Urlaub mit Flug

Ferien mit Flug

Zum Meer oder zur nächsten Metropole: Fliegen Sie direkt in Ihren Urlaub! Buchen Sie Ihre nächste günstige Reise mit den Experten für Flüge, Urlaub und Reisen. Flüge von/nach Deutschland; inkl. Sie wollen Ihren Urlaub individuell buchen?

Jetzt Ihren Flug inkl. Hotel ab Nürnberg buchen.

Flugverspätungen und Verschiebung von Reisezeiten für Paketreisen

Veranstalter dürfen die Beförderungszeiten nur innerhalb bestimmter Grenzen unilateral ändern. Verlegt der Veranstalter den Flug einer Paketreise um mehr als vier Std. auf einen unzumutbaren Zeitpunkt, liegt ein Mangel an Reisen vor. In einem solchen Falle können Feriengäste die Fahrt vor Reisebeginn kostenlos stornieren. Darüber hinaus können Fluggäste den Reisesatz reduzieren oder einen Ersatzflug nachbuchen.

Laut EU-Passagierrechtsverordnung sind bis zu 600 EUR enthalten, wenn die Airline die Abreise um mehrere Std. aufschiebt. Ändert der Reiseanbieter die Abfahrtszeit so, dass es für Sie unzumutbar ist, beantragen Sie zu einem vernünftigen Zeitpunkt einen Ersatzflug. Wenn der Organisator Sie nicht unterbringt, sagen Sie die Fahrt ab. Sie können auch selbst einen Rundflug reservieren und die Rückerstattung der Reisekosten vom Organisator einfordern.

Du kannst den Reisespesen auch senken, wenn der Reiseanbieter den Flug um mehr als vier Std., also um 5 Prozentpunkte verschoben hat. Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf eine Vergütung. Ob Sonnenschein, Sandstrand oder Wasser - wenn Sie Ihren Urlaub an einem schönen Ort genießen wollen, wählen Sie oft eine Pauschalreise: Flug, Transfer und Unterkunft werden vom jeweiligen Anbieter geregelt.

Die Feriengäste müssen sich um nichts mehr selbst sorgen. In manchen Fällen gibt es jedoch nach der Reservierung unangenehme Überraschungen: zum Beispiel, wenn der Organisator ploetzlich die Fahrzeiten aendert. Was sind Änderungen der Flugzeit zulässig? In der Regel treffen die Reisenden eine bewusste Entscheidung, zu einer gewissen Zeit des Tages zu fliegen und ihre Reise zum Airport zu organisieren.

Wenn die Abreise verzögert wird, kann es zu schnellen Problemen kommen. Beispielsweise geht ein vollständig bezahlte Urlaubstage oft unter, wenn z.B. ein Rückflug um neun Uhr früh und nicht spät am Abend erfolgen soll. Aus den Buchungsdokumenten geht in der Regel hervor, dass die genannten Reisezeiten nicht verbindlich sind. Der Veranstalter kann die Zeitangaben jedoch nur in dem Umfang abändern, wie es für den Reiseteilnehmer noch angemessen ist.

Eine große Bedeutung für die Sinnfrage hat die Reisedauer: Während eines 14-tägigen Strandurlaubs müssen die Reisenden häufiger akzeptieren, dass ihr Flug vertagt wird als bei einem Kurztrip in die Stadt. ¿Wie können Sie sich gegen verspätete Flugreisen vorgehen? Werden deine Flugreisen in einem Pauschalurlaub vor Reiseantritt aufgeschoben, hast du andere Rechte.

Wenn Sie vor Beginn Ihres Urlaubs von neuen Reisezeiten Kenntnis erhalten, können Sie möglicherweise von der Fahrt absehen und den bereits bezahlten Reisepreis wieder einfordern. Dafür müssen sich die Laufzeiten deutlich und gleichzeitig unangemessen verlagern. "Bedeutsam " bezeichnet, dass der Flug früher oder später als vier Autostunden abfliegt. Transfer von 16 Uhr bis 12 Uhr Mittag - Das ist beträchtlich, aber immer noch sinnvoll, da man früher, aber zu einer angemessenen Uhrzeit am Flugplatz sein muss.

Transfer von 9.00 bis 5.00 Uhr - Das ist beträchtlich und unvernünftig, da Sie nachts auf dem Flugplatz sein sollten. Wenn sich die Reisezeiten stark ändern, können Sie auch selbst einen Ersatztermin mitbuchen. Dabei wird davon ausgegangen, dass die neuen Zeitpunkte unangemessen sind und dass Sie den Organisator aufgefordert haben, Ihnen einen Ersatztermin zu reservieren.

Lehnt der Organisator ab, können Sie selbst einen Ersatztermin reservieren und von ihm die Erstattung der anfallenden Gebühren fordern (§ 651c Abs. 3 a. F. BGB; § 651k Abs. 2 BGB). Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gebühren für den Ersatztermin um ein Mehrfaches höher sind als das, was der Organisator im Falle einer Reduzierung hätte bezahlen müssen.

Im vorliegenden speziellen Falle musste der Touroperator mehr als 600 EUR für den Ersetzungsflug bezahlen, da die Veränderung der Abflugszeit um fast sechs Std. unzumutbar war. Wenn der Flug nicht umgebucht werden kann, sollten Sie sich schnell mit dem Betreiber in Kontakt treten, um eine Preissenkung auszuhandeln. Nach der so genannten Frankfurt Table beläuft sich die Preissenkung auf 5 Prozentpunkte des Tagesreisepreises, wenn sich der Flug um mehr als vier Std. verschiebt.

Falls die Luftverkehrsgesellschaft für die Verlegung des Fluges zuständig ist, können Sie gemäß der EU-Passagierrechtsverordnung (EG 261/2004) bis zu 600 EUR als Ausgleich erhalten. Wird der Flug um mehrere Std. aufgeschoben, so bedeutet dies eine Stornierung, bei der auch der Kunde einen Ausgleichsanspruch hat. Im Zweifelsfall ist die Vergütung, die die Luftverkehrsgesellschaft nach der EU-Verordnung zu leisten hat, deutlich über dem liegt, was der Veranstalter nach der Frankfurt Table als Kürzung zu bezahlen hat.

Wenn der Veranstalter nicht in der Lage ist, Sie materiell zu entlohnen, haben Sie noch andere Wege, um Ihr Kapital zu erhalten. Geht die Klage jedoch gegen den Veranstalter, ist die SÖP nicht befugt, sondern die Generalschlichtungsstelle. So genannte Passagierassistenzportale verlangen von der Airline eine Kompensation in Ihrem Auftrag.

Im Erfolgsfall bleiben den Portalen 25 bis 30 Prozentpunkte der Vergütung erhalten. Sie müssen die Airline und nicht den Veranstalter verklagt haben, damit die Mitarbeiter tätig werden können. Wenn sich der Flug um mehr als 3 Std. verspätet, können Sie eine Ausgleichszahlung einfordern.

Mehr zum Thema