Mietwagen Rosenheim

Mietfahrzeug Rosenheim

Sie suchen einen günstigen Mietwagen in Rosenheim? Wir begrüßen Sie in Rosenheim in Oberbayern! Wir begrüßen Sie in Rosenheim in Oberbayern! Sie erreichen Rosenheim zum Beispiel über die Eisenbahnlinie Salzburg-München. Sie können Ihren Mietwagen übrigens auch außerhalb unserer Geschäftszeiten im Rosenheimer Hauptbahnhof abgeben.

Entdecke die Idylle der Metropole und die wunderschöne Umbebung! Um Oberbayern unabhängig und flexibel zu erkunden, können Sie im Rosenheimer Hauptbahnhof ein Mietauto ausleihen.

In Rosenheim sind neben dem Kultur- und Kongreßzentrum auch die Innenstadt und das Gasthausmuseum sehenswert. Viel Spaß in Rosenheim und der näheren und weiteren Region der Stadt!

Mit dem Mietwagen Rosenheim entdecken

Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Wir bitten Sie, einen Augenblick Zeit mitzubringen. Sie können uns jederzeit unter 089- 76 76 76 76 20 99, tagein, von 08.00 - 22.00 Uhr erreichen. Nur einen Augenblick, nur zu. Die Stadt Rosenheim befindet sich im bayerischen Voralpenland und geht auf das XIII. Jh. zurück.

Rosenheim beherbergt Bauten aus dem XVI. Jh., die auf das XVI. Jh. zurückgehen. Darüber hinaus hat das Kultur- und Kongreßzentrum Rosenheim eine über den lokalen Kontext hinausgehende Relevanz gewonnen. Aber auch andere Attraktionen der Hansestadt sind von großer räumlicher Ausstrahlung. Diejenigen, die sich für Rosenheim entscheiden, sollten dies mit einem Mietwagen tun, denn es gibt tatsächlich viel zu entdecken.

Das Stadtmuseum ist seit dem neunzehnten Jh. im Zentrum des Mittertors untergekommen. Es verfügt über eine wichtige Kollektion von 5.000 Ausstellungsstücken, die sich sowohl auf die Rosenheimer Kulturhistorie als auch auf den Landkreis beziehen. Sie reichen bis in die Früh- und Neuzeit zurück, aber auch bis in die Stadtgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts.

Das Stadtmuseum Rosenheim erhält eine der bedeutendsten regionalen Kollektionen in Südosteuropa. Mitterntor, in dem sich das Stadtmuseum befindet, ist das traditionellste Gebäude der Hansestadt. Einst war es das östliche Tor der Marktgemeinde Rosenheim und dienten einst als Zolleingang. Bemerkenswert in Rosenheim ist auch die wunderschöne Fussgängerzone, die von schönen Läden umrahmt ist.

Mehr zum Thema