Mietwagen 24 Check

Autovermietung 24 Check

unangenehme Erfahrung mit den Mietwagen von Checks24; zweifelhaft! - Erfahrungen mit Lieferanten

Jeder, der die Website checken24 zum ersten Mal besucht, hat ein Gefühl der Sicherheit: Top-Ratings, die über den "unabhängigen" Rating-Dienstleister Ekomi und dann den "Testsieger" mit dem Signet der Südtiroler Kulturstiftung Warentest gehen! Aber wenn Sie weiter googeln, werden Sie rasch extrem ablehnende Testimonials und Presseartikel finden, sowohl über Check24 als auch über Ekomi.

Die Verbraucher sind beunruhigt, man lest von Gerichtsentscheidungen, die das vergleichende Portal check24 transparenter machen sollen... Ekomi steht im Verdacht der Manipulation... Die Verbraucher haben festgestellt, dass keine negativen Ratings publiziert werden. Unglücklicherweise habe ich diese Information erst nach meiner unangenehmen Vergangenheit entdeckt..... Einen Mietwagen bei Hertz/Thrifty habe ich über Check24 mitgenommen.

Bei der Abholung am Tag der Abholung am Airport in Lyon hat der Sparsame keine Reservation gefunden - weder in meinem Nahmen noch unter der Reservationsnummer auf der Konfirmation von check24. Mir wurde gesagt, dass ich froh sei, dass nur noch ein Auto übrig sei, aber zu einem viel höheren Betrag. Ich musste allein für die Krankenkasse einen Zuschlag zahlen (Vollkasko ohne Selbstbeteiligung: über 200 Euro), da Thrifty keinen Gutschein (331,61 EUR bereits INCLUSIVE ALKasko ohne Selbstbeteiligung) von check24 erhalten hätte.

Der sparsame Mitarbeiter sagte mir immer noch, ich solle mich bei Checks24 beklagen, wenn sie meine Buchung nicht weitergeleitet hätten. Am gleichen Tag habe ich mich mit check24 in Verbindung gesetzt und wurde gebeten, alle Dokumente nach Rücksendung des Leihwagens zu senden. Nach Überprüfung dieser 3 Kalenderwochen durch check24 erhielt ich die Nachricht, dass Thrifty den im Voraus gezahlten Gutscheinbetrag tatsächlich gutgeschrieben hat und dass es nicht möglich war, den doppelten Versicherungsbetrag zurückzuerstatten.

Meines Erachtens sind diese Unternehmen (Check24, Ekomi und auch Thrifty) zweifelhafte Händler, die am Rande der Rechtmäßigkeit stehen. Hatte jemand eine vergleichbare Vorgeschichte? Es stellt sich die Fragestellung, ob der Fehler bei der Firma Checks24 oder bei der Autovermietung liegt. Die Autovermietung beschuldigte check24: ".... es könnte kaum die Fehler von Thrifty sein, wenn es keine freie Buchung gab.

"Überprüft24 sagt, dass es meine eigene Fehler sind:".... Sie haben unnötig eine zusätzliche Krankenversicherung auf der Stelle geschlossen. Aber das war schon in unserem Gutschein" zum Thema Rückmeldung enthalten: Auf der Website von'Check24 Mietwagen' gibt es 4 Rezensionen mit 2 Sternchen - die letzten vom Juni 2017 - unter ca. 12.000 Rezensionen, vielleicht wird meine 2-Sterne-Rezension doch mit Verspätung publiziert, die zu dem von mir im Netz gefundenen Beitrag (Anhang) passt.

Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten mit Checks24 haben, können Sie sich auch an die zuständige Verbraucherschutzstelle wende. Am 14. März 18 wollte ich meinen bei check24 angemeldeten Mietwagen bei Centauro in Valencia übernehmen und musste einen neuen Trick erlernen. Dann habe ich die check24-Hotline angerufen, ihnen von meinem Fehler erzählt und einen guten Tipp erhalten: Storniere das Auto, du musst die Stornokosten bezahlen, aber du kannst dir ein anderes Auto anderswo kaufen.

Ich habe eine vergleichbare Situation auf meiner Teneriffareise im vergangenen September erlebt. Was auf dem Gutschein von Checks24 in verschiedenen Sprachversionen steht, hat ihn nicht interessieren können. Als ich bei Checks24 nachgesehen habe, wurde mir gesagt, dass es Ihnen leid tut und dass sie die Angelegenheit mit dem Makler abklären und gegebenenfalls den zuviel gezahlten Geldbetrag erstatten würden.

Aber in der nächsten Zeit werde ich wieder mit der Autovermietung kooperieren, es sind schlichtweg zu viele involviert und es herrscht ein großes Chaos, wo ich als Kundin die Arbeiten erledigen muss, um das zu viel gezahlte Kapital zurückzuerhalten. Aber in der nächsten Zeit werde ich wieder mit der Autovermietung kooperieren, es sind schlichtweg zu viele involviert und es herrscht ein großes Chaos, wo ich als Kundin die Arbeiten erledigen muss, um das zu viel gezahlte Kapital zurückzuerhalten.

Durch solche Portfolios ist nie sicher klar, welche Bedingungen gerade bei den Versicherungsgesellschaften zutreffen - ob wirklich eine Vollkaskoversicherung beim Hauswirt abgeschlossen wurde oder ob der Makler oder das Internetportal diese selbst anbietet und tatsächlich ein Fahrzeug ohne VK vermietet wird. Ich habe jetzt diese Rückmeldung von check24 erhalten: Wie funktioniert das alles?

Hier ist ein weiterer interesanter Verweis auf das Rating-Portal ekomi: de.trustpilot.com/review/www.ekomi. de nice, dass Sie auch Bewertungsportale beurteilen können .... Ich habe seit meiner Tätigkeit bei check24 immer darauf geachtet, auf welchem Rating-Portal die Kundenberichte publiziert werden.... während meiner ersten - und sicher letzen - Buchung über check24 wurde ich durch die exzellenten Einschaltquoten irregeführt.....

seither ist das ekomi-Label für mich ein Hinweis auf die Seite verschiedener Geschäfte. In diesem Jahr haben wir zum zweiten Mal einen Feiertag hinter uns, der vollständig über Checks24 verbucht wurde. Flüge, Hotels und Mietwagen. Wir haben die Fahrt und das Fahrzeug über Check 24 reserviert und alles lief gut.

Bei der Buchung von Mietwagen über vergleichende Portale wie z. B. Che24, aber auch andere z. B. AutoEurope, findet immer das selbe Game statt: Um in den vergleichenden Portalen mit einem billigen Gesamtpreis aufgelistet zu werden, gibt es nie die realen Auslagen.

Nur (!) durch den Kauf von überhöhten und meist komplett unnötigen Sozialleistungen erzielen die Autovermieter Einnahmen. Die Versicherungsprämien werden von den Autovermietungen (aktueller Fall: Goldauto, Türkei) durch Fehlinformationen an den Vermietstationen, 20 Kleingedruckte in der Landessprache und allerlei Tipps, siehe oben, erhalten. Einziger Schutz: Sie können bei namhaften Autovermietungen reservieren und sehr wichtig: Sie können sich selbst in Deutschland ansiedeln, und zwar ohne einen Mietvertrag oder eine ausländische Versicherung für Mietwagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema