Mietwagen Buchen Madeira

Autovermietung Madeira buchen

Auf dem Flughafen Madeira werden sowohl Linien- als auch Charterflüge angeboten. Einen Mietwagen in Madeira buchen So haben wir inzwischen 13 Madeira hinter uns, mit ebenso vielen Mietwagen. Mit einer Ausnahme haben wir das Auto am Airport übernommen und auch dort zurückgegeben. Das letzte Mal haben wir den Mietwagen über Cardialmar reserviert, mit wechselnden Vermietern vor Ort. Der Mietwagen wurde von uns reserviert.

Wenn man auf Madeira ein Auto mietet, sollte man zumindest ein Auto der kompakten Klasse von m.M. mitnehmen, die Mechanisierung der kleinen Autoklasse reicht für die Strassen auf Madeira nicht wirklich aus, sonst steigt man an vielen Stellen gar nicht aus dem ersten Gang.

Andernfalls sende ich dir ein paar weitere Verknüpfungen über PN, von denen es im Hadeira-Thread auch einige Beiträge über Autovermietungen auf Madeira an unterschiedlichen Orten gibt. meins wird mit selbst geschlagenen Eigelbbacken.

Autovermietung Kanarische Inseln+Madeira -Adresse im Port

Guten Tag Starlet, ich kann dir nur etwas über Madeira erzählen, aber nicht als Kreuzer, sondern als mehr als ein ehemaliger Urlauber auf Madeira. Soweit ich weiß, gibt es am Kreuzfahrt-Kai keine direkte Autovermietung. Es gibt dort Herden von Taxi und Bussen, wenn die Passagierschiffe ankommen, es gibt keinen Raum für mehr. Soweit ich weiß, wäre die nächstgelegene Vermietstation im Yachthafen die von Sixt, in der Rua do Vale da Ajuda 52, also unmittelbar am Yachthafen, etwa 700 Meter vom Kreuzfahrt-Kai entfernt, zu Fuss, das wären doppelt so viele wie die anderen.

In Funchal an der Estrada Monumental, Europcar EST, haben die meisten anderen bekannten Autovermietungen ihre Zweigstellen. MONUMENTAL,175-B (ca. 1,2 km), Haushalt bei Estrada Monumental 239 (ca. < 2 km), Autovermietung Jardim - die größte heimische Autovermietung auf Funchal - bei Rua Ivens 12, auch ca. < 1 km weit. Wenn Sie ein Mietauto mieten, würde ich ein Taxidienst vom Anleger zur Vermietstation mitnehmen, wenn die Autovermietung es nicht gleich zum Anleger bringt - Sie müssten per Telefon klären, was auf Madeira auf Deutsch möglich ist.

Auch in Funchal selbst benötigt man einige Zeit, um sich zurechtzufinden, ausserhalb der Stadt ist die Groborientierung verhältnismässig leicht, aber die Annäherung an einzelne Sehenswürdikeiten kann oft sehr geschäftig sein, die Schilder müssen sich daran gewöhnen, und auch um wieder am rechten Ort zu sein, müsste man sie von Zeit zu Zeit grosszügig berechnen.

und dann am Rückflug eine Tanktankstelle aufsuchen ( "Übernahme und Rückfahrt mit gefülltem Tank" ist Pflicht, die Betankung durch den Hausherrn wird ebenfalls geboten, ist aber überteuert) - und selbst bei den Mietpreisen selbst (Mittelklasse für einen Tag sollte kaum unter 100 sinken) würde ich empfehlen, ein Taxigetränk mitzunehmen - es gibt auch ein Grossraumtaxi, wenn nicht verfügbar, wird eines der verfügbaren Taxigepäck angerufen - für den ganzen Tag.

Dies ist auf Madeira durchaus gebräuchlich, die Piloten reagieren meist gerne auf die Bedürfnisse ihrer Gäste und stehen auf Wunsch eine Stunde lang an einigen Standpunkten, und Sie erhalten viele zusätzliche Informationen von ihnen. Vielleicht können Sie auch ein Taxi von der Taxizentrale in Funchal (Englisch) unter der Telefonnummer (00351) 291 741412 nehmen - vielleicht mit einem deutschsprachigen Mitfahrer?

Obwohl ich selbst mehr mit der persönlichen Erkundung einer Region befreundet bin als mit einem selbstfahrenden Fahrer, würde ich für nur einen Tag auf ein Taxidienst zurückgreifen: Meiner Backen mit Eizellen hat er selbst geknackt.

Mehr zum Thema