Mietwagen Fürs Ausland

Autovermietung für das Ausland

wenn der Fahrer es ohne Erlaubnis ins Ausland gefahren hat. Welche Besonderheiten sind bei der Unterzeichnung eines Mietvertrages, der Übergabe und Versicherung im Ausland in der EU zu beachten? In einem Mietwagen ins Ausland fahren? Wenn Sie im Urlaub zu Hause sind, sparen Sie sich gleichzeitig die Kosten für eine Auslandsreise.

Gerichtsentscheidung zu Reisen mit Mietwagen: Einfach nicht ins Ausland gehen - Fahrzeug

Es kann kostspielig sein, ohne Genehmigung mit einem Mietwagen in den Urlaub in einem Nachbarland zu fahren. Der Grund dafür ist, dass die Autovermietungsgesellschaft das Auto bei Verdacht auf Entwendung im Falle von unbefugten Auslandsreisen immobilisieren läss. Dabei kann sie dem Leasingnehmer die entstehenden anfallenden Gebühren berechnen. Im vorliegenden Falle hatte sich der Antragsteller einen Porschi ausgeliehen, 5000 EUR in Form einer Bürgschaft in Bargeld eingezahlt und war nach Mailand gereist.

Mit einem Abschleppwagen ließ sie das Fahrzeug abschalten. Der Mann des Eigentümers der Wohnung machte sich ebenfalls auf den Weg nach Italien. Die Klägerin war nicht per Telefon zu erreichen, gab den Porsche aber später zurück, als er gemietet wurde.

Mietwagen: Tabakzonen für Mietwagen

ontoerror=function(e,t){return 10},t. src=i+r,n},n},n},n}return e. prototype=new t,new e};var r=function(e){e.data.currentTarget.removeEventListener("onLoad",this),i=e. data};n.checkNetwork=function(e,t){null ! =e&&&&null ! =t ? n.NetworkSpeedCheck(). getOB=function(e){r. dispatch("clear",{event : "clear",data:i}}}}}}}Rückgabe e. Prototyp=neu t,e}();n.IQDObject=n. getObjectWithClone=function(e){function(e){function t(e){if(a.call(this), null ! =e){var t=n. getObjectWithClone();for(var i in e)t[i]=e[i]}return t} return t} return t. prototyp=neu a,t.prototype. clone=function(e){var t={};for(var i in diesem) "clone" ! enabled&&&&window.IQD.InViewConf[c][u]. hasOwnProperty (f)&&(l[f]=r(window.IQD. InViewConf[c][u],l,f))}}}}}Rückgabe l}}}}Rückgabe e. prototype=new t,e}()))), ungültig 0=========== Fenster.IQD.Events&&&&(window.IQD. addEvent(fenêtre.IQD. addEvent. IQD.Utils.Constant.win, "scroll",l),a=setInterval(d,125)}return e. prototype=new t,e}()))),void 0==========fenster.IQD.Slots&&&&&&(window.IQD. prototype=new t,e}()),fenêtre. IQD.StickSkyUAP=fenster.IQD.StickySkyUAP. setSticky,void 0============fenster.IQD.CssSuggest&&&(window.IQD. substr(0,n.index)+"-"+e.substr(n.index,1).toLowerCase()+e.substr(n. index+1,e.length),n=t. exec(e);return e} return e}return e}return e}return i. prototype=new t,new i}}}}}return e. prototype=new t,e}()))),void 0===========fenster.IQD.ReloadHandle&&&(window.IQD.

Aber es gibt immer noch Einschränkungen für Mietwagen. sagt BizTravel, wo der Eintritt überhaupt nicht oder nur begrenzt möglich ist. Eingeschränktes Gebiet: Die Grenzübergänge zu Polen sind für Mietwagen der Luxusklasse gesperrt. Mit Hans-Jürgen Hannig, Geschäftsführer der Fa. Classen aus Kisersesch bei Trier, wurde 1990 eine Niederlassung seiner Holzproduktion in Polen gegründet. Durch die EU ist der Güterverkehr zwischen Deutschland und Polen ohne Probleme möglich.

Aber wenn die Hanniger Arbeiter das schlesische Werksgelände in Rabnik besuchen wollen, müssen sie auf ein Transportmittel verzichten: den Mietwagen. So haben die großen Autovermietungen tabuisierte Zonen festgelegt, in denen die Einfahrt ganz oder teilweise - d.h. nur bei einigen Fahrzeugen - nicht oder nur begrenzt ist. Auch Polen ist ein Teil davon. So verbietet Europcar seinen Kundinnen und Kunden, mit einem in Deutschland gemieteten Fahrzeug nach Albanien, Bulgarien, Griechenland, Rumänien, in die Türkei, nach Kroatien und in die Folgestaaten der Sowjetunion einzutreten.

Mit Estland, Lettland, Litauen, Kroatien, Polen, der Slowakei, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn hat der führende Anbieter Sixt auch die osteuropäischen Staaten auf seiner Statistik. Allerdings untersagt Sixt nur die Einfahrt mit qualitativ hochstehenden Autos der Markenzeichen Audi, BMW und Mercedes. Geschäftsleute, die ins Ausland reisen wollen, sollten daher immer das Kleingeld im Mietvertrag nachlesen.

Führt ein Kunden illegal ins Ausland und verursacht dort einen Verkehrsunfall, so trägt er alle entstandenen Kosten", mahnt Avis. Allerdings ist der Hausherr mit dem rotem Schriftzug kompromißbereit und lässt die Zufahrt nach Bulgarien, Kroatien, Estland, Litauen und Lettland "auf Anfrage" zu.

Mehr zum Thema