Pkw Mieten

Autovermietung

Autovermietung Bei Fahrzeugen der Kategorien Mini, Economy, Compact und Kombis Compact 18 Jahre, Intermediate, Kombis Intermediate, Standard, Kombis Standard, Upper Middle Class, Kombis Upper Middle Class und Kleinbusse 21 Jahre, Luxury Class, Kombi Luxury Class und Coupé Luxury Class 25 Jahre, Upper Luxury Class 25 Jahre ohne Berufskraftfahrer und bei Unfallersatz oder Miete von Begleitschreiben. Der Führerscheinbesitz beträgt für Kraftfahrer von 18 bis 20 Jahren mind. 1 Jahr, für Kraftfahrer von 21 bis 25 Jahren, mit Ausnahme der beauftragten Werksfahrer und im Falle eines Unfallersatzes oder der Vermietung von Schutzbriefen.

Bei Mietern und Fahrern unter 23 Jahren ist der Abschluß einer Vollkaskoversicherung mit einem Selbstbehalt von 1.200,00 pro Schadenfall zwingend erforderlich (die Selbstbehalt kann nicht reduziert werden), mit Ausnahme von beauftragten Firmenfahrern und bei Unfallersatz oder Miete von Begleitschreiben. Bei Fahrern unter 23 Jahren wird ein Zuschlag von 10,- pro Tag, max. 50,- Euro berechnet.

Eine Vorauszahlung der Miete wird in Hoehe der zu erwartenden Miete und der Mietnebenkosten errechnet. Für Einzelmieten wird eine Pauschale von 32,- und für Mieten innerhalb einer Großstadt von oder zu einem Bahnhof oder Flughafen eine Pauschale von 22,- Euro verrechnet. Für einfache Anmietungen nach und von Westerland/Sylt werden Rückführkosten von 178,50 ( 150,- Euro zzgl. MwSt.) verrechnet.

Bei einer Einwegmiete in Europa fordern Sie unsere derzeitigen Angebote an, Tel: + 49 40 520 18 8000, Sie sind prinzipiell in vollem Umfang für den entstandenen Sachschaden gemäß Paragraph 10a unserer Allgemeinen Mietbedingungen verantwortlich. Wenn Sie den Vollschutz (Basisschutzpaket) abschließen, können Sie Ihre Haftpflicht auf den immer verbleibenden Selbstbehalt beschränken.

Dieser beläuft sich auf 950,- EUR pro Schadensfall für Pkw bis zur gehobenen Mittelschicht; 1,150,- EUR für besonders werthaltige Pkw der gehobenen Mittelschicht, der gehobenen Klasse, der Kleinbusse und für Lkw sowie immer für Mieter/Fahrer unter 23 Jahren (ausgenommen Leiharbeitnehmer und bei Unfallersatz oder Schutzbrief). Im Falle von Schadensfällen mit Teilkaskoversicherung beläuft sich die Eigenbeteiligung pro Schadensfall auf ? 300,-.

Den oben genannten Selbstbehalt können Sie mit dem Kauf des Mittel-Schutzpakets reduzieren. Oder Sie können den oben genannten Selbstbehalt mit dem Zusatzkauf des Premium-Schutzpakets auf Null reduzieren. Betrag des Selbstbehalts in EUR:

Auch interessant

Mehr zum Thema