Mietwagen Madeira Funchal Kreuzfahrthafen

Autovermietung Madeira Funchal Cruise Port

ist der Mietwagen für individuelle Erkundungen auf der Insel. Wir haben hier Informationen für eigene Landausflüge auf Madeira zusammengestellt. Die Stadt Funchal ist ein wichtiger Kreuzfahrthafen mit mehreren Liegeplätzen für Kreuzfahrtschiffe.

Kreuzfahrtterminal Madeira (Funchal) - Meine Uferausflüge

Wenn Madeira ein Zielhafen Ihrer Kreuzfahrtgesellschaft ist, können Einzelheiten zu den Terminals der Kreuzfahrthäfen für Sie von Interesse sein. Madeira, auch "Blumeninsel" oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel oder Blüteninsel. In Funchal liegen die Passagierschiffe von Madeira an. In der größten Inselstadt gibt es eine große Auswahl an Gaststätten, Strassencafés und Läden, sowie subtropische Grünflächen und eine Strandpromenade.

Der Funchal Cruise Terminal ist der einzigste Kreuzfahrt-Landeplatz auf Madeira. Die Mole in der Gemeinde Funchal mit ihren rund 24.000 Einwohnern führt stadträumlich durch. Es gibt dort drei Liegeplätze für Segelschiffe. Sind diese bereits besetzt, legen die Boote vor dem Port an und die Fahrgäste werden mit zarten Booten an Bord geholt.

Auf dem Außenpier befinden sich jedoch die beiden anderen Pfeiler, von wo aus die Route zum Funchal-Center ca. 1,5 bis 2 Kilometer ist. Die Kreuzfahrtterminals verfügen über ein deutschsprachiges Touristeninformationsbüro, das Karten ausgibt und nach dem Anlegevorgang für einige wenige Std. offen ist. Damit ist das Endgerät sehr zentrumsnah, so dass jemand, der gut zu Fuss erreichbar ist, das Innenstadtzentrum ohne jegliche Transportmittel leicht erreichen kann.

Auf Madeira sind die Taxis mit einem gelben und einem blauem Strich ausgestattet. Erhältlich sind sie unmittelbar am entsprechenden Steg und ermöglichen Reisen vom Seehafen in die City zu Fixpreisen, die üblicherweise verhandelt werden können. Für die Anreise ins Stadtzentrum kann man in der Nähe in der Nähe in der Regel auch den Shuttleservice der Spedition benutzen, der oft beim Anlegen des Schiffes an der Außenpier zum Einsatz kommt.

Zu Beginn des Steges steht auch ein Oldtimer-Bus bereit, der Sie für 2,50 ins Stadtzentrum mitnimmt. Funchal, in dessen Heimathafen Ihr Fahrgastschiff liegt, kann zu Fuss sehr gut erkundet werden. Kreuzfahrtpassagiere, die nicht so gut zu Fuss sind, sollten jedoch auf bestimmte Gefälle achten und bei Bedarf die Transportmittel für Besichtigungen nutzen.

Allerdings befinden sich die Sehenswuerdigkeiten in Funchal meist in unmittelbarer Naehe oder sind mit der beruehmten Luftseilbahn erreichbar. Sie können wählen, an welchen Bushaltestellen Sie steigen wollen, wie viel Zeit Sie dort verweilen wollen und wann Sie einen der nÃ??chsten BÃ??sse besteigen möchten, die jede halbe höchste Minute losfahren.

Bei Funchal gibt es zwei unterschiedliche Lieferanten, die Sie an den verschiedenen Farbvarianten der Fahrzeuge erkennt. Gelbbustouren (gelbe Busse): Mit dem Gelbdoppelstockbus von Yellowbustours erreichen Sie alle 30 Minuten zwischen 9:00 und 17:30 Uhr 23 Stationen. Stadtrundfahrt (rote Busse): Die Stadtrundfahrt ist in zwei Gruppen unterteilt:

Der Unterschied zwischen den gelbe und rote Hopp-Off-Bussen besteht darin, dass die rote Variante ihre Touren in viel kürzerer Zeit durchführt und auch zum Berg (Blaue Linie) fährt, während die gelbe Variante auch die Anreise an die Steinküste und die Aussichtsterrasse auf Gabo Girao anbietet. In unserer Rubrik "Auf eigene Faust" findest du unter "Meine Landausflüge" unter anderem auch Transportmittel wie z. B. Hopp On Hopp Off Buse und viele andere Hilfen, um Madeira oder andere Ziele einzeln zu entdecken.

In Madeira werden von Taxifahrern auch Touren auf der ganzen Welt angeboten. Du wirst sie am Yachthafen, vor deinem Kreuzfahrtschiff oder auf dem Weg in die City aufsuchen. Eine weitere ideale Transportmöglichkeit für einzelne Entdeckungsreisen auf der ganzen Welt ist der Mietwagen. In Madeira findest du sowohl einheimische als auch ausländische Vermieter. Die Vermietung erfolgt zwar nicht unmittelbar im Endgerät, aber Provider wie Rent a Car haben eine Vermietung im Port von Fenchals.

Das gut ausgebaute Transportnetz macht es einfach, sich in Funchal zurechtzufinden. Du kannst entweder die Linienbusse benutzen, die durch das Stadtzentrum führen, oder die Intercity-Busse, die dich zu anderen Orten auf Madeira außerhalb von Funchal führen. Von der Avenida do Mar, gegenüber der Marina Funchal und in der Nähe der Luftseilbahnstation, starten und landen die meisten Linien, einschließlich Sightseeing-Busse.

Wer die Stimmung der grÃ?nen "Blumeninsel" Madeira aus der NÃ?he erfahren möchte, bucht seinen Madeira-Urlaub Ã?ber "Meine LandausflÃ?ge" und erkundet die Highlights des Reiseziels in einer persönlichen AtmosphÃ?re mit kleinen Grupen und dt. Reiseleitung. Mit der Webcam können Sie sich einen Überblick über den Binnenhafen und den Liegeplatz in Funchal zulegen.

Die Insel Madeira zählt bei den meisten Schifffahrtsgesellschaften zur Kanarischen Route und wird daher im Sommer oft besucht, da es dort zu dieser Zeit auch besonders heiß ist. So bedienen zum Beispiel die beliebten Kreuzfahrtgesellschaften AIDA und TUI Kreuzfahrten Madeira. Die TUI Kreuzfahrten legen in Funchal mit Mein Shiff 4 an. Wenn Sie weitere Auskünfte über den Kreuzfahrthafen wünschen, wenden Sie sich an die Hafenverwaltung oder konsultieren Sie die amtliche Webseite des Kreuzfahrthafens: Weitere Infoseiten über die Kreuzfahrthäfen im Atlantik:

Mehr zum Thema