Mietwagen Funchal Erfahrungen

Autovermietung Funchal Erlebnisse

Führen Sie auch einen Bremstest auf dem Parkplatz der Autovermietung durch. Autovermietung Bewertungen Funchal, Portugal - 1 Durchschnittsbewertung für Funchal: Alles ist in Ordnung! Auch wenn nur wenige Mandanten vor uns standen, hat alles sehr lange gedauert, da der Hausherr versuchte, mehr Dienstleistungen an jeden Mandanten zu verkauf. Ganz langsamer Versand, wenn zwei bis drei Kundinnen auf unaufgeräumtes gewartet haben, könnte man beinahe schlampig sein. Büro.

Unsere Fahrzeuge (Ford KA) haben ab dem ersten Tag nach der Registrierung ab dem Jahr 2015 begonnen, auf recht lauten Kratzern und Schleifgeräusche von sich aus zu laufen.

Sie waren in Funchal nicht diskutierbar. Unglücklicherweise hatte das Fahrzeug zu wenig Leistung, um die Steillagen auf Madeira zu bewältigen, wir hielten auf dem Abhang an und der Antrieb wurde heiß und riechte nach verbranntem Material. Du solltest für Madeira stärkere Fahrzeuge aussuchen. Unter Gerät für funktionierten die Karten nicht, aber der Bravacar-Mitarbeiter gab uns das Fahrzeug ohne Kreditkartenanmeldung, was sehr zuvorkommend war, es ist auch nichts geschehen.

Äußerst angenehmes und kompetentes Handling durch die Firma Gurin vor Ort. Vehikel ( "Ford") für die sehr gebirgige Insulaner zu stark motort. Wir hatten die eMail-Bestätigungen gedruckt, aber Gurin wollte ein weiteres Schriftstück. Wir sollten zum Haus gefahren, es drucken und dann nach zurück kommen, um das Auto zu holen. Ein anderer Kollege war unter Glück. Die Angestellten sind sehr still und unbehaglich, das Auto war in einem gutenzustand.

Übergeben wurde ein Renault Modus in folgenden Zustand: Bj. 2005, Km-Bedingungen 178000, rundherum beschädigt, verrostete Außenringe, verschlissene Spools, stark schließendes Türen, matter Farblack, rundum ein fastverschrottertes Automobil!!!!!!! Die Vermittlung des Fahrzeugs war in Ordnung, mit Ausnahme der Reifen. Sie entschuldigten sich bei der Firma Gurin sichtbar beeindruckt, wir bekamen ein kostenfreies Update auf ein PS-stärkeren Auto gewährt (das sich als sehr nützlich herausstellte) und keine weiteren Nebenkosten (Reifenersatz wie es z. B. bei üblich wäre). aufgebürdet.

Vielleicht auch eine zusätzliche Versicherung gegen Reifen und Steinschlagschäden Lock - auf Madeira macht das durchaus Sinn. Die Versicherung ist sehr einfach. Mit Rückgabe war kein Kollege präsent, obwohl zu den Öffnungszeiten des persönlichen Rücknahme Rücknahme Rücknahme. Unter endgültigen entwickelte der Gesichtsausdruck der Form Vermietung entwickelte die Firma 15 Minuten Vorwarnzeit, die für mir kein Hindernis darstellte.

Auch interessant

Mehr zum Thema