Mietwagen Auslandsfahrten

Autovermietungen ins Ausland

Gibt es eine zusätzliche Gebühr für Reisen ins Ausland? Reservieren Sie Ihren Mietwagen zu Hause - nicht nur am Urlaubsort. Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihren Mietwagen im Ausland.

Auslandsversicherungen - Geringfügige Deckungsbeiträge

Für Unfallverletzte im In- und Ausland besteht oft kein ausreichender Schutz. Allerdings besteht im Inland oft ein unzureichender Schutz für die Verunfallten. Die EU-weiten Deckungssummen müssen seit 2012 mindestens 1,12 Mio. EUR für Sach- und 5,6 Mio. EUR für Körperschäden ausmachen. Seit Januar 2017 ist in Österreich ein pauschaler Mindestbetrag von 7,6 Mio. EUR in Kraft.

Feriengäste, die mit dem PKW anreisen, sollten sich daher weiterhin um einen angemessenen Schutz zu Haus aufhalten. Derjenige, der mit einem Mietwagen einen Autounfall anrichtet, ist mit seinem Privatvermögen haftbar, wenn die für den fremden Mietwagen versicherte Summe nicht zur Deckung des Schadens ausreichend ist. Von der Anmietung eines Fahrzeugs, für das es nicht zumindest eine Haftpflichtversicherung von drei Mio. EUR gibt, wird abgeraten.

Es ist am besten, Ihren Mietwagen zu Haus zu reservieren und den passenden Schutz mitzunehmen. In Österreich gibt es einige Haftpflichtversicherer, die einen Zusatzversicherungsschutz gegen Ansprüche ihrer Versicherungsnehmer im Falle eines Unfalls mit einem fremden Mietwagen anbieten. Beispielsweise beinhaltet die ÖAMTC-Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung 1) eine freie Fahrerhaftung für Mietwagen in anderen Ländern Europas (für höchstens 31 Tage) von bis zu sieben Mio. E.

Versicherungsmakler: Weitere Auskünfte über die Autovermietung und den Versicherungsschutz erhalten Sie unter Tipps zur Autovermietung. Bei Unsicherheiten nach einem Unglück ist es ratsam, sich an die ÖAMTC-Anwälte zu wenden, die auch rund um die Uhr aus dem In- und Ausland unter der Notfallnummer +43 (0)1 25 120 00 zu erreichen sind und unmittelbar mit Beratung zur Verfügung steht.

Reservieren Sie Ihren Mietwagen zu Hause - nicht nur am Ferienort.

Reservieren Sie Ihren Mietwagen zu Hause - nicht nur am Ferienort. Besonders in der Hauptsaison ist die Nachfrage nach Mietwagen sehr hoch, so dass die lokalen Tarife kaum niedriger sind. Ganz im Gegensatz dazu zahlst du noch mehr und bekommst nicht das Auto, das du wolltest. Oftmals bekommt man nur eine günstigere Mietwagen-Kategorie zu einem besseren Paar.

Am besten bucht man seinen Mietwagen früh im Netz, denn so erhält man ein transparentes Angebot. Du buchst also ohne Gefahr. Für die Buchung eines speziellen Leihwagens kann keine Garantie übernommen werden. Es wird immer eine Autogruppe gebucht, deren Fahrzeug in Bezug auf Grösse, Ausrüstung und Performance ähnlich ist. Zur Auswahl der idealen Mietwagen-Kategorie sollten Sie die Zahl der Passagiere und die Zahl der Reisegepäckstücke überprüfen.

"Auf den ersten Blick scheinen einige Mietwagenangebote verführerisch günstig zu sein! Gibt es zusätzliche Gebühren für das Befüllen des Tanks? Wie hoch sind die Gebühren vor Reiseantritt? Zusätzlich sollten Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eventuelle Zuschläge für One-Way-Mieten angeben. Kundenfreundlich ist immer die Full-to-Full-Tankregelung: Sie nehmen den Mietwagen mit vollem Behälter und bringen ihn wieder voll zurück.

Das bedeutet, dass Sie nur für den Kraftstoff bezahlen, den Sie während Ihrer Fahrt verbrauchen - und zu den täglichen Spritpreisen an der Tanke. In diesem Falle bezahlen Sie bereits bei der Übergabe den ersten Kraftstofftank, allerdings zum Preis der Mietstation. Am Ende der Mietzeit müssen Sie den Wagen mit leerem Fahrzeug zurückgeben. Wir weisen darauf hin, dass bei der Fahrzeugabholung nur Originaldokumente (Führerschein und Personalausweis/Pass) angenommen werden.

Andernfalls können Sie den reservierten Mietwagen nicht mieten. Damit Sie nichts übersehen haben, sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor Ihrer Abreise überprüfen. Zusätzliche Gebühren für Einzelmieten oder zusätzliche Fahrer können anfallen. Detaillierte Angaben dazu sind immer in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Dienstleisters zu entnehmen. Es wird empfohlen, das Auto nach der Übernahme des Mietwagens einer kritischen Prüfung zu unterziehen und offene MÃ??ngel zu dÃ??rfen, wenn diese noch nicht im Protokol eingetragen sind.

Tritt während Ihrer Fahrt ein Unglück ein, können Sie völlig ruhig sein. Im Falle eines unbedenklichen Unfalls fordert die Polizeidienststelle Sie oft auf, den Mietwagen zur nÃ??chsten Polizeidienststelle zu bringen. Sie finden die Rufnummer in Ihrem Mietwagenbeleg oder ggf. in den zusätzlichen Dokumenten, die Sie bei der Fahrzeugübernahme von uns mitgenommen haben.

Damit Sie die korrekte Rufnummer haben, können Sie sich bei der Miete eine Notrufnummer zulegen. Abhängig vom jeweiligen Unglücksfall bekommen Sie von der lokalen Autovermietung einen Ersatzwagen, um Ihre Fahrt sorgenfrei fortzusetzen. Von wem werden die anfallenden Gebühren übernommen? Dies ist natürlich abhängig davon, welchen Schutz Sie bei der Buchung Ihres Mietwagens gewählt haben.

Du bist voll gedeckt und kannst deine Fahrt weiterverfolgen. Wir weisen darauf hin, dass Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder die Nichteinhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verursacht werden, nicht erstattet werden können. Zudem sind der Schlüsselverlust und der Entwendung von Sachen (Kamera, Mobiltelefon, etc.) aus dem Mietwagen nicht versicherbar. In vielen LÃ?ndern ist es möglich, den Wagen gegen eine GebÃ?hr an eine alternative Mietstation zurÃ?ckzugeben.

Der Preis für die so genannten One-Way-Mieten ergibt sich aus den AGBs. Meistens zeigen wir die Preise für One-Way-Mieten unmittelbar vor der Reservierung über dem Gesamtbetrag an. Es wird daher empfohlen, Mietwagen mit Einzelvermietung nicht zeitnah, sondern mindestens 72 Stunden vor der Vermietung zu reservieren, da die Reservierung durch den Anbieter möglicherweise nicht fristgerecht erfolgt, so dass die Reservierung zurückgewiesen werden muss.

Kann man ein Fahrzeug auch außerhalb der Geschäftszeiten zurückgeben? Ja, eine Vermietung oder Rückkehr außerhalb der Geschäftszeiten ist auch an ausgesuchten Bahnhöfen möglich und ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. In Einzelfällen entstehen zusätzliche Kosten für die Vermietung außerhalb der Geschäftszeiten vor Ort. Mit der Option Full-to-Full bringen Sie Ihren Mietwagen mit vollem Behälter zurück.

Mehr zum Thema