Mietwagen Alicante

Autovermietung Alicante

Autovermietung Alicante: Sicherheit & Qualität für Autovermietung Alicante und Top-Konditionen durch Preisvergleich der Autovermieter Sixt, Avis, Hertz und Europcar. Autovermietung Alicante ab 5 ? ? Autovermietung Alicante Der weiße City-Strand und die von Palmen gesäumten Straßen, umgeben von einer lebendigen Metropole, machen Alicante zu einem reizvollen Ziel.

Die Hügel im Hintergund lassen den Blick auf Rio de Janeiro nicht weit schweifen. Ähnlich wie die brasilianische Metropole hat auch die in Spanien gelegene Port City ihren Gästen viel Vielfalt zu bieten. Damit Sie Ihren Urlaub so angenehm wie möglich gestalten können und die pittoreske Landschaft entdecken können, ist ein Mietwagen in Alicante optimal.

In der Mitte der südostlichen Mittelmeer-Küste der Costa Blanca in der Region Valencia befindet sich die über 300.000 Einwohner zählende Hansestadt Spanien. Der Ort gleichen Namens ist 170 km von Alicante und 420 km von der Landeshauptstadt Madrid enfernt. Die zweitgrößte Metropole Spaniens, die Metropole Barcelona, befindet sich mehr als 500 km nordöstlich.

Das Hauptausflugsziel von Alicante ist die nur wenige Kilometern entfernt liegende Stadt Tabarca. Es kann mit einem Mietwagen und dem Zielhafen von Alicante oder Santa Pola im Süden angefahren werden, von wo aus man mit dem Schiff weiterfahren kann. Ein weiteres Ziel ist auch der nördlich gelegene Strand von San Juan, der mit dem Mietwagen leicht zu erreichen ist.

Es ist viel weiter als der City-Strand von Alicante, hat mehr Platz und einen wunderschönen Ausblick auf die Surf. Der kleine Ort befindet sich auf einem Hügel und hat den höchsten Kirchhof Spaniens. Sie ist 30 Kilometer weit weg. Berühmtestes Aushängeschild ist das Castillo de Santa Barbara aus dem neunten Jh., das 166 m über der Ortschaft am Benacantil erhebt.

Neben einem herrlichen Blick auf Alicante und das Mittelmeer erwartet die Gäste auch eine der grössten Burgen Europas. Anschließend fahren wir entweder zum nahe gelegenen Port, der bereits seit dem XIII. Jh. besteht, oder zum Ausruhen an den Stadtstränden. Alicante Airport (ALC) befindet sich neun Kilometern nordwestlich des Stadtgebietes.

Für eine schnelle Anreise ins Stadtzentrum gibt es im Airportgebäude einige Autovermieter wie z. B. Unternehmen, Sixt oder Etat mit ihren unterschiedlichen Mietwagen. Im Ankunftsbereich liegen die Counter und die Mietparkplätze sind über einen Fussgängertunnel zum Parkplatz zu finden. Es gibt auch Taxi und einen Busdienst zwischen dem Flugplatz und dem Stadtzentrum. Anreise ins Zentrum: Vom Flugplatz aus auf die N338 nach Santa Polo.

Auf der N332 nach Alicante, das dann im östlichen Teil der Ortschaft verläuft. Alicante Central Station befindet sich mitten im Zentrum der Innenstadt, nur wenige hundert Kilometer vom Port enfernt. Thrifty hat eine Filiale in Karrer Bono Guarner vor der Bahnhalle und Hertz, ACE und Goldencar leihen ihre Mietwagen an der Station 22, die sich vor dem Ausgang des Bahnhofs befindet.

Die Hafenstadt Alicante hat zwei Kreuzfahrtpiers mit regelmäßigen Shuttle-Bussen, die die Fahrgäste zur Promenade und zum Stadtzentrum mitnehmen. Darüber hinaus steht den Gästen am Bahnhof, der etwa zwei Kilometern vom Hafendock entfernt ist, ein Autovermieter zur Verfuegung. Alicante ist durch eine Vielzahl von Schnellstraßen mit dem übrigen spanischem Mutterland verbunden. Nördlich führt er die Reisenden bis nach Valencia.

In Alicante und Murcia ist die Autobahn B7 nicht nur vier-, sondern gleich sechsstreifig. Der Weg führt über die A 31 im östlichen Teil der Gemeinde und führt von Alicante nach Albertét, wo eine Anbindung an die AP 36 nach Madrid gegeben ist. Während die Schnellstraßen die Verbindung zum Landesinneren herstellen, verlaufen die Hauptstraßen von Alicante hauptsächlich entlang der Küsten.

Der N332 führt nordwärts in Richtung AP7 und stellt die Verbindung zwischen Alicante im nördlichen Teil und Billajoyosa und Bénidorm her. Im Süden führt es Touristen nach Santa Pola und Torrevieja.

Mehr zum Thema