Mietwagen Kanaren Preisvergleich

Autovermietung Kanarische Inseln Preisvergleiche

Die Insel Teneriffa ist die größte der sieben Inseln, aus denen die Kanarischen Inseln bestehen. Auf diese Weise können Sie die Vielfalt der Kanarischen Inseln individuell erkunden. Billige Mietwagen Gran Canaria.

Automiete Kanarische Inseln - Preisvergleich Ã-AMTC Automiete

Im Atlantik gelegen, zählen die Kanaren, obwohl sie eher zu Afrika zählen, zu Spanien. Vulkanismus hat den aus sieben Inselgruppen bestehenden Schärengarten geformt, und das günstige Wetter ist der Anlass für den beachtlichen Überfluss an Flora und Fauna. Auf den Kanaren gibt es eine typische und außerordentliche Naturschönheit, vor allem fernab der Touristengebiete.

Manche Winkel der Illes Balears sind nur mit dem Mietwagen oder zu Fuss erreichbar. Fuerteventura ist vor allem durch seine weissen Strände und Surfen gekennzeichnet und wird daher oft als reines Badeland betrachtet. Auf Fuerteventura ist ein Mietwagen eine ausgezeichnete Möglichkeit, unberührte Naturlandschaften mit bezaubernden Städten und kleinen Orten zu erkunden.

In einem Mietwagen können Sie die beeindruckenden Naturkontraste erleben. Auch mit einem Mietwagen ist eine Erkundungsreise auf der Lanzarote möglich. Nordlich der Isla ist die Kueva de los Verdes, Teil eines ausgedehnten Höhlensystemes unter der Erde, einen Ausflug wert und ist ein beeindruckendes Beispiel für die Kraft der Wildnis.

Günstige Mietwagen auf den Kanarischen Inseln

In der südlichen Ecke der Gran Canaria befindet sich die weltbekannte Sanddünenlandschaft; man glaubt, in der Sahara eingetroffen zu sein. Außerdem gibt es einige auf Gran Canaria um Maspalomas herum gelegene Bahnen. Die nördlichen Kanarischen Inseln sind im Grünen und laden zum Bergwandern ein, sie sind bereits etwas hochalpin durch die Berge.

Kurzgesagt: Gran Canaria ist ein kleiner Kontinent und wurde nicht zufällig zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Mit einem Mietwagen sind Sie auf Gran Canaria am mobilsten. Die Stadt Teneriffa ist die grösste aller Inseln des Kanarenarchipels. Auch der höchste Gipfel Spaniens, der Pico Teide mit 3718 Metern liegt hier.

Der spanische Vulkan unterteilt Teneriffa in 2 Klimazonen: Der südliche Teil ist ausgetrocknet, mit Sandstränden und großen Ferienorten wie Playa de las Americas und Costa Adeje; der nördliche Teil mit einer üppigen Flora, einem feuchteren Wetter und einer steilen Küste. Auf Lanzarote gibt es eine direkte und untrennbare Verbindung zum Maler Cesar Manrique. Die Künstlerin hat die ganze Welt wie keine andere geformt.

Lediglich im Sueden befinden sich die Papageienstrände mit ihrem gewohnten goldenen Strand, der von der entgegengesetzten Insulaner Fuerteventura gespült wird. Leihen Sie sich einen billigen Mietwagen und entdecken Sie Lanzarote einzeln und auf eigene Faust. Von hier aus können Sie die Stadt Lanzarote entdecken. In Fuerteventura gibt es meilenweit sandige Strände, karge Wüstenlandschaft und vor allem im hohen Nordwesten genügend Luft für Ihren Wintersport.

Nur etwa 100 km von dem kontinentalen Afrika entfernt ist Fuerteventura. Traditionelle Windräder und zahlreiche Handflächenoasen geben der Sandinsel ein eigenartiges, schönes Aussehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema