Mietwagen Mercedes Sprinter

Autovermietung Mercedes Sprinter

Mehr als 500 neue Mercedes-Sprinter für Hertz Hertz Car Rental vertraut als erster Großkunde in Deutschland auf den neuen Mercedes Sprinter. Mercedes Benz hat nun die ersten 145 Mietwagen an die Autovermietungsgesellschaft im Autobayern übergeben. In den nächsten Tagen werden 540 neue Mercedes-Sprinter nach Hertz kommen. Hertz vergrößert seinen Fuhrpark an Leihtransportern und Lastkraftwagen: Matthias Hindemith, Vertriebsleiter für den Transporterbereich bei Mercedes Benz, überreichte im Hertz Autokontinent Bayern in Schloßschöneck die ersten 145 neuen Mercedes Benz Sprinter an Hertz.

Die Autovermietung vertraut als erster Großkunde auf den deutschsprachigen Raum auf die neueste Ausgabe des renommierten Mercedes-Transporter, der standardmäßig mit einem Seitenwindassistenten ausgerüstet ist. In den nächsten Tagen werden bei Hertz 540 neue Sprinter für die heimische Mietfahrzeugflotte eingeführt. "Mercedes Benz ist besonders an den ersten Rückmeldungen seiner Kundschaft sehr interessiert, wie Hindemith erklärt: "Nach der feierlichen Einführung des neuen Sprinter freuen wir uns natürlich sehr auf das erste Rückmeldungen von unseren Nachkommen.

Durch unsere langjährige und erfolgreiche Kooperation ist die Überführung an unseren Kooperationspartner Hertz in diesem Kontext etwas ganz Spezielles. Mit dem neuen Sprinter mit den neuen Unterstützungssystemen sind wir mehr als zuversichtlich, dass Hertz und seine Kundschaft in punkto Effizienz und Effizienz überzeugen werden." Dass der neue Mercedes-Sprinter bei Hertz als Miet-Transporter gut ankommt, ist auch Sören Hülsen, Flottenmanager von Hertz in Deutschland, sicher: "Der Sprinter ist in seinem Bereich weit vorangeschritten.

"Als Autovermieter ist es uns besonders wertvoll, verlässliche Kooperationspartner wie Mercedes-Benz zu haben, die wie wir die höchsten Anforderungen an Arbeitssicherheit und Arbeitsqualität stellen." Hertz bietet den Sprinter in drei Variationen an: Sämtliche Mietwagen sind mit Klimatisierung, Hochdach, doppeltem Beifahrersitz und Parkhilfe ausgerüstet. Insbesondere im Truck & Van-Bereich unterhält Hertz eine partnerschaftliche Beziehung zu seinen Fahrzeugzulieferern.

Seit 1996 kooperiert der Vermieter neben einer langjährigen Kooperation mit Mercedes Benz auch mit dem niedersächsischen Fahrzeughersteller Spier.

Mehr zum Thema