zu einer neuen und unverwechselbaren Unterhaltswelt. Mit unserem neuen VR Entertainment Portal können Sie sich Eintrittskarten für begehrte Konzertveranstaltungen, Sport-Highlights und andere aussergewöhnliche Veranstaltungen besorgen.

Kreditkartenbestellung " Wie wird das gemacht?

Ob Sie nun gerne Off- oder Onlineshopping betreiben, viel reisen oder ganz normal an jedem Ort der Erde unbar bezahlen möchten, eine Kreditkarte ist eine brauchbare und praktische Möglichkeit, Ihre Rechnung zu bezahlen. Doch welche Kreditkarte steht Ihnen zur Verfügung? Wie kann man eine Kreditkarte bestellen?

Damit Sie sich einen Eindruck von den einzelnen Kreditkartentypen verschaffen können, um die einzelnen Offerten zu unterscheiden und die richtige Wahl für Sie zu fällen, möchten wir Ihnen gerne behilflich sein. Sie können mit einer Kreditkarte fast weltweit ohne Geld wechseln unbargeldlos auszahlen. Für die Bezahlung gibt es kostenfreie und kostenpflichtige Karten. Bei manchen Kreditkartenanbietern werden - je nach Nutzungsart - interessante Zusatzdienstleistungen angeboten.

Es ist möglich, eine Kreditkarte direkt im Internet zu bestellen. Bei fast allen gängigen Zahlungsmitteln wird eine Kreditprüfung durchlaufen. Welcher Kreditkartentyp steht Ihnen zur Verfügung? Mit einer Kreditkarte können Sie bei uns ganz einfach und unkompliziert ohne Bargeld bezahlen. Die Kreditkarte wird vor allem von den Kreditkartenunternehmen MasterCard, VISA, American Express und Diners Clubs eingesetzt. Um sich ein genaues Vorstellung davon zu machen, welche Karten es überhaupt gibt, möchten wir Ihnen diese zunächst vorstellen:

Diese Art von Kreditkarte ist eine Kreditkarte, mit der der Inhaber der Kreditkarte die Option hat, eine Kreditlinie abzuschließen. Abhängig von Ihrer individuellen und wirtschaftlichen Lage steht Ihnen ein festes Kreditlimit zur Verfügung. Der Rückzahlungszeitraum für diese Karten ist größer als bei allen anderen Arten von Kreditkart. Die Dauer dieser Periode ist abhängig vom Anbieter der Kreditkarte und dem individuellen Tilgungsverhalten des Teilnehmers.

Der Rückzahlungsbetrag in Monatsraten beträgt fünf bis zehn Prozentpunkte des Kartenumsatzes. Bargeldbezug, Online-Zahlungen sind auch mit dieser klassichen Kreditkarte möglich. Bei der Charge Card handelt es sich um die am weitesten verbreitete Kreditkarte. Es handelt sich jedoch nicht um eine Kreditkarte im wahrsten Sinn des Wortes, da der Kreditkarteninhaber nur eine Zahlungsfrist bekommt, für die keine Verzugszinsen erhoben werden.

Nichtsdestotrotz steht es dem Karteninhaber freigestellt, je nach seiner Bonität ein festes Kreditlimit festzulegen. Im Prinzip ist dies keine Kreditkarte. Obwohl Käufe auch mit der Kreditkarte bar abgerechnet werden, werden sie ohne Kreditgewährung sofort vom laufenden Konto abgezogen. Damit ist eine globale Bezahlung in der Regelfall nicht möglich - höchstens in Europa.

Dies ist, wie der bereits erwähnte Namen schon sagt, eine Kreditkarte, die mit einem bestimmten Anbieter verbunden ist. Die Kreditkartenunternehmen kooperieren in diesem Falle in enger Zusammenarbeit mit einem Versicherungsunternehmen und gewähren diesem gegenüber Sonderkonditionen. So fungiert die DAZKarte auch als Mitgliedskarte oder Kreditkartenbesitzer der Daimler-Chrysler-Karte bekommen bei der Reisebuchung Rabatte.

Darüber hinaus ist es möglich, mit diesen Karten weltweit zu bezahlen. Je nach Markenkonstellation werden dem Karteninhaber diverse zusätzliche Dienstleistungen wie z. B. Preisnachlässe, Versicherung, etc. geboten. Die Nützlichkeit der Sonderangebote für den Karteninhaber muss von jedem Einzelnen selbst bestimmt werden. Die Ausgabe einer Co-Branding-Karte setzt eine Bonitätsprüfung voraus.

