Transporter Langzeitmiete

Langzeitmiete Transporter

Der langfristige Mietvertrag beinhaltet die Vermietung eines Kleinwagens, Sprinters oder Kastenwagens für einen Zeitraum von mindestens einem Monat. Bei einigen Aktivitäten dauert es mehr als ein paar Wochen oder einen Tag. Bei einigen Aktivitäten dauert es mehr als ein paar Wochen oder einen Tag. Mit unseren langfristigen Mietwagen haben Sie die nötige Beweglichkeit für Ihr Vorhaben oder saisonales Geschäft. Machen Sie jetzt eine kostenlose und kostenlose Nachfrage für Ihr gewünschtes Fahrzeug!

FORDERN SIE JETZT NACH EINEM TRANSPORTER FÜR DIE LANGZEITMIETE! Sind Sie an einem Transporter zur monatlichen Miete interessiert?

Bitte benutzen Sie unser einfaches und bequemes Kontaktformular und teilen Sie uns das Fahrzeug Ihrer Wahl, die Mietzeit und eventuelle Spezialausstattungen mit. Mit unserem Fahrzeugpark halten wir Transporter und Spritzgeräte in allen Fahrzeugklassen jederzeit verfügbar!

Schnelle Auswahl der Mietzeiträume ("30 Tage"):

Schneller & unkomplizierter Transporter und LKW zur Langzeitmiete ab 1 Kalendermonat landesweit im Direktvertrieb. Profitieren Sie von attraktiven Bedingungen für eine langfristige Vermietung und erhalten Sie Ihre Flotte in einem flexiblen Umfeld. Inkasso: Rückgabe: Schnelle Auswahl der Mietzeiträume ( "30 Tage"): Die schnelle Auswahl ermöglicht es Ihnen, die gewünschten Monatswerte im Monatskalender vorzugeben. Bei einem individuellen Mietverhältnis wähle "Stornieren" und wähle es im Jahr aus.

Wähle die Zahl der Kalendermonate (30 Tage): Oder gib die Zahl ein.

Information über die langfristige Vermietung von Transportern. Wer ist für die langfristige Miete geeignet?

Sie benötigen für einen Transport einen Transporter in der Regel nur für ein paar Std. oder 1-2 Tage. Allerdings gibt es Fälle, in denen Miet-Transporteure für einen vorhersehbaren, länger andauernden Einsatz erforderlich sind, z.B. wenn die Firmen ihre Firmenflotte aus saisonalen Gründen oder aufgrund eines Projekts für einige Zeit vergrößern müssen. Hier können Sie herausfinden, wie die langfristige Vermietung von Transportern abläuft und welche Vor- und Nachteile sie bietet.

Welche Bedeutung hat die langfristige Vermietung von Transportern? Der langfristige Mietvertrag beinhaltet die Vermietung eines Kleinwagens, Sprinters oder Kastenwagens für einen Dauer von mind. einem Jahr. Die langfristige Vermietung eines Mietvans weicht nicht von der üblichen Kurzzeitvermietung eines Mietautos oder Umzugswagens ab. Die Vermietung erfolgt durch den Vermieter an die Autovermietungsgesellschaft, bei der er den Van angemietet hat.

Nur die Treibstoffkosten für den gemieteten Transporter sind vom Vermieter mitzubuchen. In Abhängigkeit von den Mietkonditionen ist der Vermieter jedoch an die vertraglichen Regelungen geknüpft, z.B. wenn der Mietvertrag eine feste Zahl von freien Kilometern hat. Bei Überschreitung der freien Kilometerzahl muss der Vermieter auch für jeden weiteren gelaufenen km bezahlen.

Die Bedingungen, zu denen ein Van gemietet wird, sind im Vertrag festgelegt.

Auch interessant

Mehr zum Thema