Mietwagen Super Günstig

Autovermietung Super Cheap

Es war alles super und reibungslos. Erleben Sie Islands Natur jetzt günstiger mit Mietwagen im Preisvergleich. Billige Autovermietung in Island Miete in Island In einem Mietwagen durch Island, einem verhältnismäßig kleinen Staat, der seinen Gästen viele ungewöhnliche und sehenswerte Sehenswürdigkeiten mitbringt. Damit Sie während Ihres Islandurlaubs völlig selbständig und wendig sind, ist es ratsam, einen Mietwagen mitzunehmen. In unserem eigenständigen Autovermietungsportal können Sie rasch und unkompliziert die aktuellen Mietwagenangebote von Autovermietern in Island nachvollziehen.

Reservieren Sie Ihren Mietwagen für Island im Vorhinein und sichern Sie sich! Von der Schweiz nach Island reist man am besten mit dem Flieger. Nahezu alle Auslandsflüge landen am Leif Eriksson Airport in Keflavík (IATA-Code: KEF). Sie befindet sich auf einer halbinselähnlichen Insel etwa 50 Kilometer südöstlich der isländischen Landeshauptstadt Reykjavik.

Mit dem Akureyri International Airport (IATA Code: AEY) liegt der zweite nationale Airport Islands im nördlichen Teil der Stadt. Aus der Schweiz kommende Passagiere können vom Flugplatz nach Reykjavik mit dem Airport Express oder Flugbus nach der Landung am Internationalen Flugplatz Keflavik reisen. Sie können auch einen Mietwagen mitnehmen. Die Autovermietung erfolgt ebenfalls am Flugplatz.

Mit einem Mietwagen können Sie die beeindruckende Landschaft der kleinen Inseln intensiv ergründen. Das kleine und ungewöhnliche Island mit seiner einmaligen Landschaft und vielen Sehenswürdigkeiten. Ein Weg, Island kennen zu lernen, ist eine Rundfahrt auf der Ringstraße. Die isländische Landeshauptstadt Reykjavik ist nicht nur die Landeshauptstadt, sondern auch der mit Abstand größte Platz des Landes mit permanenter Ansiedlung.

Die Golden Circle Route ist eine der schoensten Tagesausfluege in Island. Sie können diese Gegend Islands mit dem PKW von Reykjavik aus leicht anfahren. Der Abstand zwischen Reykjavik und dem Wattenmeer ist ca. 320 m. In dem kleinen Ort Bíldudalur können Sie das Seenmonstermuseum und das Musical Museum besichtigen, wo die isländische Kultur der Musik gepfleg....

Die günstigste Zeit für eine Reise nach Island ist abhängig davon, was Sie sich vormachen. Bei längeren Autofahrten ist die günstigste Zeit zwischen May und Sept. Die Hänge des Hochlandes sind im Hoch- und Spätsommer wieder mit dem PKW erreichbar und Island erweist sich als grünes Eiland.

Außerdem können Sie eines der gemütlichen Feriendomizile am Strand gemietet und von dort aus Ihre Exkursionen mit dem PKW aufstellen. Tagestour "Golden Circle" Wenn Sie Ihr Fahrzeug vor der Abfahrt aus der Schweiz im Internet vermieten, sollten Sie gut durchplanen. Nimm dir die Zeit, die Bedingungen für Versicherungen, Anzahlung und Fahrzeugrückgabe vor der Reservierung zu überprüfen.

Die Mietfahrzeuge sind nicht alle für alle Zwecke auf isländischen Straßen und Wegen einsetzbar. Wer die asphaltierten Straßen verlässt und eine Hochlandtour macht, braucht ein passendes Fahrzeug. Die meisten Mietwagen sind Geländewagen und mit einer Allradanlage ausgerüste. Um die außergewöhnliche Landschaft Islands zu erforschen, ist ein guter Versicherungsvertrag erforderlich.

Es sind nicht alle Straßen, die zu wunderschönen Attraktionen hinführen, Asphalt. Auf isländischen Straßen sind Schäden am Mietwagen durch Kies, Schnee, Kies oder vulkanische Asche nicht immer auszuschließen. In Zweifelsfällen können Sie bei der Mietwagenfirma am Flugplatz oder in Reykjavik nachfragen, ob die von Ihnen ausgewählte Krankenkasse vollumfänglich ist. In Island zum Beispiel ist die Überquerung von Flüsse in der Regel nur mit einigen Fahrzeugen zulässig.

Bei der Anmietung eines Mietfahrzeugs wird eine Anzahlung für die Mietsicherheit der Autovermietungsfirma geleistet. Meistens wird von der Autovermietungsgesellschaft nur eine einzige Karte für die Anzahlung angenommen. Der Inhaber der Karte muss der registrierte Hauptreisende des Leihwagens sein. Im Einzelfall kann eine Mietwagenfirma auch die Barzahlung der Anzahlung am Airport zulassen.

Meistens geben die Reisenden den Mietwagen an den gleichen Standort zurück, an dem sie ihn abholten. Sie stimmen also mit der Autovermietungsfirma überein, den Mietwagen an einen anderen Standort zurückzugeben. In Island zum Beispiel ist dies durchaus möglich, wenn Sie das Fahrzeug am Keflavík International Airport anmieten und nach Reykjavik zurückbringen wollen.

Wer mit Freundinnen und Kollegen, Bekanntenkreis oder Familienangehörigen reist, sollte auf jeden Fall den Autofahrer aufsuchen. Vergessen Sie jedoch nicht, bei der Abholung des Leihwagens einen zusätzlichen Mitfahrer bei der Mietwagenfirma zu registrieren. Wenn Sie den Mietwagen mit einem nicht zugelassenen Chauffeur verlassen, verliert man im Falle eines Unfalls den Versicherten. In Island ist Geländefahren in der Regel nicht erlaubt.

Benutzen Sie bei Ihren Autovermietungen nur die Straßen und beschilderten Abfahrten. Die mit einem "F" gekennzeichneten Straßen sind Hochlandstrecken, die nur mit allradgetriebenen Fahrzeugen befahren werden dürfen. Besonders sorgfältig ist auch bei den Übergangsstellen zwischen Asphalt- und Schotterstraßen vorzugehen. Falls Sie einen Fluß durchqueren müssen, aktivieren Sie alle Offroad-Hilfsmittel Ihres Leihwagens und durchqueren Sie den Fluß ohne Zwischenstopp.

Auch interessant

Mehr zum Thema