Mietwagen für eine Woche

Leihwagen für eine Woche

Mietwagen: Die verborgenen Ausgaben Bei dem Mietwagen in den Sommerferien auf dem Weg - verborgene Nebenkosten können die Miete innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt werden! Wenn Sie preiswert weit weg und dennoch lokal beweglich sein wollen, können Sie sich auf die Verbindung von "Billigfluggesellschaften und Mietwagen" verlassen. Der durchschnittliche Preis für einen Mietwagen beträgt ca. 250? für eine Woche.

Aber wer von den verborgenen Ausgaben nichts weiss, und die üblichen Zusatzleistungen des Anbieters in Kauf nehmen muss, bezahlt dafür rasch 350? (!). Patrik Öppelt, Rechtsanwalt der European Consumer Center Germany, warnt: "Die Betriebe sind kreativ", sie sind ständig auf der Suche nach Mehrkostenlücken, um Ihre Umsetzungen zu erhöhen und können sich dabei auch von anderen Autovermietungen durchsetzen....".

Die vier großen europäischen Provider Avis, Europcar, Sixt und Hertz, die auch im europäischen Raum das Interesse der Menschen wecken, wurden auf die erwähnten Kostenbestandteile untersucht. Ausgehend von den Einzelkosten wurden unter Einbeziehung aller vier Provider Mittelwerte gebildet, die in einer Info-Grafik aufbereitet wurden. Sie verbringen eine Woche im Grünen mit dem Durchschnittspreisniveau; Ankunft mit dem Flieger, Vermietung und Rückkehr eines Mietwagens am Airport.

Mit der gesetzlichen Grundversicherung für Mietwagen wird kein umfassender Verbraucherschutz im Schadenfall gewährleistet. Die typischen Selbstbehalte liegen zwischen 500 und 2000 Euro, je nach Mietklasse. Ein umfassender Versicherungsschutz kann nur durch eine zusätzliche Versicherung gewährleistet werden, um den Selbstbehalt zu vermeiden. Auch diese werden von den Produzenten zum Zeitpunkt der Vermietung aus den angegebenen GrÃ?nden ausdrÃ?

Der Tagespreis dafür liegt zwischen 15,50 (Europcar) - 21,00 EUR (Hertz). Die durchschnittlichen Reisekosten für diese zusätzliche Versicherung betragen 125,11 ? für eine Woche. Die Navis gehen in der ganzen Ferienplanung rasant unter und sind dennoch in unbekannten Befilden um sich herum unerlässlich, um miteinander auszukommen. Nehmen Sie daher Ihr eigenes Navigationsgerät mit, denn es beansprucht nicht viel Raum in Ihrem Gepäck und kann trotzdem viel sparen.

Die Mietkosten pro Tag liegen zwischen 6,00 EUR (Europcar) und 17,60 EUR (Hertz), im Schnitt kann das Navigationsgerät für eine Woche 65,80 EUR ausmachen. Wenn das eingenommene Navigationsgerät zu veraltet ist, das Bestimmungsland nicht abdeckt oder ganz aufgibt, ist man dennoch nicht auf die Ausrüstung der Autovermietungen abhängig.

Unsere Tipp: Es gibt viele kostenlose Anwendungen für das Handy oder Tablett; z.B. können Sie die Anwendung "Navfree" mit einer Landkarte des Bestimmungslandes herunterladen (diese kann im Offlinebetrieb verwendet werden). Ein Gerät zur Telefoninstallation im Fahrzeug ist für nur 6,00 erhältlich und kann auch direkt im Internet bezogen werden. Ein Mietwagen darf aus Versicherungsgründen nur von einem dem Autovermieter zugewiesenen Chauffeur gefahren werden.

Bei allen Mietwagenfirmen wird ein Zuschlag für die Registrierung eines zusätzlichen Autofahrers erhoben. Ein nicht vereinbarter Wechsel eines anderen Triebfahrzeugführers stellt eine Gefährdung des Versicherungsschutzes für den Mietwagen dar und ist als überflüssiges Kostendeckungsrisiko zu unterlassen. Der Tagespreis für einen zusätzlichen Fahrer kann zwischen 6,00 (Europcar) und 10,70 (Hertz) liegen, die durchschnittlichen Wochenkosten betragen 51,96 Euro.

Außerdem, wie ungefährlich ist der potentielle zusätzliche Fahrer auf fremden Wegen - gibt es die Chance, dass er ohnehin abgelenkt wird und bei kurzen Fahrten nur 1-2 Mal das Steuer aufnimmt? Der Insassenschutz im Strassenverkehr hat oberste Prioriät, und auch hier sollten keine Kosteneinsparungen vorgenommen werden. Auch die Regeln für die Kinderbeförderung sind rechtlich geregelt und wie nachfolgend beschrieben definiert:

Die Kindersitze, die in einer Preisklasse von 10,00 (Avis/Europcar) - 20,00 (Hertz) angeboten werden, sind mit einem Durchschnittswochenpreis von 88,36 nicht gerade ein günstiges Angebot. Dies haben auch die Betreiber bemerkt (außer 60 - kein Höchstpreis) und die Mietkosten für einen Kinderplatz auf maximal 66,00 (Hertz) Euro beschränkt.

Ob es nun darum geht, im Chaos auf dem Weg zum Airport steckenzubleiben oder die Aufgabe, eine Tanktankstelle in der Nähe des Flughafens zu finden: Am Tag der Rückfahrt geht oft alles ein wenig unter die Decke. Sixt und Co. bietet zu diesem Zweck einen Tank-Service an. Zwei der untersuchten Unternehmen weisen jedoch auf ihren Websites Orientierungspreise für den Benzinservice aus, die zwischen 3,00 und 3,30 Euro pro Hektar liegen; ein durchschnittlicher Zuschlag von fast 1,85 Euro pro Hektar (bei einem Benzinkurs von etwa 1,30 Euro).

Überprüfen Sie das Hotel WiFi am Tag vor Ihrer Abfahrt oder fragen Sie die Autovermietung nach der nÃ??chsten Tanktankstelle, wenn Sie Ihr Auto abholen. Wusstest du, dass es für die Vermietung an "Hot Spots" wie z. B. auf Bahnhöfen oder Flugplätzen eine zusätzliche Gebühr gibt? Dies wurde durch stichprobenartige Kontrollen belegt, z.B. kostete ein Mietwagen in Barcelona für eine Woche 250 am Europcar Airport, aber nur 210 an einem Bahnhof im Stadtzentrum - der Aufschlag wird von Sixt nur unter AGB´s amtlich bescheinigt - dort wird 21,5% Ortszuschlag veranschlagt.

Unsere Tipp: Mieten Sie das Fahrzeug zu gegebener Zeit nicht gleich am günstigsten Punkt, sondern nutzen Sie die öffentliche Verkehrsmittel, um zum nÃ??chsten Ziel zu Ã?bergehen und das dortige Auto vor Ort zu Ã?bernehmen. Bereits ab 2 Woche können 20% mehr als 100,00 ? betragen. Unsere Infografiken zeigen die exakte Kostenaufteilung und Anregung für die Investition des gesparten "Lehrgeldes":

Auch interessant

Mehr zum Thema