Dieser Typ von Kreditkarte ist noch recht jung. Wie bei einer Telefondatenkarte wird die Kreditkarte mit einem Kredit belastet, den der Karteninhaber selbst bestimmt. Die Prepaid-Karte ist jedoch nicht kostenlos, da Kreditkartenunternehmen oft eine jährliche Gebühr für ihre Verwendung erheben. Dank aller Arten von Kredit- und Zahlungskarten können Sie überall auf der Welt bargeldlos bezahlen. Abhängig vom Provider und der verwendeten Kreditkarte sind für die jeweilige Verwendung Honorare aufkommen.

Wenn eine Kreditkarte Ihnen ein Kreditlimit anbietet, ist eine Kreditprüfung vor der Ausstellung erforderlich. Vor der Entscheidung für eine Kreditkarte ist es besonders darauf zu achten, dass Sie sich einen Eindruck von den einzelnen Anbietern und deren Bedingungen verschaffen. Also, wie bestellen Sie Ihre Kreditkarte? Abhängig davon, welche Kreditkarte Sie gewählt haben, gibt es zwei Anwendungsmöglichkeiten: Der übliche Weg ist die Beantragung einer Kreditkarte über Ihre Bank.

Generell sind die Anforderungen an einen Kreditkartenantrag ähnlich wie bei einem Kreditantrag. Alter (18 Jahre), Daueraufenthalt in Deutschland und die sogenannte gute Kreditwürdigkeit sind allgemeine Merkmale für die Ausgabe einer Kreditkarte. Zur Kreditwürdigkeitsprüfung gehören die Beschaffung von SCHUFA-Informationen, die Kreditwürdigkeitsprüfung sowie die Feststellung der personellen und finanziellen Situation.

Natürlich ist es im Alter von Spätestens ab dem Internet 2000 auch möglich, eine Kreditkarte direkt im Internet zu bestellen. Die Bestellung einer Kreditkarte im Internet ist in wenigen Arbeitsschritten über das Onlineformular möglich und setzt die folgenden Informationen voraus: Bereits nach der Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen überprüft der Kreditkartenprovider Ihre Bonität vorerst. Die Dokumente des Kreditanbieters werden in der Regelfall von einem PostIdent Coupon begleitet, mit dem Sie sich in einer Poststelle ausweisen müssen.

Die Mitarbeiterin der Post wird die Bestätigungsmail dann sofort an Ihren Kartenanbieter senden. Sobald alle erforderlichen Dokumente beim zuständigen Finanzinstitut eingetroffen sind, werden alle Ihre Dokumente gründlich auf Ihre Bonität geprüft. Bei positivem Ausgang dieser Überprüfung erhalten Sie Ihre Kreditkarte. Bei einer zweiten Sendung erhalten Sie Ihre Kreditkartengeheimnisnummer - vergleichbar mit dem Versand Ihrer EC-Karte.

Das Kreditkartenverfahren kann jedoch bis zu drei Monate ausmachen. Durch den Wegfall der Kreditprüfung und der Funktionalität auf Kreditbasis ist der Prozess bei der Beauftragung einer Prepaid-Kreditkarte in der Praxis in der Regel sehr zeit- und zeitintensiv. Egal ob bei der Bank oder im Internet - der Antrag auf eine Kreditkarte ist in der Praxis meist in wenigen Arbeitsschritten erledigt.

Gelingt es dem Karteninstitut nach Überprüfung aller einzureichenden Dokumente im Hinblick auf Ihre Kreditwürdigkeit zu einem guten Ende. Der Ausstellung einer Kreditkarte steht nichts im Weg. Sie sollten jedoch die Bedingungen der verschiedenen Provider im Voraus abgleichen, damit Sie den passenden Provider für Ihr Verbraucherverhalten auswählen können.

Die Kreditkarte ist ein populäres Bezahlmittel, weil sie das Zahlen im Auslande, Reisespiele oder Einkäufe im und aus dem Internet einfach und rasch macht, und vieles mehr. Die Akzeptanz von Scheckkarten ist nahezu weltweit und macht den Geldumtausch im In- und Ausland oft unnötig. Doch nicht jeder kann eine Kreditkarte bekommen.

Welche Vorteile habe ich von kostenlosen und gebührenfreien Karten?

Wie hoch sind die Kosten für die Nutzung meiner Kreditkarte im europäischen Raum? Es gibt viele Punkte, die bei der Wahl der geeigneten Kreditkarte zu berücksichtigen sind. Chargeable Credit Cards sind dabei oft mit attraktiven Boni ausgestattet, die sich manchmal auszahlen. Welche Kreditkarte eine Wahl ist, ist immer eine Frage des Einzelnen.

Um ein bestmögliches Leistungsangebot zu erzielen, ist es notwendig, dass alle Konditionen und Dienstleistungen miteinander abgeglichen werden. Hier zieht er die fachliche Auseinandersetzung vor.

Auch interessant

Mehr zum Thema