Mietwagen Fort Lauderdale

Autovermietung Fort Lauderdale

Es reicht nicht aus, ein Auto allein zu mieten. In Fort Lauderdale, wie im restlichen Florida und ganz Amerika, lernen Sie das Beste mit dem eigenen Fahrzeug heraus. Mit unserer umfangreichen Palette an Mietwagen verschiedener Hersteller und Ausführungen ist für jeden etwas dabei: Ob Sie eine klassisch-amerikanische Großlimousine vorziehen oder, wie es viele US-Bürger bereits heute tun, die vielen Kompaktwagenvorteile wie geringerer Platzbedarf, einfachere Bedienung und geringerer Kraftstoffverbrauch genießen - bei uns werden Sie bestimmt das passende Fahrzeug aussuchen.

Fort Lauderdale ist, wie in den USA gewohnt, auch eine autofreundliche Metropole, wird aber auch als das "Venedig Amerikas" mit seinen vielen Grachten bezeichnet. Miami, die Whirlpools und andere Attraktionen sind mit Ihrem Mietwagen ebenfalls gut zu erreichen.

Mietfahrzeug Fort Lauderdale ab 9 ? ? Mietwagen Fort Lauderdale

Fort-Lauderdale ist das Venedig Amerikas: Die kurvenreichen Kanäle der Küstendestadt sind mehr als 400 Kilometer lang und auch glamourös und glamourös ist die Metropole in Florida dem italienischem Ursprungs. Aber abgesehen von Luxusvillen an den Ufern der romantischen Wasserstraßen bietet Fort Lauderdale ausgedehnte Strände, spannende museale Einrichtungen und ein pulsierendes Stadtzentrum.

Zur Erkundung der tropischen Kulturlandschaft Floridas mit ihren arktischen Naturparks und den weltbekannten Florida Keys sowie dem obligaten Städtebesuch sollten Sie eine Entdeckungsreise mit einem Mietwagen unternehmen. Fort-Lauderdale befindet sich im US-Bundesstaat Florida im Nordosten der USA, auch bekannt als Sonnenschein. Eingerahmt in die ökonomisch und kulturell bedeutende Metropole Miami, ist Fort Lauderdale auch das Verwaltungszentrum von Broward County und angrenzend unmittelbar an die Metropole Hollywood, die jedoch nur dem kalifornischen Mittelpunkt der Filmbranche zugeordnet ist.

Der New River, der bis nach Fort Lauderdale fließt, erhebt sich in den Mount Lauderdale und fließt in den Atlantik. Nicht weit vom Mount Lauderdale entfernt befindet sich der Mount Mount Lauderdale Nationalpark, der eine beeindruckende Fundgrube an Pflanzen und Tieren beheimatet und eine naturbelassene Schatzkammer für den gefährdeten Florida Panther sowie wilde Wildflamingos darstellt.

Von Fort Lauderdale aus können Fahrer den Stadtpark über die Highway 75 aufsuchen. In Everglades Town begrüßt das Gulf Coast Visitor Centre Reisende. Die Fahrer sollten ihre Mietwagen auf dem Gelände des Visitor Centers parken, denn sie können das imposante Naturschauspiel auf einem gut entwickelten Wegenetz zu Fuss miterleben.

Ein Kuriosum erwartet die Reisenden weiter südlich: Wenn Sie die RV1 nehmen, die sich von Fort Lauderdale aus entlang der ganzen amerikanischen Westküste schlängelt, werden Sie unmittelbar in die südöstlichste Region Florida gebracht. Gegenüber Ihnen steht das einzigartige Strassen- und Brückensystem, das die Inselgruppe der Florida Keys mit der ganzen West-Ost-Erweiterung schiffbar macht.

Fort Lauderdale hat kaum eine Tätigkeit im Bereich der Schifffahrt zu bieten. Das Städtchen wird von einer Fülle von Grachten durchquert. Zusätzlich zu den Aktivitäten im Bereich maritimes Ambiente und Wasser ist die Hansestadt auch ein bedeutender Universitätsstandort und verfügt über eine Anzahl von wissenschaftlichen Einrichtungen sowie verschiedene Museums- und Ausstellungsräume, die die Historie und Präsenz der USA erlebbar machen.

Das am Ufer des New River erbaute Entdeckungs- und Wissenschaftsmuseum bietet der ganzen Gastfamilie einen spannenden Ausflug mit alten Versteinerungen, modernsten Cockpitsimulatoren und kurzweiligen Filmvorführungen auf Floridas grösster Kinoleinwand. Das Fort Lauderdale History Center enthält auch viele Infos über die Stadtgeschichte und die Staatsgeschichte.

Fort Lauderdale-Hollywood International Airport (FLL) befindet sich fünf km vom Stadtzentrum und ist einer der am schnellsten expandierenden Airports in den USA, da er von Billigfluggesellschaften angeflogen wird und sich zu einem bedeutenden Tor für die Karibik und Lateinamerika entwickelt hat. Miami International Airport (MIA) in der 45 Kilometern entfernten Großstadt zählt zu den wichtigsten Flugplätzen für den ganzen Südosteuropa.

Wenn Sie in Miami landen, können Sie ein Auto bei einem der vielen Anbietern im Rental Car Center des Airports mieten. Von der RV95 kommen Sie dann nach Fort Lauderdale. Miamis öffentlicher Verkehr ist ebenfalls gut entwickelt, so dass die Passagiere auch mit dem Zug zur Fort Lauderdale Broward Station reisen können, um ihren Mietwagen abzuholen.

Auch interessant

Mehr zum Thema