Mietwagen Caleta de Fuste

Autovermietung Caleta de Fuste

Genießen Sie die Sonne in Caleta de Fuste und Fuerteventura dank Mietwagen. Die Caleta de Fuste ist ein kleines Ferienparadies auf Fuerteventura, der Insel der Seligen. Die Caleta de Fuste ist eines der wichtigsten Touristenzentren auf Fuerteventura. Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen in Caleta de Fuste?

Autovermietung in Caleta de Fuste ab 7 ?/Tag

Entdecken Sie Caleta de Fuste mit einem Mietwagen ganz einfach und selbstständig! Die Stadt, auch bekannt als Caleta de Fustes oder El Castillo, liegt in der Kommune Antigua, an der Westküste der Kanareninsel Fuerteventura. Mit seinen 6.000 Einwohnern ist Caleta de Fuste der perfekte Ausgangsort, um diese einmalige Insulanerlebniswelt mit dem Mietwagen zu ergründen.

Die renommierten Autovermieter befinden sich in der unmittelbaren Umgebung der Innenstadt, z.B. nur eine kleine Bus- oder Taxidienstleistung vom Flugplatz Fuerteventura. Von Deutschland aus geht es mit dem Auto nach Caleta de Fuste oder Fuerteventura zum FUE. Die Flughäfen sind sehr klar, zeitgemäß, umweltfreundlich und der Check-in ist sehr schnell.

Von Deutschland aus dauert die Reise ca. 4,5 Std. Die Reisezeit von Deutschland aus ist ca. 4,5 Std. lang. Fuerteventura ist ca. 5 Kilometer von Caleta de Fuste und wird von allen großen Flugplätzen und bekannten Airlines unmittelbar aus dem deutschen Sprachraum angesteuert. Ein Beispiel ist Frankfurt, von wo aus TUI fly, SunExpress und Condor in Richtung Fuerteventura flogen.

Für die Anreise zu den wirklich wunderschönen Orten und Stränden der ganzen Stadt ist es empfehlenswert, ein Mietauto zu nehmen. Auf Fuerteventura wurden die Strassen vor einigen Jahren vollständig renoviert und sind daher sehr durchlässig. Allerdings sind einige Highlights der Illes Balears nur über teils unebene und abenteuerliche Wege zu bewältigen.

Allerdings untersagen die Autovermietungen auf der ganzen Welt oft, diese Plätze mit einem gewöhnlichen Auto zu besuchen. Wer alles auf der ganzen Welt mit dem Auto erkunden will, muss ein Geländefahrzeug mieten. Die Mietwagen sind in vielen Ferienregionen Spaniens, wie z.B. den Kanaren, sehr preiswert. So kann sich jeder Feriengast einen Mietwagen aussuchen.

Wenn Sie den Wagen für einen größeren Zeitabschnitt vermieten möchten oder wenn Sie besondere Wünsche haben, z.B. einen Kinderstuhl, ist es empfehlenswert, den Mietwagen im Voraus über das Netz zu reservieren. Auch in Spanien ist nach einer Rechtsänderung eine unbegrenzte Haftpflichtversicherung in Kraft. Bei den meisten Autovermietungen in Spanien muss der Fahrer ein Jahr lang im Besitz eines Führerscheins sein und das Mindestalter von 21 Jahren erreichen.

Im Süden - wie in Spanien - kommt die Tankbestimmung "voll - leer" recht oft zur Anwendung. Der Mietwagen wird also mit einem vollen Behälter angenommen und kann mit einem leeren Behälter zurÃ??ckgegeben werden. Die Kanarischen Inseln zählen zu Spanien und Mallorca, daher gibt es dort die gleiche Verkehrsregelung wie auf dem span.

Allerdings weichen die meisten Verkehrsvorschriften in Spanien nicht signifikant von denen in der EU oder im deutschen Sprachraum ab. Nicht zu vergessen die disziplinierte Arbeit auf spanischsprachigen Strassen, die viel zu Wünschen offen läßt. Jeder, der eine Pannenstörung hat, darf nicht von einem anderen Fahrzeug abgeschleppt werden. Sie müssen immer einen Abschleppservice anrufen, dessen Leistung in der Regel in der Kfz-Versicherung in Spanien enthalten ist.

Wenn die persönlichen Daten des fremden Triebfahrzeugführers bekannt sind, können nun auch im Auslande, z.B. in Deutschland, Geldstrafen in Spanien erhoben werden. Nur in Spanien ansässige Fahrer erhalten zurzeit Bußpunkte. Was gibt es in Caleta de Fuste zu sehen? Die Caleta de Fuste wird von vielen Besuchern aufgesucht und verfügt über unzählige Unterkünfte, Läden, Butiken, Bars, Pubs, Cafe und Restaurant in der NÃ??he der StrÃ?

Ganz in der Naehe befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz, einer von zwei auf Fuerteventura und Schauplatz der Spanish Open 2004. Ein anderer Platz befindet sich gleich neben dem ersten und wurde 2007 fertig gestellt. Auf Fuerteventura befindet sich die zweitgrösste der Kanaren im Atlantik, im Nordwesten der afrikanischen Küstenregion. Fuerteventura wurde 2009 von der UNESCO zum Naturschutzgebiet ernannt und ist reich an den schoensten Straenden des Schärengartens, einer rauen, schoenen Natur und ueber 3000 Stunden Sonnenschein.

Längst ist es ein Top-Ziel für Gäste, die sich für das kulturelle Vermächtnis der kleinen Inseln interessieren und die große Zahl jahrhundertealter Herrenhäuser und schöner kirchlicher Gebäude miterleben. In der Nähe von Corralejo befindet sich im nördlichen Teil der geschützte Dünenpark El Jable, zu dem auch die Offshoreinsel Loboshört.

Der konstante Wind macht die Sandstrände der Elbinsel für alle, die Wassersport lieben, für Surfer an der Westküste, für Surfer im hohen Norden bei Corralejo oder an der Östlichen Küste (vor allem auf dem weiten Strand zwischen der Costa Calma und Jandía) attraktiv. Die westliche Seite der Isola umfasst zu einem großen Teil Klippen mit lebensbedrohlichen Meeresströmungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema