Transporter mit Anhängerkupplung

Förderer mit Anhängerkupplung

Der Fuhrpark in Aachen reicht von Anhängern bis hin zu Fahrzeugen für neun Personen. Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Elektrotransporter Nissan e-NV200 jetzt auch mit Anhängerkupplung verfügbar

Der Elektro-Van e-NV200 von Nissan kann nun auf Anfrage mit einer Anhängerkupplung nachgerüstet werden. Mit der Schleppvorrichtung, die seit diesem Monate als Zusatzausstattung bei den dt. Partnern erhältlich ist, wird das Fördervolumen des Laststroms erhöht, ohne den Lagerraum im Innern zu beeinträchtigen. Das Nutzlastgewicht des Nissan e-NV200 als Kastenwagen mit Anhängerkupplung bleibt mit bis zu 695 kg konstant.

Durch das neue Zusatzausstattung kann der vollelektrische Transporter bis zu 460 kg Anhängerlast mitnehmen. Die Kunden von Nissan können zwischen einer steifen, einer herausnehmbaren und einer angeflanschten Anhängerkupplung auswählen. Der Preis beginnt bei 148,51 EUR brutto. Darüber hinaus kann zwischen einem sieben- oder dreizehnpoligen Elektriksatz zu Netzpreisen ab 98,44 EUR gewählt werden, der die Beleuchtungs- und Anzeigeelemente des Aufliegers mit dem Auto verbindet.

Das Modell Nissan e-NV200 selbst ist zu einem Nettopreis von 20.702 EUR plus einer Nettomiete von 73 EUR pro Monat verfügbar.

Armierte Anhängerkupplung, steif, für VW Transporter T6 Transporter | Onlineshop

Steife Anhängerkupplung mit Sachverständigengutachten zur Erhöhung der Anhängerlast auf max. 3200 kg Anhängerlast (siehe Anwendungsbereich), jedoch nicht mehr als das zulässige Gesamtgewicht. Für die Erhöhung der Anhängerlast ist ein Sachverständigengutachten erforderlich. Die hier angegebenen Werte für Anhängerlast, Anhängelast, Zugkraft usw. sind Höchstwerte. Der zu erzielende Trailer wird für Ihr individuelles Transportmittel kalkuliert und kann variieren. 3200 kg Maximallast: 128 kg D-Wert: 15,7 kg max. zGM Fahrzeugkombination: 6300 kg Neigung 8 Gew.-%: 22,0 kg Montagezeit: ca. 2,5 Stunden. Bitte schicken Sie uns eine Kopie des Fahrzeugschein oder der Fahrzeugzulassung, um die Anfrage für eines unserer Pro-dukte zu bearbeiten.

Wenn Sie bereits Veränderungen an Ihrem Modell durchgeführt haben, wenden Sie sich vor Auftragserteilung an uns. Weil unsere Rußpartikelfilter und Anhängerladebühnen sehr spezifisch sind, wollen wir sicherstellen, daß Sie das richtige Material für Ihr Auto bekommen. Entsprechende Angaben wie Fahrgestellnummer, Herstellernummer, Bauart, Version oder die Emissionsschlüsselzahl des Fahrzeugs sind im Fahrzeugbrief zu entnehmen.

Seit wann habe ich eine Gewährleistung auf Ihre Dieselfilter, Anhängerkupplungen und andere Verschleißteile? In der Rubrik Payment Services findest du viele weitere Zahlungsoptionen, wie z.B. Kreditkarte und Bankeinzug. Die CoC-Papiere enthalten alle fahrzeugspezifischen Angaben. Woher bekomme ich den Motorentyp (Motornummer, Motorbuchstaben,....) für mein Auto? Diese sind bei den meisten Fabrikaten auch auf dem Motorkennzeichen oder Typschild im Maschinenraum zu sehen.

Sollten Sie trotz dieser Details den Motorentyp für Ihr Auto nicht vorfinden, setzen Sie sich mit dem Automobilhersteller oder Ihrem autorisierten Händler in Verbindung. Fahrzeuge, die für die Beförderung von Personen ausgelegt und gebaut sind und nicht mehr als acht Sitze zusätzlich zum Führersitz umfassen. Fahrzeuge, die für den Güterverkehr konzipiert und gebaut sind und eine Hoechstmasse von nicht mehr als 3,5 t aufweisen.

Motorfahrzeuge, die für den Güterverkehr konzipiert und gebaut sind und eine Hoechstmasse von mehr als 3,5 t, aber nicht mehr als 12 t aufweisen. Als Geländewagen gilt ein Fahrzeug der Kategorie N1 mit einer höchstzulässigen Masse von höchstens 2 t und ein Fahrzeug der Kategorie M1, wenn es mit wenigstens einer Differentialsperre oder mit wenigstens einer Vorrichtung mit ähnlicher Auswirkung ausgerüstet ist; als Einzellkwagen müssen sie in der Lage sein, eine durch Berechnungen nachgewiesene Neigung von 30 v. H. zu überwinden. Diese Neigung darf nicht überschritten werden.

Darüber hinaus müssen sie zumindest fünf der nachstehenden sechs Vorschriften erfuellen: 4.2 Fahrzeug der Kategorie N1 mit einer höchstzulässigen Zuladung von mehr als 2 t, wenn alle Räder gleichzeitig antreibbar sind und der Antriebsstrang einer Achsrichtung abgeschaltet werden kann oder wenn die nachstehenden drei Vorschriften erfüllt sind: Diese Größe einer bestimmten Anhängerkupplung bildet zusammen mit der Zugfahrzeugmasse sowie einer beliebigen Summe der in den Fahrzeugscheinen oder auf dem Typschild genannten Kombination die Grundlage für die Berechnung der zulässigen Anhängerlast.

Die bisher üblichen Angaben zur Anhängerlast (GA) und zur zulässigen Gangmasse (GF) erscheinen mit der EinfÃ??hrung des Di-Wertes nicht mehr auf dem Typschild der Anhängerkupplung. Die Gesamtgewichte des Schleppfahrzeugs und der Anhängerlast sind variable Größen, dabei ist zu berücksichtigen, dass die Fahrgestellhersteller und ihre Peripheriegeräte das Gewicht eines Zuges limitieren. Darüber hinaus ist der D-Wert der Anhängerkupplung von großer Wichtigkeit.

Der Ermüdungswiderstand gegen die Einwirkung von Kräften während des Betriebs zwischen Zugmaschine und Auflieger auf die Zwischenkupplungskonstruktion wird als DK-Wert bezeichnet und in Kilonewton (kN) spezifiziert. In welchen Fahrzeugsparten wird bei der Erhöhung der Anhängerlast zwischengeschaltet? Kategorie M1: Beförderungsmittel zur Beförderung von Personen, die nicht mehr als acht Sitze zusätzlich zum Führersitz umfassen (umgangssprachlich: Pkw und Wohnmobile). Sie dürfen maximal das 1,0-fache des zugelassenen Gesamtgewichts anziehen.

In Ihrem Fahrzeugbrief unter " F. 1 + F.2 " Baureihe M1G sind diese Informationen zu finden: Geländefahrzeuge für die Personentransport mit maximal acht Sitzen zusätzlich zum Führersitz (umgangssprachlich Offroad-Fahrzeug). Sie können das 1,5-fache des zugelassenen Gesamtgewichts aushalten. Kategorie N1: Güterbeförderungsfahrzeuge mit wenigstens vier Rädern in der Regel (umgangssprachlich Lastkraftwagen, Lieferwagen) mit einer höchstzulässigen Masse von nicht mehr als 3,5 t.

Sie dürfen maximal das 1,0-fache des zugelassenen Gesamtgewichts anziehen. Wofür steht die EC-Klasse? In den EG-Fahrzeugvorschriften wird auf diese Kategorien von EG-Fahrzeugen Bezug genommen. Welche Kategorie Ihr Auto gehört, erfahren Sie in der zweiten Linie Ihres Fahrzeugscheins unter Abschnitt "J". Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren.

Bei Trusted Shops PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu je 20000 durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. MwSt. mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 208 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Mehr zum Thema