Mietwagen in Malaga Mieten

Autovermietung Malaga Rentals

Besteht in Malaga ein Mindestalter für die Anmietung von Autos? Entdecke Malaga mit dem Mietwagen mit dem Cabriolet Malaga. Malaga liegt an der Bucht des gleichen Namens am östlichen Mittelmeeres und ist mit rund 570.000 Einwohner die sechste größte und nach Sevilla die zweitgrößte Metropole Andalusiens. Malaga ist mit seinem geschäftigen Flughafen und dem lebendigen Yachthafen das Touristenzentrum der Costa del Sole.

Malaga hat dank seiner vielen Denkmäler aus der maurischen Zeit und der unmittelbaren Nachbarschaft zu den bedeutendsten Touristenzentren der Gegend wie Marbella, Estepona und Turremolinos eine wichtige Funktion bei der Gewinnung von Touristen aus vielen Nationen.

So wird ein Cabriolet in Malaga von vielen Gästen gemietet, die zum einen die baulichen Höhepunkte der Hauptstadt erkunden wollen, zum anderen aber auch die wunderschönen Sandstrände der näheren und weiteren die natürliche Schönheit des bergigen Hinterlands kennen lernen wollen. Deshalb sollten Sie sich dafür entschließen, ein Cabriolet zu mieten und es in Malaga zu verwenden. Damit haben Sie die einmalige Gelegenheit, das spezielle Fahrerlebnis in Malaga und seiner Gegend zu geniessen, das Sie nur in einem Cabriolet mit offenem Dach vorfinden.

Wer ein Cabrio mieten und damit in Malaga reisen möchte, dem steht ein reichhaltiges Angebot an einzigartigen Fahrzeugen zur Verfüg. Du kannst einen agilen Doppelsitzer wählen, aber du kannst auch einen Familienviersitzer mitnehmen. Wer ein besonders hochwertiges Auto bevorzugt, für den ist auch ein Luxus-Cabriolet einer deutschsprachigen, englischen oder italienschen Luxusmarke eine attraktive Variante.

Das Mieten eines Cabrios und die Entdeckung Malagas lohnen sich besonders, wenn Sie die einmaligen Denkmäler der Hauptstadt erkunden wollen. Wer sich entschließt, ein Cabriolet zu mieten und damit Malaga zu erkunden, für den ist die 1528 über einer ehemaligen arabischen Muschel erbaute Catedral de la Encarnacion ebenfalls eine einmalige Anblick.

Außerdem sollten Sie ein Cabrio mieten und Malaga entdecken, da Sie so einen Umweg zum belebten Yachthafen und zur beeindruckenden Bullring machen können. Das Mieten eines Cabrios und der Besuch Malagas bedeuten auch den Besuch des Geburtshauses von Pablo Picasso an der Plaza de la Merced. Ein Ausflug zur Basilika Real Santa Maria de la Victoria und zur neogotischen Kirche des Heiligen Herzens Jesu aus der Innenstadt wird Ihnen ebenfalls unvergeßliche Impressionen bescheren.

Mieten Sie sich auch ein Cabriolet und entdecken Sie damit Malaga, denn Sie können den einmaligen Garten Botanico-Historico "La Concepcion" kennen lernen, einen Park im nördlichen Teil der Landeshauptstadt mit rund 3000 verschiedene Vegetation. Wer ein Cabriolet mietet und Malaga bereist, erreicht auch den Paseo de la Farola, der zu einem 1817 erbauten Turm fuehrt.

Sie sollten auch ein Cabrio mieten und mit ihm nach Malaga reisen, wenn Sie das romanische Adelstheater am Fusse der Alkazaba besuchen wollen. Es lohnt sich auch, ein Cabriolet zu mieten und Malaga zum Startpunkt für Ausflüge in die Bergregionen Sierra de Mijas und Montes de Malaga zu machen.

Mehr zum Thema